StaSi

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 9


Abgesang der Stasi: Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton (Hörbuch) - Marcus HeumannAbgesang der Stasi: Die letzten Monate der Staatssicherheit im Originalton (Hörbuch)
Marcus Heumann, Elke Kimmel

Audio CD, 7. Januar 2015
     Verkaufsrang: 177385      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Stasi lebt: Berichte aus einem unterwanderten Land - Jürgen SchreiberDie Stasi lebt: Berichte aus einem unterwanderten Land
Jürgen Schreiber

Taschenbuch, 1. Mai 2009
     Verkaufsrang: 610990     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Die unterwanderte Republik. Stasi im Westen - Hubertus KnabeDie unterwanderte Republik. Stasi im Westen
Hubertus Knabe

Gebundene Ausgabe, 1999
     Verkaufsrang: 626065     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der Berliner Historiker und Mitarbeiter der Gauck-Behörde Hubertus Knabe entlarvt in seinem Buch Die unterwanderte Republik die Machenschaften des D D R-Geheimdienstes im Westen Deutschlands. Die von ihm präsentierten Verratsfälle zeigen exemplarisch, wie groß das Ausmaß der geheimdienstlichen Durchdringung der alten Bundesrepublik wirklich war, und werfen erneut die Frage auf, in welchem Maße politische Entscheidungen und Entwicklungen von der Stasi beeinflusst werden konnten.
Gestützt auf reichhaltiges Quellenmaterial gelingt es dem Autor, das Wirken des Mf S "transparent" zu machen. Weite Bereiche der bundesdeutschen Gesellschaft wurden von der Stasi unterwandert. Ihre " Quellen" in Politik, Militär, Wirtschaft, Medien oder Wissenschaft sorgten für einen ständigen Informationsfluss. " Die Stasi war als konspirative Kraft immer dabei", diagnostiziert Knabe, und ein dichtes Netz von über 20. 000 Informellen Mitarbeitern sorgte dafür, dass der Mielke-Truppe nur wenig entging.
Doch der Stasi ging es nicht um bloße Informationsbeschaffung. Ihre Agenten "übten politischen Einfluss aus, lancierten Desinformationen und bereiteten für den Kriegs- und Spannungsfall Sabotage- oder Mordaktionen vor". Eine bislang noch unbekannte Zahl von Bundesbürgern, die vom Mf S als "feindlich" eingestuft wurden, darunter Schriftsteller, Journalisten und Politiker, wurden systematisch mit sogenannten " Zersetzungsmaßnahmen" überzogen. Und prominente D D R-Kritiker wie Wolf Biermann oder Jürgen Fuchs entgingen auch im Westen nicht der Verfolgung durch die Stasi.
Knabes Buch macht deutlich, dass die Stasi kein spezifisch ostdeutsches Problem ist. Ihre Tätigkeit war in erheblichen Maße gegen die alte Bundesrepublik gerichtet, und der Westen wurde gezielt "bearbeitet" und planmäßig infiltriert. Die unterwanderte Republik fasst den heutigen Kenntnisstand zu diesem brisanten Kapitel der bundesdeutschen Geschichte in anschaulicher Weise zusammen. Die abschließenden Bewertung aber muss der weiteren Forschung überlassen bleiben. < I>-Stephan Fingerle



Wenn wir unsere Akten lesen: Handbuch zum Umgang mit den Stasi-Unterlagen - Irena KukutzWenn wir unsere Akten lesen: Handbuch zum Umgang mit den Stasi-Unterlagen
Irena Kukutz, Tina Krone, Henry Leide

Broschiert, Juni 1997
     Verkaufsrang: 433769     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Alice - Im Fadenkreuz der Stasi - Axel StarkeAlice - Im Fadenkreuz der Stasi
Axel Starke

Broschiert, 29. Mai 2009
     Verkaufsrang: 821287     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Die Stasi war mein Eckermann oder: mein Leben mit der Wanze - Erich LoestDie Stasi war mein Eckermann oder: mein Leben mit der Wanze
Erich Loest

Broschiert, Oktober 1995
     Verkaufsrang: 1013567     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Ein sehr gut erhaltenes Buch von Erich Loest, Steidl Verlag / Linden-Verlag, 1. Auflage Februar 1991, broschiert, 154 Seiten, innen etwas gedunkelt, Einband schön



Apollokalypse: Roman - Gerhard FalknerApollokalypse: Roman
Gerhard Falkner

Taschenbuch, 12. Januar 2018
     Verkaufsrang: 176012      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Lautloser Terror: Kriminalität in der Stasi - Klaus BehlingLautloser Terror: Kriminalität in der Stasi
Klaus Behling, Jan Eik

Gebundene Ausgabe, 8. März 2009
     Verkaufsrang: 85612      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Magdalena: MfS, Memfisblues, Stasi, Die Firma, VEB Horch & Gauck - ein Roman - Jürgen FuchsMagdalena: MfS, Memfisblues, Stasi, Die Firma, VEB Horch & Gauck - ein Roman
Jürgen Fuchs

Taschenbuch, 14. Dezember 1999
     Verkaufsrang: 160764     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Das Spinnennetz. Stasi-Agenten im Westen: Die geheimen Akten der Rosenholz-Dateien - Heribert SchwanDas Spinnennetz. Stasi-Agenten im Westen: Die geheimen Akten der Rosenholz-Dateien
Heribert Schwan, Helgard Heindrichs

Taschenbuch, 2005
     Verkaufsrang: 1159003     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Das Spinnennetz, Heribert Schwan, Helgard Heindrichs, Stasi-Agenten im Westen: Die geheimen Akten der Rosenholz-Datei. Taschenbuch. Erstausgabe 2005. T O P Z U S T A N D.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten