Talmud

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Talmud - Jakob Fromer (Übers.)Der Talmud
Jakob Fromer (Übers.)

Gebundene Ausgabe, 30. März 2013
     Verkaufsrang: 26942      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Tora nach der Übersetzung von Moses Mendelssohn. Revision 2015: und die Haftarot nach Simon Bernfeld, Joel Brill, A. Benesch, Schlomo Salman Lipman, Wolff Meir und Josef Weiss - Annette M. BöcklerDie Tora nach der Übersetzung von Moses Mendelssohn. Revision 2015: und die Haftarot nach Simon Bernfeld, Joel Brill, A. Benesch, Schlomo Salman Lipman, Wolff Meir und Josef Weiss
Annette M. Böckler

Taschenbuch, 25. Mai 2015
     Verkaufsrang: 114536      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Talmud Die Sprüche der Väter - Der Talmud Die Sprüche der Väter

Taschenbuch, 1. Oktober 2009
     Verkaufsrang: 252096      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Talmud: Einführung, Texte, Erläuterungen - Günter StembergerDer Talmud: Einführung, Texte, Erläuterungen
Günter Stemberger

Gebundene Ausgabe, 19. Februar 2008
     Verkaufsrang: 348605      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ist der Talmud ein "dunkles" Buch? Günter Stemberger widerlegt dieses Vorurteil durch seine knapp gefaßte und verständlich geschriebene Einführung und durch seine kluge Auswahl wichtiger Talmudtexte. Er ermöglicht so jedem interessierten Leser den Zugang zu einem Werk, das als Haupttext einer der Hochreligionen der Welt anzusehen ist. Das hebräische Wort " Talmud" bedeutet " Lehre", bezeichnet zugleich aber auch das Buch, das diese Lehre enthält. In den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung erarbeitet und zusammengetragen, wird der Talmud als mündliche Lehre im Unterscheid zur schriftlichen Offenbarung der Bibel verstanden. Wie jedes literarische Werk ist auch er von seiner Zeit entscheidend geprägt, aber er ist im Verlauf der Jahrhunderte zur zeitlosen Grundlage jüdischen Lebens geworden. Im ersten Teil des Bandes bietet der Wiener Judaist eine übersichtliche historische und literaturgeschichtliche Hinführung zum Talmud und zu seiner Basis, der Mischna. Der zweite Teil, der den eigentlichen Schwerpunkt des Buches bildet, enthält eine Auswahl übersetzter Talmudtexte mit Anmerkungen und mit Kommentaren, die das Verständnis der Texte erleichtern. Dem Leser wird dadurch die Vielfalt der literarischen Gattungen des Talmud - religionsgesetzliche Texte, Erzählungen, Legenden, Gleichnisse, Spruchweisheit, Apokalypsen, Gebete, Totenklagen, Bibelauslegungen u. a. - und somit seine Eigenart deutlich vor Augen geführt. Im dritten Teil schließlich wird der Aufstieg des Talmud zum Zentralwerk des Judentums skizziert, und es wird dargelegt, welche Aufnahme, Verbreitung, aber auch Anfeindung er im Laufe der Jahrhunderte erfahren hat.



Der Babylonische Talmud (12 Bde) - Der Babylonische Talmud (12 Bde)

Gebundene Ausgabe, 21. Oktober 2002
     Verkaufsrang: 441377      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 298,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Das grundlegende Werk der jüdischen Tradition in deutscher Übersetzung - 12 Bände in einer einmaligen, limitierten Sonderausgabe zum Vorzugspreis.
Die vorliegende Übersetzung von Lazarus Goldschmidt, ein Nachdruck der in den Jahren 1930 bis 1936 im Jüdischen Verlag erschienenen Ausgabe, ist bis heute die einzige vollständige Übertragung des kanonischen Textes des Babylonischen Talmud, der Mischna und Gemara, ins Deutsche.
In vielhundertjähriger mündlicher Überlieferung entstanden, wurde der Babylonische Talmud im 6. Jahrhundert kodifiziert. Talmud bedeutet " Belehrung", " Studium". Er gliedert sich in sechs große Ordnungen, die wiederum unterteilt sind in zahlreiche Traktate, die Fragen aus allen Bereichen jüdischen Lebens aufnehmen und diskutieren. Der Kern des Talmud ist die Mischna, die Zusammenstellung der religionsgesetzlichen Lehrsätze durch die Schriftgelehrten in den ersten Jahrhunderten unserer Zeitrechnung. Zum Text der Mischna tritt die Gemara: die Diskussionen der späteren Rabbinen über die Diskussionen der früheren Rabbinen. In der talmudischen Überlieferung - mit ihrer Fülle an Argumenten und Gegenargumenten, an Geschichten und Gegengeschichten - findet die jüdisch-rabbinische Tradition ihren eigentlichen Ausdruck. Ausgehend von dem geoffenbarten Wort Gottes, entwickelt sich ein unendlicher, generationenübergreifender Prozeß des Lernens und Verstehens - Auslegung der Heiligen Schrift, Kommentar und Kommentar zum Kommentar.



Die Tora. In jüdischer Auslegung.: Band I-V. Sonderausgabe - Die Tora. In jüdischer Auslegung.: Band I-V. Sonderausgabe

Broschiert, 21. April 2008
     Verkaufsrang: 263628      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 148,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Babylonische Talmud - Der Babylonische Talmud

Gebundene Ausgabe, November 1982
     Verkaufsrang: 117875     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Ausgewählt, übersetzt und erklärt von Reinhold Mayer. Wilhelm Goldmann Verlag, München ca. 1979, Pappband ohne Schutzumschlag, 672 Seiten, 19x12, 2 cm (=8°), Schutzumschlag fehlt, sonst guter Zustand,



Die Kabbala - Erich BischoffDie Kabbala
Erich Bischoff

Gebundene Ausgabe, 3. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 147907      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Jüdische Welt verstehen: 600 Fragen und Antworten (Judaika) - Alfred J. KolatchJüdische Welt verstehen: 600 Fragen und Antworten (Judaika)
Alfred J. Kolatch

Gebundene Ausgabe, 21. März 2011
     Verkaufsrang: 99166      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



600 Fragen und Antworten
Gebundenes Buch
W A R U M beginnt der Tag im jüdischen Kalender mit dem Sonnenuntergang? W A R U M gibt es am Neujahrsfest Honig? Um jüdischem Leben in all seiner Vielfalt begegnen zu können, ist dieses Buch eine wahre Fundgrube: Warum wird ein jüdischer Junge beschnitten? Warum muss Fisch nicht koscher gemacht werden? Auf diese und weitere 596 Fragen gibt das Buch von Rabbi Alfred Kolatch Antwort. Jenseits aller Bewertungen wird hier dem " Warum" der Vielzahl von Bräuchen, Vorschriften, Geboten und Zeremonien nachgespürt, die traditionelles jüdisches Leben bestimmen. Ein großes Anliegen dieses Buches, das Juden wie Nichtjuden ansprechen möchte, ist es, Fremdheit zu überwinden, Brücken zu bauen und Verständnis zu wecken.



Der Babylonische Talmud: Ein Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion. (Judaika) - Der Babylonische Talmud: Ein Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion. (Judaika)

Gebundene Ausgabe, 20. März 2013
     Verkaufsrang: 842725      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 25,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ein Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion.
Gebundenes Buch
Die Grundlagen jüdischer Religionsgesetze, die bis heute für das Judentum Gültigkeit haben, wurden in rabbinischer Zeit nach der Zerstörung des Zweiten Tempels verbindlich festgelegt. Das erste schriftlich kodifizierte Werk, die hebräische Mischna, wurde ab dem 3. Jahrhundert weitgehend auf Aramäisch kommentiert und nahm im babylonischen Talmud autoritative Gestalt an, die in der Folge alle jüdischen Lebenswelten nachhaltig prägen sollte. Jakob Fromer, der Übersetzer und Herausgeber einer in ihren Kontexten und Inhalten immer noch repräsentativen Auswahl aus dem babylonischen Talmud, die zuerst 1924 in Berlin erschien, war vor seinem Studium noch selbst im traditionellen Rahmen der Talmudausbildung erzogen worden. Sein erklärtes Ziel, dass er mit seiner philologischen Erschließung des Talmuds verband, war der Zugang zur wichtigsten Quelle der jüdischen Religion für eine westeuropäische Öffentlichkeit, der die detaillierte Gesetzespraxis, die teilweise fantastischen Traditionen und ein Lebensentwurf, der Alltagsfrömmigkeit mit dem lernen heiliger Schriften verband, fremd geblieben war.


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten