Geologie

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 7


Geologie der Schweiz: Ein Lehrbuch für den Einstieg, und eine Auseinandersetzung mit den Experten - Kenneth J. HsüGeologie der Schweiz: Ein Lehrbuch für den Einstieg, und eine Auseinandersetzung mit den Experten
Kenneth J. Hsü, Ueli Briegel

Gebundene Ausgabe, 1. April 1991
     Verkaufsrang: 728158      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 39,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Geologie für Neugierige: Was Sie schon immer über Gebirge, Kristalle und Erdbeben wissen wollten - Graham ParkGeologie für Neugierige: Was Sie schon immer über Gebirge, Kristalle und Erdbeben wissen wollten
Graham Park

Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2010
     Verkaufsrang: 881642     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Geologie und Minerallagerstätten des Harzes - Kurt MohrGeologie und Minerallagerstätten des Harzes
Kurt Mohr

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1993
     Verkaufsrang: 1095830      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 44,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Geologie Europas: A geological history - Graham ParkDie Geologie Europas: A geological history
Graham Park

Gebundene Ausgabe, 1. September 2015
     Verkaufsrang: 689280      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 49,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Geologie für Amateure. Einführung in die Wissenschaft von der Erde. Ein praktischer Begleiter für Gesteins- und Mineraliensammler - Dougal DixonGeologie für Amateure. Einführung in die Wissenschaft von der Erde. Ein praktischer Begleiter für Gesteins- und Mineraliensammler
Dougal Dixon, Raymond L. Bernor

Taschenbuch, 1. Januar 1998
     Verkaufsrang: 808988     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Geschichte der Geologie in Deutschland - Otfried WagenbrethGeschichte der Geologie in Deutschland
Otfried Wagenbreth

Taschenbuch, 23. Dezember 2014
     Verkaufsrang: 1051820      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 44,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Broschiertes Buch
Seit der Antike haben Gelehrte Gesteine und Fossilien beobachtet und gedeutet. Die Geologie als Wissenschaft gibt es seit über 200 Jahren. Ideen und Methoden wurden von jeder Generation weiterentwickelt. Manche Vorstellungen, die uns heute lächerlich vorkommen, sind überwunden, der Streit zwischen Neptunisten und Plutonisten ist geschlichtet. Viele wichtige Gesetze wurden aber schon in den Anfangszeiten erkannt. Sie sind bis heute gültig. Die Entwicklung der Wissenschaft hat eine innere Logik und ist gleichzeitig durch Nachbarwissenschaften, Technik und Kultur beeinflusst.
Zeugnisse der Erdgeschichte sind immer an die jeweilige Region gebunden, doch auch aus anderen Ländern kommen wichtige Einflüsse und Erkenntnisse, die gebührend gewürdigt werden.



Geologie von Mecklenburg-Vorpommern - Geologie von Mecklenburg-Vorpommern

Gebundene Ausgabe, 1. Juni 2004
     Verkaufsrang: 1359113      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 64,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
In der geologisch kurzen Zeit von ca. 20. 000 Jahren ist die glazial geprägte Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns mit ihrer postglazial geformten Küstenregion entstanden. Das jüngere Quartär mit seinem vielfältigen Formenschatz bedeckt deshalb den weitaus größten Teil des Landes vollständig. An den Kliffs der Küste ist es sehr gut aufgeschlossen. Das ältere Quartär tritt auf vergleichsweise kleinen Flächen im Südwesten zutage. Sedimente des Tertiärs, der Kreide und auch des Juras sind allerdings seit langem an der Oberfläche in Form von Schollen bekannt, die das Inlandeis vom Untergrund abgehobelt und in das Quartär eingeschuppt hat.
Das Präquartär ist in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem bei der Suche nach Erdöl- und Erdgas-Lagerstätten mit großem Aufwand bohrtechnisch erschlossen worden. Dabei haben zahlreiche Bohrungen Endteufen von mehr als 5 km, einige sogar mehr als 6 km erreicht. Die Bohrung Mirow 1 wurde 1976 bei der europäischen Rekordteufe von 8. 009 m beendet. Die Ergebnisse dieser intensiven Bohrtätigkeit werden hier zum erstenmal zusammenfassend dargestellt: Die weitflächig verbreiteten Ablagerungen des Mesozoikums und Perms erreichen zwischen dem Unterlauf der Elbe und dem der Oder große Mächtigkeiten. Die ebenfalls mächtigen Sedimente des Karbons, Devons, Ordoviziums und Neoproterozoikums sind im Untergrund Vorpommerns einschließlich der vorgelagerten Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom sowie der Ostsee nachgewiesen worden. Bis hierher reicht auch das von Skandinavien bekannte Kristallin des Osteuropäischen Kratons. In dieser Monographie werden die Ausbildung und die Struktur der Schichtenfolge vom Fundament bis zur Erdoberfläche sowie die Sedimente der Küste und der Ostsee beschrieben, weiterhin die Nutzung und der Schutz der Geo-Ressourcen aufgezeigt.



Trier und Umgebung: Geologie der Süd- und Westeifel, des Südwest-Hunsrück, der unteren Saar sowie der Maarvulkanismus und die junge Umwelt- und Klimageschichte (Sammlung geologischer Führer) - Trier und Umgebung: Geologie der Süd- und Westeifel, des Südwest-Hunsrück, der unteren Saar sowie der Maarvulkanismus und die junge Umwelt- und Klimageschichte (Sammlung geologischer Führer)

Taschenbuch, 9. Januar 2012
     Verkaufsrang: 669810      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Geologie der Süd- und Westeifel, des Südwest-Hunsrück, der unteren Saar sowie der Maarvulkanismus und die junge Umwelt- und Klimageschichte
Broschiertes Buch
Lavabomben, Fossilien, Säuerlinge, Kalksinter, Geysire, Maare, Seen, Vulkane, Flusslandschaften, Erze, Meteoriten, Felstürme, Weinberge und vieles mehr finden sich in der Umgebung von Trier und ziehen Jahr für Jahr zahllose Besucher an, nicht zuletzt wegen des Vulkaneifel Geoparks der Unesco.
Der Einleitungsteil dieser neu bearbeiteten dritten Auflage stellt den geologisch und landschaftlich abwechslungsreichen Raum zwischen Gerolstein, Cochem und Saarburg vor und vermittelt einen zusammenhängenden Überblick über dessen geologische Entwicklung und Entstehungsgeschichte der letzten 400 Millionen Jahre.
Über 200 Aufschlussorte (mit R- und H-Werten und G P S-Angaben) werden im Exkursionsteil beschrieben. Sie gewähren Einblicke in die Gesteine, deren Verteilung, Struktur und Entwicklung. Zum Beispiel in das devonische Grundgebirge, dessen Untergrund und Struktur hier erstmals anhand neuer geophysikalischer Tiefenprofile im Zusammenhang mit Platten-, Überschiebungs- und Deckentektonikbeschrieben wird.
Zwei weitere tektonische Großstrukturen, der permo-triassische ( Trier)-Wittlicher Graben und die Trier-Bitburger Mulde ( Trias, Lias), prägen die Umgebung von Trier. Sie werden von Bruchstufen durchzogen und sind die Quelle der Formenvielfalt der Landschaft. Die Kombination unterschiedlicher Gesteine ( Devon, Mesozoikum) mit alter und rezenter Tektonik hat hier die weltbekannten Fluss- bzw. Mäanderlandschaften von Saar und Mosel gebildet. Weiterhin beschreiben die Autoren den Vulkanismus der Westeifel ( Tertiär, Quartär) und ihre Maare, die zu einer wichtige Datenquelle für die subrezente Klima- und Umweltforschung (jahrgenaue Dokumentation) geworden sind.
Der reich illustrierte und bebilderte Band ist dem Fachmann genau wie dem interessierten Laien eine hilfreiche. . .



Eine neue Geschichte des Lebens: Wie Katastrophen den Lauf der Evolution bestimmt haben - Joe KirschvinkEine neue Geschichte des Lebens: Wie Katastrophen den Lauf der Evolution bestimmt haben
Joe Kirschvink, Peter Ward

Broschiert, 25. Juni 2018
     Verkaufsrang: 44981      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Geologie von Sachsen 2: Georessourcen, Geopotenziale, Georisiken - Geologie von Sachsen 2: Georessourcen, Geopotenziale, Georisiken

Gebundene Ausgabe, 14. September 2009
     Verkaufsrang: 1497221      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 49,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Georessourcen, Geopotenziale, Georisiken
Gebundenes Buch
Der erste Band der Geologie von Sachsen behandelte den geologischen Bau und die Entwicklungsgeschichte Sachsens. Mit dem nun vorliegenden zweiten Band wird auf die Georessourcen, Geopotenziale und Georisiken des Landes eingegangen. Dieses Buch behandelt insbesondere die den Menschen betreffenden geologischen Grundlagen des Landes Sachsen und ist daher besonders geeignet für Geologen und Firmen, Verwaltungen sowie alle an der Geologie Sachsens Interessierten.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6  7  8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten