Renaissance

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 4


Postkartenbuch da Vinci - AnacondaPostkartenbuch da Vinci
Anaconda

Taschenbuch, 31. August 2013
     Verkaufsrang: 217321      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 3,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Grundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600) - Thomas LeinkaufGrundriss Philosophie des Humanismus und der Renaissance (1350-1600)
Thomas Leinkauf

Gebundene Ausgabe, 27. Januar 2017
     Verkaufsrang: 199936      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 198,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



1350-600
Gebundenes Buch
Ein neues Standardwerk zur Renaissancephilosophie, das entlang dem Fächerkanon der humanistischen Gelehrten, den studia humanitatis, gegliedert ist: Sprache ( Grammatik, Dialektik, Rhetorik), Ethik, Politik, Historik, Poetik. Hinzu kommen ein Kapitel zur Naturtheorie sowie eines über die Liebe, die ein Grundthema der Renaissance war. Drei gesonderte Abschnitte zu Francesco Petrarca, Nicolaus Cusanus und Marsilio Ficino runden das Werk ab.
Zu Beginn seiner Abhandlung 'Über das einsame Leben' ( De vita solitaria) schreibt Francesco Petrarca 1346: ' Niemand schafft es, lange unter Wasser zu leben. Es ist unausweichlich, dass er auftaucht und das Antlitz, das er verbarg, offen zeigt. ' René Descartes dagegen, in seinen Cogitationes privatae, notiert dreihundert Jahre später: ' Wie die Komödianten (. . . ) Masken anziehen, so schreite ich, der ich am
Schauspiel dieser Welt (. . . ) teilzunehmen gedenke, mit einer Maske bedeckt voran. ' - Einmal die offene, einmal die verdeckte Konfrontation:
bei Petrarca ein Ich, das sich schrittweise erst aus dem mittelalterlich-scholastischen Gefüge herauswindet; bei Descartes ein selbstbewusstes, aber skeptisches Subjekt, das sich angesichts der Erfahrungen der Inquisition lieber verdeckt auf die Bühne des Theatrum mundi begibt.
Zwischen diesen beiden Selbstentwürfen liegt eine komplexe geistesgeschichtliche Entwicklung, der Thomas Leinkauf in seiner großangelegten, materialreichen Studie zur Philosophie des Humanismus und der Renaissance zwischen 1350 und etwa 1600 detailliert nachgeht. Auf allerhöchstem Niveau, dabei die historischen Grundbedingungen wie die rasante Wissensentwicklung und Weltexploration, Protestantismus und Konfessionalisierung, aber auch Faktoren wie die Ausbreitung der Pest und die Rivalität zum kirchlich-scholastischen Denken im Blick behaltend, beschreibt das Werk die faszinierende, komplizierte, von gegensätzlichen Kräften und Denkschulen. . .



Die Renaissance der Menschheit: Über die große Krise unserer Zivilisation und die Geburt eines neuen Zeitalters - Charles EisensteinDie Renaissance der Menschheit: Über die große Krise unserer Zivilisation und die Geburt eines neuen Zeitalters
Charles Eisenstein

Gebundene Ausgabe, 9. Februar 2012
     Verkaufsrang: 208984      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Renaissance und Humanismus (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Band 93) - Ulrich MuhlackRenaissance und Humanismus (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Band 93)
Ulrich Muhlack

Taschenbuch, 22. Mai 2017
     Verkaufsrang: 312167      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Entdeckung der Frauen in der Renaissance: Herrscherinnen, Künstlerinnen, Lebedamen (insel taschenbuch) - Thomas BlisniewskiDie Entdeckung der Frauen in der Renaissance: Herrscherinnen, Künstlerinnen, Lebedamen (insel taschenbuch)
Thomas Blisniewski

Taschenbuch, 12. Dezember 2017
     Verkaufsrang: 540764      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Kunst der italienischen Renaissance: Architektur, Skulptur, Malerei, Zeichnung / Architecture, Sculpture, Painting, Drawing - Die Kunst der italienischen Renaissance: Architektur, Skulptur, Malerei, Zeichnung / Architecture, Sculpture, Painting, Drawing

Gebundene Ausgabe, 1994
     Verkaufsrang: 342052     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Toman, Rolf ( Hrsg. ): Die Kunst der italienischen Renaissance. Architektur, Skulptur, Malerei, Zeichnungen, Könemann Verlagsgesellschaft, Köln 1994. 4°, 464 S. , Leineneinbd. mit Umschalag, Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren.



Lucrezia Borgia: Das Leben einer Papsttochter in der Renaissance - Maike Vogt-LüerssenLucrezia Borgia: Das Leben einer Papsttochter in der Renaissance
Maike Vogt-Lüerssen

Taschenbuch, 14. November 2017
     Verkaufsrang: 160078      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,08 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Essais - Michel de MontaigneDie Essais
Michel de Montaigne

Gebundene Ausgabe, 31. August 2005
     Verkaufsrang: 9674      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Rom: Vom Mittelalter zur Renaissance - Arnold EschRom: Vom Mittelalter zur Renaissance
Arnold Esch

Gebundene Ausgabe, 19. September 2016
     Verkaufsrang: 259592      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Vom Mittelalter zur Renaissance
Gebundenes Buch
Arnold Esch zeichnet hier ein lebendiges Bild der entscheidenden 100 Jahre in der Geschichte des päpstlichen Hofes und der Stadt Rom: ein Jahrhundert, in dem sich in Rom alles in Bewegung setzt und aus der unscheinbaren Stadt des späten Mittelalters das strahlende Rom der Renaissance wächst. Eine beeindruckende Darstellung einer der wichtigsten Schwellenzeiten in der Geschichte Roms.
Arnold Esch konzentriert sich auf den Zeitraum zwischen der großen Kirchenspaltung 1378, die noch ganz Mittelalter, und dem Pontifikat Sixtus' I V. 1484, das schon ganz Renaissance ist. Hundert Jahre scheinen nicht viel im Leben einer Ewigen Stadt. Aber es ist die entscheidende Zeit eines tiefgreifenden Umbruchs: Der Papst wird endlich Herr über die stets aufsässige Stadt, Gesellschaft und Wirtschaft orientieren sich am Hof, die Humanisten führen nun auch in Rom einen geistigen Wandel herbei und lehren die Antike neu sehen. Das religiöse Leben erhält eine besondere Färbung durch die in den Heiligen Jahren nach Rom strömenden Pilger und die zunehmende weibliche Laienfrömmigkeit. Durch die rege Bautätigkeit und die großen Kunstaufträge der Päpste und Kardinäle entwickelt Rom im äußeren Erscheinungsbild neue Anziehungskraft. Als Hauptstadt der Christenheit hat Rom aber auch eine zusätzliche Dimension, ist ein " Weltknoten" ( Gregorovius): Roms Stadtgeschichte ist zugleich Weltgeschichte. Souverän geht Arnold Esch auf die kirchlichen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Hintergründe ein und setzt mit diesem umfassenden Überblick die lange Tradition der deutschen Rom-Geschichtsschreibung fort.



Kompaktwissen Malerei von der Renaissance bis Heute - Anna-Carola KrausseKompaktwissen Malerei von der Renaissance bis Heute
Anna-Carola Krausse

Gebundene Ausgabe, 26. März 2018
     Verkaufsrang: 402951      Noch nicht erschienen.
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3  4  5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten