StaSi

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 9


Die Stasi nannte mich Reporter: Journalist in Ost + West. Eine merkwürdige Karriere im geteilten Deutschland - Uwe GerigDie Stasi nannte mich Reporter: Journalist in Ost + West. Eine merkwürdige Karriere im geteilten Deutschland
Uwe Gerig

Taschenbuch, 1. März 2009
     Verkaufsrang: 1560269      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Uwe Gerig gehört zu den wenigen Journalisten seines Jahrganges, die die Auswirkungen der Teilung Deutschlands beruflich in Ost und West verfolgen konnten. Der Autor beschreibt, wie er 1968 wegen einer abfälligen Äußerung über einen D D R-Funktionär denunziert, aus dem Journalistenverband ausgeschlossen und dann mit fünf Jahren Berufsverbot bestraft wurde. Gleichzeitig observierte ihn der Staatssicherheitsdienst durch vier I M ( Inoffizielle Mitarbeiter) und legte Akten unter dem Codewort " Reporter" über ihn an. Von dieser Beschattung, der Post-und Telefonkontrolle, ahnte Gerig zwar etwas, doch erst die nach dem Untergang der D D R zugänglichen Dokumente bewiesen das ganze Ausmaß der Bespitzelung. Im Buch werden zahlreiche dieser Dokumente veröffentlicht. 1976 sollte der Journalist, inzwischen arbeitete er als Reporter für die größte Illustrierte der D D R, selbst vom Staatssicherheitsdienst als Spitzel angeworben werden. Mit welcher List er sich diesem Versuch entziehen konnte, beschreibt der Autor sehr ausführlich im Buch. Sieben Jahre später, im Herbst 1983, flüchtete Gerig mit seiner Frau aus der D D R. Der Staatssicherheitsdienst hatte trotz andauernder Beobachtung die Fluchtvorbereitungen nicht bemerkt und reagierte hilflos, wie die von Gerig im Buch veröffentlichten Dokumente beweisen. Dass es ihm mit Bluff und Drohungen gelang, seine erwachsene Tochter innerhalb von drei Monaten nach der eigenen Flucht aus den Fängen des Staatssicherheitsdienstes freizupressen, beschreibt der Autor im Buch nicht ohne Schadenfreude.



Die Stasi und der Westen: Der Kurras-Komplex (Zeitgeschichte) - Sven Felix KellerhoffDie Stasi und der Westen: Der Kurras-Komplex (Zeitgeschichte)
Sven Felix Kellerhoff

Gebundene Ausgabe, 16. März 2010
     Verkaufsrang: 1021012      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Geheime Skandale: Verschwiegenes aus dem Kalten Krieg - Tanja SternGeheime Skandale: Verschwiegenes aus dem Kalten Krieg
Tanja Stern

Taschenbuch, 21. Mai 2017
     Verkaufsrang: 115500      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,20 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Aufrecht im Gegenwind. Kinder von 89ern erinnern sich. (Schriftenreihe des Sächsischen Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Band 9) - Sebastian Pflugbeil (Hrsg.)Aufrecht im Gegenwind. Kinder von 89ern erinnern sich. (Schriftenreihe des Sächsischen Landesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Band 9)
Sebastian Pflugbeil (Hrsg.)

Taschenbuch, 10. August 2010
     Verkaufsrang: 1247566      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Leipzig 1968. Unser Protest gegen die Kirchensprengung und seine Folgen. (Schriftenreihe Des Sachsischen Landesbauftragten Fur Die Sta) ... für die Stasi-Unterlagen, Band 11 - Stefan WelzkLeipzig 1968. Unser Protest gegen die Kirchensprengung und seine Folgen. (Schriftenreihe Des Sachsischen Landesbauftragten Fur Die Sta) ... für die Stasi-Unterlagen, Band 11
Stefan Welzk

Taschenbuch, 24. Januar 2012
     Verkaufsrang: 574578      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Preis der Freiheit: Eine Geschichte über Fluchthilfe, Gefangenschaft und die geheimen Geschäfte zwischen Ost und West - Volker G. HeinzDer Preis der Freiheit: Eine Geschichte über Fluchthilfe, Gefangenschaft und die geheimen Geschäfte zwischen Ost und West
Volker G. Heinz

Taschenbuch, 26. August 2016
     Verkaufsrang: 324877      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Todeswoge: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt, Band 3) - Katharina PetersTodeswoge: Ein Ostsee-Krimi (Emma Klar ermittelt, Band 3)
Katharina Peters

Taschenbuch, 15. Juni 2018
     Verkaufsrang: 3613      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Durch Stasi verbannt fand er Ostfriesland: Die Lebens- und Leidensgeschichte eines deutschen Arztes - Wolfgang UllmannDurch Stasi verbannt fand er Ostfriesland: Die Lebens- und Leidensgeschichte eines deutschen Arztes
Wolfgang Ullmann

Taschenbuch, 1. August 2017
     Verkaufsrang: 1712576      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,60 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Stasi-Knast - Dietrich KesslerStasi-Knast
Dietrich Kessler

Taschenbuch, 2001
     Verkaufsrang: 966763     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Die RAF-Stasi-Connection - Michael / Andreas Kanonenberg MüllerDie RAF-Stasi-Connection
Michael / Andreas Kanonenberg Müller

Broschiert, 1992
     Verkaufsrang: 496022     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Müller, Michael / Andreas Kanonenberg: Die R A F-Stasi-Connection, Berlin, Rowohlt 1992, 256 S. , O Kart. , 1. Auflage, unzensierte Ausgabe, gut erhalten


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten