Philosophen

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Philosophen und Werke für Dummies - Christian GodinPhilosophen und Werke für Dummies
Christian Godin

Taschenbuch, 16. Mai 2012
     Verkaufsrang: 224837      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Kleine Philosophen: Was wir von unseren Kindern über Liebe, Wahrheit und den Sinn des Lebens lernen können - Alison GopnikKleine Philosophen: Was wir von unseren Kindern über Liebe, Wahrheit und den Sinn des Lebens lernen können
Alison Gopnik

Taschenbuch, 10. November 2010
     Verkaufsrang: 310747      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Philosophen als Pädagogen ACHTUNG TITELÄNDERUNG: Philosophen als pädagogische Denker: Band I: Von der Antike bis zur Aufklärung - Karl-Heinz DammerPhilosophen als Pädagogen ACHTUNG TITELÄNDERUNG: Philosophen als pädagogische Denker: Band I: Von der Antike bis zur Aufklärung
Karl-Heinz Dammer

Taschenbuch, 29. Juni 2015
     Verkaufsrang: 1147285      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Von der Antike bis zur Aufklärung
Broschiertes Buch
Welche Relevanz hat die Philosophie für die Erziehungswissenschaft? Der Autor lädt Studierende aller Semester und pädagogischen Studiengänge zur Reflexion über Grundfragen pädagogischen Handelns ein. Jenseits der inzwischen stark pragmatischen Orientierung des Lehramtsstudiums wird so unter Rückgriff auf philosophische Vorbilder die professionelle Urteilsfähigkeit der Studierenden gefördert. Dies erscheint insbesondere dort notwendig, wo - wie in der Erziehungswissenschaft nicht selten - Altes in neuem Gewande präsentiert wird.
Die Darstellungen folgen einer einheitlichen Struktur: Kurze Darstellung der biographischen, sozialen und kulturellen Lebensumstände - Einführung in die philosophischen Gedankengänge, soweit sie für das Verständnis der pädagogischen Gedanken relevant sind - Darstellung und Kritik eben dieser Gedankengänge - Rezeption - Bedeutung für die heutige pädagogische Debatte - bibliographischer Anhang. Es wurden dabei im Wesentlichen nur die Philosophen berücksichtigt, deren Relevanz für die Geschichte der Pädagogik unstrittig ist, aber auch einige in diesem Kontext selten oder gar nicht behandelte Denker ( Diogenes, Montaigne, Schopenhauer, Adorno, Foucault). D. h. , dass viele " Klassiker der Pädagogik" nicht auftauchen, da sie in zahlreichen anderen Überblicksdarstellungen zu finden sind. Der erste Band umfasst die Antike bis zur Aufklärung.



Was ist Gott? Das Buch der 24 Philosophen - Was ist Gott? Das Buch der 24 Philosophen

Taschenbuch, Februar 2011
     Verkaufsrang: 281976      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Vom höchsten Gut und vom größten Übel - De finibus bonorum et malorum libri quinque (Vollständige Ausgabe) - CiceroVom höchsten Gut und vom größten Übel - De finibus bonorum et malorum libri quinque (Vollständige Ausgabe)
Cicero

Gebundene Ausgabe, 31. Januar 2012
     Verkaufsrang: 56366      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die philosophische Hintertreppe 3 / 2 CDs - Wilhelm WeischedelDie philosophische Hintertreppe 3 / 2 CDs
Wilhelm Weischedel

Audio CD, 1. Oktober 2005
     Verkaufsrang: 1251802     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Primaten und Philosophen: Wie die Evolution die Moral hervorbrachte - Frans de WaalPrimaten und Philosophen: Wie die Evolution die Moral hervorbrachte
Frans de Waal

Gebundene Ausgabe, 10. September 2008
     Verkaufsrang: 219708      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wie die Evolution die Moral hervorbrachte
Gebundenes Buch
Sind wir zum Egoismus verdammt? Oder gehört auch die Moral zu unserer Natur? Der Verhaltensforscher Frans de Waal präsentiert überraschende Antworten auf philosophische Fragen. Forschungen mit Affen haben seine Vermutung bestätigt, dass moralisches Verhalten evolutionäre Vorteile sichert, die für Tiere genauso bedeutsam sind wie für Menschen. Er widerlegt damit die Vorstellung, Menschen seien schon auf genetischer Ebene als egoistische Wesen konzipiert. Der Band stellt de Waals Theorien vor und dokumentiert die daran anschließende Diskussion.



Die vorsokratischen Philosophen: Einführung, Texte und Kommentare - Die vorsokratischen Philosophen: Einführung, Texte und Kommentare

Taschenbuch, 8. Februar 2001
     Verkaufsrang: 150320      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Es war nicht immer die vorherrschende Meinung, dass der das eingehende Studium lohnende Beginn der europäischen Philosophiegeschichte schon in die Zeit vor Sokrates zu datieren ist. In Deutschland war es vor allem Martin Heidegger, der mit seiner Rückbesinnung auf das von ihm seinsphilosophisch gedeutete Denken des Parmenides einer vertieften Beschäftigung mit der Vorsokratik Bahn brach. Doch steht das deutsche Interesse an der frühen griechischen Philosophie keineswegs allein. Insbesondere in Frankreich, aber auch in Großbritannien hat man sich in den vergangenen Jahrzehnten darum bemüht, die Wurzeln des europäischen Denkens frei zu legen. So verdanken wir eines der unumstrittenen Standardwerke für das Studium dieser Geistesepoche den Philologen Geoffrey Kirk und John Raven. Die unter maßgeblicher Mitwirkung von Malcolm Schofield stark überarbeitete zweite Auflage von 1983 erschien 1994 erstmals in einer deutschen Fassung und liegt jetzt auch in einer dankenswert preiswerten Studienausgabe vor.
Das in drei große Hauptteile gegliederte Werk erschließt das Denken von insgesamt 16 Naturphilosophen. Die den Kommentaren vorangestellten Quellentexte sind sowohl im griechischen Original als auch in einer eigens für die deutschsprachige Ausgabe angefertigten Übersetzung wiedergegeben. Im Einzelnen behandelt werden " Die ionischen Denker" Thales, Anaximander, Anaximenes, Xenophanes und Heraklit, als Vertreter der " Philosophie im Westen" Pythagoras, Parmenides, Zenon, Empedokles, Philolaos sowie in dem " Die ionische Antwort" überschriebenen Schlussteil Anaxagoras, Archelaos, Melissos, Leukipp und Demokrit sowie Diogenes.
Dass die Sophisten gänzlich unberücksichtigt bleiben, macht deutlich, mit welchem Vorverständnis die Autoren die Epoche in den Blick genommen haben. Angesichts der tatsächlichen Bedeutung der Sophisten - insbesondere für Platon - ist dies zwar einerseits einigermaßen erstaunlich. Anderseits ist die Gesamtarchitektur des Bandes aus der naturphilosophischen Perspektive auch dann überzeugend, wenn die Proportionen zwischen wichtigen und weniger wichtigen Denkern bisweilen etwas verschoben erscheinen und das gewählte geografische Ordnungsschema an der ein oder anderen Stelle (so bei Xenophanes) durchbrochen wird. -Andreas Vierecke



Alle Menschen sind Philosophen - Karl R. PopperAlle Menschen sind Philosophen
Karl R. Popper

Taschenbuch, 1. September 2004
     Verkaufsrang: 269348      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Karl R. Popper 1902 - 1994 war einer der einflußreichsten Denker des 20. Jahrhunderts. Er hat die Wissenschaftstheorie, die Diskussion um das Leib-Seele-Problem und das politische Denken maßgeblich beeinflußt. Dieser Band führt mit zentralen Texten Poppers in dessen Denken ein. Er macht deutlich, wie klar der Philosoph schwierige Fragen analysieren und wie verständlich und einfach er schreiben konnte.
Poppers intellektuelle Unabhängigkeit - die in unseren Tagen allein schon ans Wunderbare grenzt - ist zweifellos das Ergebnis von Poppers Idee der Kritik, der Suche nämlich nach Fehlern, aus denen wir am meisten lernen können. Die Zeit



Metzler Philosophen-Lexikon: Von den Vorsokratikern bis zu den Neuen Philosophen - Metzler Philosophen-Lexikon: Von den Vorsokratikern bis zu den Neuen Philosophen

Taschenbuch, 10. August 2015
     Verkaufsrang: 123530      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten