Philosophen

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Gespräche - KonfuziusGespräche
Konfuzius

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2011
     Verkaufsrang: 6124      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 4,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die philosophische Hintertreppe, Vol. 2 - Wilhelm WeischedelDie philosophische Hintertreppe, Vol. 2
Wilhelm Weischedel

Audio CD, 1. Oktober 2004
     Verkaufsrang: 641534      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gekürzte Fassung. 160 Min.
Audio C D
Ob Voltaire, Thomas von Aquin oder Heidegger: Mit diesem Hör- und Denkvergnügen lernen Sie diese und andere große Philosophen kennen und nähern sich der Philosophie auf unkonventionelle Art.



Wittgenstein und Heidegger: Die letzten Philosophen - Manfred GeierWittgenstein und Heidegger: Die letzten Philosophen
Manfred Geier

Gebundene Ausgabe, 17. Februar 2017
     Verkaufsrang: 243300      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die letzten Philosophen
Gebundenes Buch
Sie wurden im selben Jahr 1889 geboren und im gleichen Alter 1911 von einer ungeheuren Leidenschaft des Philosophierens ergriffen, die ihre Denk- und Lebenswege beherrschte und einzigartig machte: Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein. Dabei waren sie der Herkunft nach grundverschieden: Wittgenstein entstammte einer großbürgerlichen Familie in der Metropole Wien, Heidegger kam aus einer badischen Kleinstadt und einfachen Verhältnissen. Aber beide gehören zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts, und für beide wurde die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus (auch Hitler war Jahrgang 1889) und den Katastrophen der Epoche ein zentrales Thema. Bestsellerautor Manfred Geier geht den Biographien der beiden Denker nach und beschreibt, wie andersartig ihre Lebenswege waren und wie divergierend ihre Gedanken sich entwickelten. Sein und Zeit hieß das Hauptwerk des einen, Tractatus logico-philosophicus das des anderen Autors. Während Heideggers Denken im Verlauf seines Lebens immer allgemeiner und abstrakter wurde, das Dasein hinter sich ließ und das " Sein" selbst zur Sprache bringen wollte, begann Wittgenstein, sich immer genauer und differenzierter den alltäglichen Sprachgebrauch anzuschauen und in den Zusammenhang menschlicher Lebensformen einzubinden. Aber Manfred Geier entdeckt auch erstaunliche Parallelen und Gemeinsamkeiten - zum Beispiel die Vorliebe beider Philosophen für den Rückzug in eine " Hütteneinsamkeit", in der sich die eigene Gedankenwelt entfalten und formulieren ließ. Eine faszinierende Spurensuche mit überraschenden Einsichten und Ergebnissen.



Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern - Richard David PrechtAnna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern
Richard David Precht

Taschenbuch, 15. Dezember 2014
     Verkaufsrang: 825     
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Denken wie ein Philosoph: Eine Anleitung in sieben Tagen - Gerhard ErnstDenken wie ein Philosoph: Eine Anleitung in sieben Tagen
Gerhard Ernst

Broschiert, 3. September 2012
     Verkaufsrang: 119188      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Café der Existenzialisten: Freiheit, Sein und Aprikosencocktails - Sarah BakewellDas Café der Existenzialisten: Freiheit, Sein und Aprikosencocktails
Sarah Bakewell

Gebundene Ausgabe, 7. August 2017
     Verkaufsrang: 20810      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 18,97 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das kleine Buch vom schnurrenden Philosophen: Was ich von meinem Kater gelernt habe - Eva Meder-ThünemannDas kleine Buch vom schnurrenden Philosophen: Was ich von meinem Kater gelernt habe
Eva Meder-Thünemann

Gebundene Ausgabe, 15. September 2017
     Verkaufsrang: 342942      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Aphorismen zur Lebensweisheit (Klassiker der Weltliteratur) - Arthur SchopenhauerAphorismen zur Lebensweisheit (Klassiker der Weltliteratur)
Arthur Schopenhauer

Gebundene Ausgabe, 25. Januar 2010
     Verkaufsrang: 17344      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gewiss, ein Buch für Philosophen - ohnehin, aber eben auch für den Leser, der philosophisch weder vorgebildet noch sonderlich interessiert ist. Ein Ratgeber fürs richtige Leben im Sinne einer durchaus pragmatisch gesehenen Überlebens- und Selbstbehauptungsklugheit; im letzten Jahrhundert wohl nicht zuletzt darum ein Vademecum des gebildeten Bürgertums.
Schopenhauer entwirft hier eine " Als-ob"-Ethik, eine unter Vorbehalt gegebene Anweisung zum "glücklichen" Leben: Tun wir so, als ob wir überhaupt glücklich sein könnten und fragen wir uns, was die Grundbestimmungen für ein solches Glück sein mögen. Es sind nach Schopenhauer deren drei:
"1) Was Einer ist:. . . Gesundheit, Kraft, Schönheit, Temperament, Intelligenz und Ausbildung derselben. . . 2) Was Einer hat:. . . Eigentum und Besitz. . . 3) Was Einer vorstellt [was einer gilt]:. . . . was er in der Vorstellung Anderer ist. . . Ehre, Rang, und Ruhm. "
Schopenhauer beschreibt nun anschaulich das komplexe Wechselspiel dieser Bestimmungen. Das Haben zwar schützt uns vor täglich drohender Unbill, sichert uns " Comfort", hat aber auch eine umkehrende Kraft: Am Ende hat es uns, und wir nicht es. " Haben, als hätte man nicht", rät er.
Auf das Gelten nun haben wir den geringsten Einfluß; was wir in den Augen der anderen sind, unterliegt Zufall und Willkür im besonderen Maße. Für den gesellschaftlichen Umgang allerdings gilt: Esprit und ausgesuchte Höflichkeit sind obligatorisch. Verlieren wir uns allerdings im Gelten, verlieren wir womöglich uns. Haben und Gelten sollen uns schließlich frei machen, das was wir sind, überhaupt erst zu entdecken - Genuß aus uns selbst, aus unseren geistigen und körperlichen Anlagen zu ziehen, Leiden zu vermeiden.
Diese Philosophie für die Welt präsentiert uns der Autor, und das ist in der deutschen Philosophie wahrlich nicht üblich, auf höchstem schriftstellerischen Niveau, präzise, pointiert und, ein wenig koketten Pessimismus gestattet er sich, voller Sarkasmus; hier werden sprachliche Gemälde geliefert und keine Schablonenmalereien ( Schopenhauer über Schopenhauer).
Sie müssen auf eine einsame Insel; Sie dürfen nur ein philosophisches Buch mitnehmen - nehmen Sie die < I> Aphorismen! Verzichten Sie lieber auf die Schwimmweste! < I>-Dietrich Thieden



Philosophen: 100 Bilder, 100 Fakten - Philosophen: 100 Bilder, 100 Fakten

Taschenbuch, 1. September 2017
     Verkaufsrang: 684364      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Kritik der praktischen Vernunft - Immanuel KantKritik der praktischen Vernunft
Immanuel Kant

Gebundene Ausgabe, 31. März 2011
     Verkaufsrang: 3237      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 4,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten