Claudia Ott

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Atlas Obscura: Entdeckungsreisen zu den verborgenen Wundern der Welt - Atlas Obscura: Entdeckungsreisen zu den verborgenen Wundern der Welt
Joshua Foer

Gebundene Ausgabe, 16. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 6033     


Entdeckungsreisen zu den verborgenen Wundern der Welt
Gebundenes Buch
++++ Ausgezeichnet mit dem I T B Buch Award 2019 ++++
Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen - eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiterzuschmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben.



Tausendundeine Nacht: Geschenkausgabe: 24 CDs - Tausendundeine Nacht: Geschenkausgabe: 24 CDs
Claudia Ott

Audio CD, 5. Oktober 2012
     Verkaufsrang: 127335     


Ungekürzte Ausgabe. 1599 Min.
Audio C D
Ein Werk, das weit über den arabischen Sprachraum hinausreicht, ist neu zu entdecken.
Die bunte Welt der Basare, der fliegenden Teppiche, Dschinnen und Wunderlampen, der Paläste, Gärten und exotischen Köstlichkeiten, sie ist untrennbar mit den Geschichten aus Tausendundeine Nacht verbunden. Doch diese uns bislang bekannte romantisch-exotische Welt wurde in wesentlichen Teilen von Europäern erfunden. Mit dieser Hörbuch-Ausgabe liegt jetzt die arabische Originalfassung vor. Sie eröffnet einen ganz neuen und frischen Blick auf die nächtlichen Erzählungen von Schahrasad.
Es gibt kaum ein Buch, das sich besser zum Vorlesen und damit als Hörbuch eignet, als die 282 erzählten Nächte der Originalfassung von Tausendundeine Nacht. Sie enden, wie die älteste erhaltene Handschrift, die der Übersetzung zugrunde liegt, mitten in der 282. Nacht, weit im Osten, auf einer Insel bei China.



Fantasyland: 500 Jahre Realitätsverlust - Die Geschichte Amerikas neu erzählt - Fantasyland: 500 Jahre Realitätsverlust - Die Geschichte Amerikas neu erzählt
Kurt Andersen

Broschiert, 17. September 2018
     Verkaufsrang: 29966     


500 Jahre Realitätsverlust - Die Geschichte Amerikas neu erzählt
Broschiertes Buch
" Das postfaktische Zeitalter ist kein unerklärliches und verrücktes neues Phänomen. Im Gegenteil: Was wir jetzt sehen, ist nur die Spitze des Eisberges", schreibt Kurt Andersen in seinem aufsehenerregenden Buch Fantasyland. Der Hang zum Magischen und Fantastischen, so der preisgekrönte Kulturjournalist, ist tief in die kollektive D N A der Amerikaner eingeschrieben. Er entstand, als europäische Siedler erstmals den Boden der " Neuen Welt" betraten, im Gepäck vor allem eins: ausgeprägten Individualismus und Lebensträume und Fantasien von epischem Ausmaß. Mitreißend und eloquent erzählt Andersen vom großen amerikanischen Experiment - und warum es so spektakulär scheiterte. Wer verstehen will, wie die Grenze zwischen Realität und Illusion derart verrutschen und ein Mann wie Donald Trump es ins Weiße Haus schaffen konnte, muss dieses Buch lesen.



101 Nacht: Limitierte Sonderausgabe - 101 Nacht: Limitierte Sonderausgabe

Gebundene Ausgabe, 10. November 2014
     Verkaufsrang: 20698     


Limitierte Sonderausgabe
Gebundenes Buch
Einmalige und limitierte Sonderausgabe des literarischen Sensationsfunds
Edle Ritter und listige Bösewichte, Beduinen und Großwesire, Lindwürmer und Jungfrauen - die Figuren aus "101 Nacht" haben eine dichterische Unmittelbarkeit und Frische, die auf Anhieb bezaubert. 2010 wurde die 800 Jahre alte Handschrift von Claudia Ott aus den Beständen des Aga Kahn Museums geborgen, sachkundig übersetzt und sorgfältig ediert. Nach der Erstveröffentlichung der Übersetzung im Jahr 2012 erscheint jetzt eine limitierte Sonderausgabe der kleinen Schwester von "1001 Nacht".



Tausendundeine Nacht. (1001 Nacht.) - Tausendundeine Nacht. (1001 Nacht.)
Muhsin Mahdi

Gebundene Ausgabe, 10. November 2011
     Verkaufsrang: 187153     


gebunden - Paketversand



Tausendundeine Nacht: Das glückliche Ende - Tausendundeine Nacht: Das glückliche Ende
Claudia Ott

Gebundene Ausgabe, 10. Februar 2016
     Verkaufsrang: 40128     


In einer kleinen Bibliothek in Zentralanatolien, die vor 250 Jahren ein Sammler alter Handschriften erbaute, liegt - versteckt in einem falsch beschrifteten Schuber - ein uraltes Manuskript des Endes von " Tausendundeine Nacht".

Diese sensationelle Entdeckung macht Claudia Ott mit ihrer Übersetzung erstmals der Öffentlichkeit zugänglich. Über das Ende der Rahmenerzählung von der klugen Schahrasad, die durch ihre Geschichten König Schahriyar davon abhält, sie zu töten, war bisher so gut wie nichts bekannt. Die vollständigen arabischen Manuskripte, die erst im 19. Jahrhundert unter europäischem Einfluss entstanden sind, blenden die Rahmenerzählung fast völlig aus. Erstmals werden nun die letzten 125 Nächte des Zyklus sowie der ausführliche Schluss in einer arabischen Fassung zugänglich, die viele Jahrhunderte älter ist. Claudia Ott versteht es meisterhaft, die Unmittelbarkeit und Frische des arabischen Originals zu vermitteln. Frei von allen europäischen Übermalungen und Ausschmückungen entführt sie den Leser in eine zauberhafte Welt der Paläste und Basare, der weisen Wesire und verschlagenen Händler, eine Welt voller erotischer Abenteuer und böser Streiche. " Ach, Schwester", seufzte Dunyasad, "wie köstlich ist deine Geschichte und wie schön und süß und angenehm!"



Gold auf Lapislazuli: Die 100 schönsten Liebesgedichte des Orients - Gold auf Lapislazuli: Die 100 schönsten Liebesgedichte des Orients

Gebundene Ausgabe, 22. August 2008
     Verkaufsrang: 388722     


Ott, Claudia ( Hrsg. ): Gold auf Lapislazuli. Die 100 schönsten Liebesgedichte des Orients. München, Beck 2008. 157 S. Oln. m. S U.




Tausendundeine Nacht Wie alles begann: Nach der ältesten arabischen Handschrift in der Ausgabe von Muhsin Mahdi ins Deutsche übertragen von Claudia Ott - Tausendundeine Nacht Wie alles begann: Nach der ältesten arabischen Handschrift in der Ausgabe von Muhsin Mahdi ins Deutsche übertragen von Claudia Ott

Taschenbuch, 8. Dezember 2017

Verkaufsrang: 87424



Erste arabische Lesestücke (dtv zweisprachig) - Erste arabische Lesestücke (dtv zweisprachig)

Taschenbuch, 13. Oktober 2017

Verkaufsrang: 22327






Tausendundeine Nacht - Tausendundeine Nacht

Gebundene Ausgabe, 9. März 2018

Verkaufsrang: 161068



 


Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten