Russland

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 9


Russland per Reisemobil: Basiswissen für Selbstfahrer (Praxisbuch) - Konstantin AbertRussland per Reisemobil: Basiswissen für Selbstfahrer (Praxisbuch)
Konstantin Abert

Taschenbuch, 1. Oktober 2003
     Verkaufsrang: 158115      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






KN.Westl.Russland 805 153330: Straßen-und Tourismuskarte 1:2.000.000 (MICHELIN Nationalkarten) - KN.Westl.Russland 805 153330: Straßen-und Tourismuskarte 1:2.000.000 (MICHELIN Nationalkarten)

Landkarte, 6. August 2018
     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Couchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde - Stephan OrthCouchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde
Stephan Orth

MP3 CD, 27. März 2017
     Verkaufsrang: 576889      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde, Lesung. Ungekürzte Ausgabe. 453 Min.
M P3 Audio C D
Eine Reise in russische Wohnzimmer
Das Dorf einer Weltuntergangssekte in Sibirien, eine Diamantenmine in Jakutien, eine Hippie-Villa auf der Krim: Es sind Orte wie diese, an denen Bestsellerautor Stephan Orth nach dem wahren Russland sucht, jenseits von Propaganda und Nachrichten. Auf seiner Reise von Couch zu Couch, von Gastgeber zu Gastgeber ergibt sich ein persönliches Bild dieses riesigen Landes, das derzeit ein zweifelhaftes Comeback auf der weltpolitischen Bühne feiert. Und gleichzeitig auf der Suche nach sich selbst ist.
Gelesen von Shenja Lacher.
(1 mp3-C D, Laufzeit: 7h 33)



Russland und die neue Vernetzung Eurasiens - F. William EngdahlRussland und die neue Vernetzung Eurasiens
F. William Engdahl

Gebundene Ausgabe, 23. Dezember 2015
     Verkaufsrang: 346481      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wer mischt die Karten in der Geopolitik?
Gebundenes Buch
" Die Russen draußen halten, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten . . . "
Anfang der 1950er Jahre, zu Beginn des Kalten Krieges, erklärte Baron Ismay, erster Generalsekretär der N A T O, der Zweck der North Atlantic Treaty Organization sei es, "die Russen draußen, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten zu halten". Heute, rund sechs Jahrzehnte später sowie ein Vierteljahrhundert nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Pakts, sind die U S A, die treibende Kraft hinter der N A T O, mehr denn je darauf erpicht, Baron Ismays Maxime instand zu halten.
Anstatt die N A T O nach 1990 bedachtsam abzubauen, wie es vielerseits erwartet wurde, haben vier amerikanische Präsidenten nacheinander die Strategie verfolgt, die N A T O bis vor die Haustür Moskaus und auch Chinas zu erweitern. Wie ist das zu verstehen? F. William Engdahl geht davon aus, dass hinter Baron Ismays bekannter Maxime eine unausgesprochene geopolitische Agenda des Westens steht.
Diese inoffizielle U S-Außenpolitik wurde 2014 von George Friedman, Direktor der texanischen Strategie-Denkfabrik Stratfor , die wegen ihrer engen Verbindungen nach Washington oft auch als " Schatten-C Iä bezeichnet wird, in einem Interview offen eingeräumt: " Aus Sicht der Vereinigten Staaten wäre das gefährlichste potenzielle Bündnis eine Allianz zwischen Russland und Deutschland. Es wäre eine Allianz der Technologie und des Kapitals Deutschlands mit den natürlichen und menschlichen Ressourcen Russlands. "
Dieses Buch weist die rabiaten Bemühungen Washingtons nach, unter schamloser Übertretung internationalen Rechts und der U N-Charta einen Finanzkrieg und einen militärischen Stellvertreterkrieg gegen Russland zu führen und es zu dämonisieren. Es zeigt Russlands überraschende Reaktionen, die jene Krise in eine einmalige Chance verwandeln, neue Bündnisse zu schmieden und bestehende zu. . .



Putin: Innenansichten der Macht - Hubert SeipelPutin: Innenansichten der Macht
Hubert Seipel

Gebundene Ausgabe, 2. Oktober 2015
     Verkaufsrang: 107726      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Innenansichten der Macht
Gebundenes Buch
Wie wurde Wladimir Putin vom K G B-Offizier in der D D R zum mächtigsten Mann und Gestalter des neuen Russlands, das sich immer weiter von den Vorstellungen des Westens entfernt?
Barack Obama stuft Wladimir Putin als eine der größten Gefahren für die Welt ein - gleich neben Ebola und den Terroristen des I S. Der russische Präsident wiederum kritisiert heftig "die Doppelmoral des Westens". Seit den Ereignissen auf dem Maidan herrscht Dauerfrost mit guten Aussichten auf eine neue Ost-West-Eiszeit. Wie konnte es Jahrzehnte nach dem Ende der Sowjetunion wieder so weit kommen? -
Hubert Seipel gelang es als einzigem westlichem Journalisten, Putin während der letzten fünf Jahre zu begleiten. Sein Buch ist die Geschichte einer gegenseitigen Entfremdung und Enttäuschung. Es gewährt tiefe Einblicke in die Motive und Vorstellungen des Wladimir Wladimirowitsch Putin.



Heilige des Alltags - Tichon SchewkunowHeilige des Alltags
Tichon Schewkunow

Taschenbuch, 1. Februar 2017
     Verkaufsrang: 64710      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Broschiertes Buch
Geschichten, die das Leben schreibt, aus dem Alltag russischer Mönche. Jede Begebenheit erzählt von kleinen Offenbarungen, die sich täglich ereignen können. Dieses Buch möchte eine wunderbare Welt vorstellen, in der man nach anderen Gesetzen lebt und Heiligkeit und Glück näher liegen, als man vermutet.
Der russische Bestseller von Bischof Tichon wure in über einer Million Exemplare verkauft und gilt bereits jetzt als ein Klassiker der neueren spirituellen Literatur



Russland im Frühling: Mit dem Schiff von Moskau nach St. Petersburg - Peter LandgrafRussland im Frühling: Mit dem Schiff von Moskau nach St. Petersburg
Peter Landgraf

Taschenbuch, 29. April 2011
     Verkaufsrang: 310243      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



" Klöster, Kuppeln und der Glanz der Zarenzeit" lautete das Leitmotiv einer Flusskreuzfahrt durch den Westen Russlands, die von Moskau über Flüsse, Kanäle und Seen vorbei an kleineren Städten und Dörfern im weiten Bogen nach St. Petersburg führte. Die Reise begann in der Neuzeit - auf dem internationalen Flughafen von Domodedowo, dessen bauchig-futuristische Glasarchitektur jenseits aller Vorstellungen eines inzwischen auch von der Moderne beleckten Russlands liegt. Gleiches gilt für die Wolkenkratzer von Moskau City, die im Kontrast zu den einstigen und heutigen Zentren der Macht stehen - den Bauten des mächtigen Kremls, dem riesigen Roten Platz und den Türmen im Zuckerbäckerstil aus der Sowjetzeit. Unterwegs schildert der Autor das Schicksal des Zarewitschs Dimitri in Uglitsch, seine Eindrücke von der alten russischen Handelsstadt Jaroslawl am Goldenen Ring und Gedanken zu der " Mütterchen Russland" genannten Wolga - dem größten Strom Europas. Beobachtungen eindrucksvoller Landschaften wechseln mit Berichten über faszinierende Bauwerke in geschichtsträchtigen Orten und Begegnungen in den Städtchen Gorizy und Kirillow. Die Weite Kareliens beeindruckt ebenso wie das einfache Leben der Menschen auf der fernen Insel Kishi im Omegasee, wo sie in der Einsamkeit des Nordens das Kishi Pogost genannte Kirchenensemble schufen - ein filigranes und in der Welt einmaliges Kunstwerk. Die Reise endete in der Welt Peters des Großen. Dieser prägte Russland wie kein anderer Zar. In dem von ihm gegründeten St. Petersburg herrscht Aufbruchstimmung. Die Metropole an der Mündung der Newa in die Ostsee zeigt sich lebendig und aufgeschlossen mit einer Mischung aus altem Charme und neuem Lifestyle. Russland hat sich geöffnet und spielt auf dem Klavier der Globalisierung eine zunehmend wichtige Rolle. Jüngere, zukunftorientierte Generationen sind nachgewachsen. Nach wie vor berichten die Medien kritisch über den schleppenden Prozess der Demokratisierung, die ungebrochene Macht. . .



TRANSSIBIRISCHE EISENBAHN - Ein Premium***XL-Bildband in stabilem Schmuckschuber mit 224 Seiten und über 400 Abbildungen - STÜRTZ Verlag - Bodo ThönsTRANSSIBIRISCHE EISENBAHN - Ein Premium***XL-Bildband in stabilem Schmuckschuber mit 224 Seiten und über 400 Abbildungen - STÜRTZ Verlag
Bodo Thöns

Gebundene Ausgabe, 15. Mai 2017
     Verkaufsrang: 308874      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 49,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ein Premium*** X L-Bildband in stabilem Schmuckschuber mit 224 Seiten und über 400 Abbildungen - S TÜ R T Z Verlag
Gebundenes Buch
Eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn ist ein unvergleichliches Abenteuer im 21. Jahrhundert. Dieses Abenteuer begann am 19. Mai 1891 mit dem ersten Spatenstich durch den Thronfolger und späteren Zaren Nikolaj bei Wladiwostok. Bis zu 100 000 Arbeiter waren zeitgleich an der Verwirklichung dieses Mammutprojektes zwischen Tscheljabinsk im Ural und dem östlichen Ende am Pazifik beteiligt. Bereits am 1. Juli 1903 wurde die Strecke von Sankt Petersburg über Moskau durch den Ural bis Port Arthur in China und etwas später bis Wladiwostok in Betrieb genommen. Heute verlässt jeden zweiten Tag der legendäre Zug den Jaroslawler Bahnhof in Moskau und fährt unter anderem über Kirow, Perm, Ekaterinburg, Tjumen, Omsk, Novosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Ulan Ude, Tschita, Chabarovsk auf über 9200 Kilometern bis Wladiwostok.
An die 90 Städte liegen an dem Verlauf der Strecke, die über 16 große Flüsse führt, und bei Kilometer 1777 mitten in der Taiga die mit einem Obelisken markierte Grenze zwischen Europa und Asien überquert. Entlang der Strecke faszinieren die Naturlandschaften, vom Ural über den Baikalsee bis zum japanischen Meer, an den Stationen beeindrucken die reichen Kulturgüter, man begegnet fernen Völkern und Kulturen.
Über 400 Bilder begleiten die Transsibirische Eisenbahn entlang ihrer Strecke von. Specials berichten über die Anfangszeit der Bahn mit historischen Bildern, über berühmte Reisende mit ihren Erlebnissen und Eindrücken in Zitaten, über die verschiedenen Zugklassen vom Linienzug bis zum Luxussonderzug und die Möglichkeiten und Besonderheiten bei der Verköstigung während der Reise.
Die Bilder von Gregor M. Schmid und Johann Scheibner mit den fesselnden Texten von Bodo Thöns zeigen viele Facetten dieser einzigartigen Reise von Moskau bis Wladiwostok.
P R E M I U M X L-Bildband - -. . .



Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen: Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer, Peter Brandt, ... Norbert Blüm, Daniela Dahn und vielen anderen - Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen: Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer, Peter Brandt, ... Norbert Blüm, Daniela Dahn und vielen anderen

Broschiert, 4. September 2018
     Noch nicht erschienen.
Preis: € 16,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das offizielle FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018 Kids-Handbuch: Mit über 50 Stickern, vielen Infos und Spielplan: - Kevin PattmanDas offizielle FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018 Kids-Handbuch: Mit über 50 Stickern, vielen Infos und Spielplan:
Kevin Pattman

Taschenbuch, 3. April 2018
     Verkaufsrang: 23469      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Das offizielle Kids


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten