Laos

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Stefan Loose Reiseführer Laos: mit Reiseatlas - Stefan Loose Reiseführer Laos: mit Reiseatlas
Jan Düker

Taschenbuch, 4. Oktober 2018
     Verkaufsrang: 37267     


mit Reiseatlas
Broschiertes Buch
Die Zeit, als selbst Weitgereiste Laos nur mit Mühe auf der Weltkarte fanden, ist vorbei. Seit sich das kleine Land am Mekong Anfang der 1990er-Jahre für den Tourismus geöffnet hat, begrüßt es jedes Jahr mehr Besucher. Die meisten kommen, um Luang Prabang zu sehen, die älteste intakte Tempelstadt Südostasiens. Aber Laos bietet noch viel mehr: verwitterte Kolonialarchitektur, unberührte Flusslandschaften, Karstberge und eine ethnische Vielfalt, die in Südostasien ihresgleichen sucht. Mit seinen freundlichen Menschen, der hervorragenden Küche und der abenteuerlichen Art des Reisens ist es ein Paradies für Traveller, in dem es noch vieles zu entdecken gibt. Dem trägt das 528 Seiten starke Stefan Loose Travel Handbuch Laos voll und ganz Rechnung: Ob Trekking im bergigen Norden, Motorradtouren durch die Karstkegel von Zentrallaos oder ein Rundgang durch den ehemaligen Königspalast in Luang Prabang - in diesem Reiseführer findet jeder, was er sucht. Um alle Informationen zusammenzutragen, war das Autorenteam mehrere Monate lang vor Ort unterwegs, testete Unterkünfte, Restaurants, Routen, Touranbieter und Verkehrsverbindungen. Herausgekommen ist ein kompaktes Nachschlagewerk mit mehr als 1200 kommentierten Adressen und 58 Karten, mit dem die Reise auf eigene Faust zum Kinderspiel wird. Und wer glaubt, in einem Land ohne Strand könne man nicht richtig ausspannen, sollte die idyllischen Mekonginseln im Süden ansteuern: Sie werden nicht umsonst das " Tahiti von Laos" genannt.



Lonely Planet Reiseführer Laos (Lonely Planet Reiseführer Deutsch) - Lonely Planet Reiseführer Laos (Lonely Planet Reiseführer Deutsch)
Nick Ray

Taschenbuch, 5. September 2017
     Verkaufsrang: 189065     


Broschiertes Buch
Mit dem Lonely Planet Laos auf eigene Faust durch ein Land voller Faszination und Geschichte! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 350 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit alten Tempeln? Die frühere königliche Hauptstadt Luang Prabang beherbergt über 30 vergoldete Tempel, darunter der beeindruckende Wat Xieng Thong. Oder lieber auf Laos' Märkten ein Stück altes Asien aus der Zeit vor den gigantischen Einkaufszentren entdecken? Am frühen Morgen ist der Markt von Muang Sing besonders farbenfroh und turbulent. Ethnische Minderheiten kommen in die Stadt, um ihre Waren feilzubieten. Und wo unterwegs aktiv werden und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 10 Top-Erlebnissen, Reiserouten, Specials: Outdoorabenteuer / Menschen & Kultur, Natur & Umwelt / Motorradrouten, Tipps von Insidern, fundierte Hintergrundinformationen, inspirierende Fotos sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Laos ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.



Reise Know-How Reiseführer Laos - Reise Know-How Reiseführer Laos
Vanessa Leppert

Taschenbuch, 29. Januar 2018
     Verkaufsrang: 442724     


Broschiertes Buch
Der Laos-Reiseführer von Reise Know-How - umfassend, engagiert und aktuell:
Laos hat sich noch seine traditionelle Ruhe bewahrt, wird von Besuchern oft als verträumt, manchmal gar als verschlafen charakterisiert. Wer Ruhe, Gelassenheit, unverfälschte Natur und gastfreundliche Menschen schätzt, der ist hier richtig. Kulturreisende auf der Suche nach historischen Sehenswürdigkeiten kommen ebenso auf ihre Kosten wie Aktivtouristen, die ihr Glück am Bergsteigerseil oder auf dem Mountainbike finden.
Wer Laos individuell entdecken möchte, findet in diesem Reisehandbuch ausführliche Informationen zu allen sehenswerten Orten und Landschafen, zu Natur, Geschichte und Politik, Kultur und Traditionen. Die gesondert gekennzeichneten Highlights und Autorentipps sowie die hervorgehobenen Tipps für besonders nachhaltige Angebote und Aktivitäten ermöglichen eine gute Reiseplanung. 27 Stadtpläne und Karten, ein ausführliches Register und zahlreiche Querverweise im Buch sorgen für ein schnelles Zurechtfinden unterwegs. Eine kleine Sprachhilfe Laotisch erleichtert die Verständigung.
Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.



Stefan Loose Reiseführer Südostasien, Die Mekong Region - Stefan Loose Reiseführer Südostasien, Die Mekong Region
Renate Loose

Taschenbuch, 4. Mai 2017
     Verkaufsrang: 107644     


Broschiertes Buch
Seit sich Laos, Kambodscha und Vietnam in den 1990er-Jahren für den Tourismus geöffnet haben, ist der Mekong keine unüberwindbare Grenze mehr. Im Gegenteil: Neue Brücken, Straßen und Grenzübergänge machen eine Reise durch die Region heute so einfach wie nie zuvor. Wer sich auf das Abenteuer einlässt, den erwartet eine der vielfältigsten Regionen Südostasiens: Saftig grüne Reisfelder sind hier ebenso zu finden wie zerklüftete Karstberge und kühle Hochplateaus, dichter Dschungel und fruchtbare Flussdeltas. Die Städte, Tempel und Paläste der großen südostasiatischen Hochkulturen zählen mittlerweile zum Weltkulturerbe ( Ayutthaya, Sukhothai, Luang Prabang, Hue, Angkor), und an den Küsten laden eine Reihe feiner Sandstrände zum Entspannen ein. Das vorliegende Stefan Loose Travel Handbuch richtet sich in erster Linie an Budget-Touristen, die die Region auf eigene Faust bereisen wollen. Gerade preisbewussten Individualreisenden bieten die weniger bereisten Destinationen Laos und Kambodscha, aber auch Vietnam und Nordthailand, etliche Kombinationsmöglichkeiten, die sich auch mit wenig Zeit und Geld umsetzen lassen. Dabei ist dieser Reiseführer die perfekte Hilfe: Er bietet eine Fülle von Informationen zu Unterkünften, Restaurants, Touren und Transport. Ein Budget-Symbol weist auf Einrichtungen mit besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis hin. 136 detailgenaue Karten mit allen Infos aus dem Text machen die Orientierung vor Ort zum Kinderspiel.



DuMont Kunst Reiseführer Vietnam, Kambodscha und Laos - DuMont Kunst Reiseführer Vietnam, Kambodscha und Laos
Martin H. Petrich

Taschenbuch, Mai 2013
     Verkaufsrang: 144352     


Tempel, Klöster und Pagoden in den Ländern am Mekong
Broschiertes Buch
Kein Wunder, dass sich die Franzosen in ihrer " Union Indochinoise" besonders wohlfühlten, denn die drei Länder am Mekong verbreiten eine besondere Magie: das bergige Laos mit seinen freundlichen Menschen, das langgezogene Vietnam mit anmutigen Landschaften und das weite Kambodscha mit atemberaubenden Tempelruinen. Jahrzehntelang bildeten sie eine Art Schicksalsgemeinschaft, Krieg und Gewalt gehörten zum Alltag.
Doch dies ist ferne Vergangenheit, vorbei ist auch die sozialistische Tristesse. Mit Schwung und Optimismus bewegen sich die Länder in Richtung Zukunft. Von dieser Dynamik hat sich auch der Autor begeistern lassen. Seit Mitte der 1990er-Jahre ist Martin H. Petrich als Reisejournalist und Studienreiseleiter ein regelmäßiger Besucher und entdeckt immer wieder neue Seiten dieser kulturell und landschaftlich so vielseitigen Region.
Von dieser Begeisterung können auch die Leser des Kunstreiseführers profitieren. Etwa wenn er kenntnisreich und einfühlsam Kultur, Natur und Geschichte erläutert. Oder wenn er herausragende Persönlichkeiten wie Ho Chi Minh portraitiert und faszinierende Monumente wie die Tempel von Angkor beschreibt. Viel Überraschendes und Wissenswertes entfaltet der Autor in den Randspalten.
Die stimmungsvollen Bildmotive machen bereits im Vorfeld der Reise Lust auf die Länder. Detaillierte Stadtpläne und Grundrisse ergänzen die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten und helfen bei der Orientierung vor Ort. Aber auch die praktische Seite kommt nicht zu kurz: Jeweils am Ende eines Reiseroutenkapitels gibt Martin H. Petrich ganz persönliche Empfehlungen. Sei es ein stilvolles Resort zum Entspannen oder ein Restaurant mit lokalen Spezialitäten. Er gibt Tipps für quirlige Märkte und erholsame Wellness-Angebote, für Geschäfte mit hochwertigem Kunsthandwerk und für erlebnisreiche Bootsfahrten, die eine unvergessliche Indochina-Reise abrunden.



Laos - Laos
Olaf Schubert

Gebundene Ausgabe, 16. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 867611     


Gebundenes Buch
Tiefster unberührter Dschungel, klare frische Gebirgsbäche und tosende Wasserfälle, ein ganz besonders herzlicher und nahbarer Menschenschlag und die verschiedenen sanften Religionen machen Laos zu einer Perle Asiens. Olaf Schubert stellt mit diesem Band die Region am Mekong , der Mutter aller Wasser, vor. Mit eindrucksvollen Bilder präsentiert er die Besonderheiten aber auch den Alltag der laotischen Welt. In den abgelegenen, fantastischen Bergregionen von Nordlaos besuchte Olaf Schubert das Raketenfest zur Anrufung des Regens vor der beginnenden Monsunzeit. In der einzigartigen Klosterstadt Luang Prabang besuchte er die Zeremonien des buddhistischen Neujahrfestes und die Buddhawaschungen im Tempel" Xieng Thong". Die unter Weltkulturerbe stehende Region kommt momentan zu neuer Blüte. Jahrelang stand das Land unverschuldet mitten im Zentrum eines geheimen Krieges der großen Weltmächte. Über die Ebene der Tonkrüge, einem bis heute nicht gelösten Rätsel, geht es in den Süden von Laos
über die Gegend der tausend Inseln an die größten Wasserfälle Südostasiens, den Mekongfällen. Der im Süden gelegene Tempelberg Vat Pou bei Champasak leitet mit seiner vorangkorianische Struktur hinüber in das nicht weitentfernte Angkor Wat in Kambodscha.



DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Laos, Kambodscha: mit Extra-Reisekarte - DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Laos, Kambodscha: mit Extra-Reisekarte
Roland Dusik

Taschenbuch, 19. September 2018
     Verkaufsrang: 90932     


mit Extra-Reisekarte
Broschiertes Buch
Für die 4. Auflage des Du Mont Reise-Handbuches war Autor Roland Dusik wieder intensiv vor Ort unterwegs. Zwei Jahrzehnte verharrte Laos hinter dem sozialistischen Bambusvorhang, während Kambodscha unter der Schreckensherrschaft der Roten Khmer blutete. Heute bezaubern die beiden Nachbarländer wieder mit ihren unglaublich herzlichen Menschen, abwechslungsreichen Landschaften und einer einzigartigen Kultur.
Vom gebirgigen Nordlaos mit der alten Königsresidenz Luang Prabang bis zu den von Dschungel umgebenen Tempeln der Angkor-Könige werden alle sehenswerten Routen, aktiven Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors ausführlich beschrieben. Ort für Ort hat Roland Dusik ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Für die neue Auflage hat der Autor zahlreiche neue Übernachtungs-, Restaurant- und Ausgehtipps unter anderem für Luang Prabang, Phnom Penh oder Siem Reap recherchiert. Man erfährt, wie man den Bergtempel Prasat Preah Vihear an der Grenze zu Thailand heute gut erreichen kann, der bis 2014 nur von Thailand aus zugänglich war. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite " Auf einen Blick" die Highlights und die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung von Luang Nam Tha in Nordlaos oder die kambodschanische Provinz Rattanakiri mit ihren entlegenen Bergdörfern. Viel Wissenswertes über Laos und Kambodscha, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.
Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1. 000. 000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 37 Citypläne, Wander- und Routenkarten.



Asiatische Küche: asia street food. Authentische Rezepte aus Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha und Vietnam. Kochen mit dem neuen asia streetfood Kochbuch ? wie ein Spaziergang durch Südostasien - Asiatische Küche: asia street food. Authentische Rezepte aus Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha und Vietnam. Kochen mit dem neuen asia streetfood Kochbuch ? wie ein Spaziergang durch Südostasien
Heike & Stefan Leistner

Broschiert, 23. April 2018
     Verkaufsrang: 5766     


70 authentische Rezepte aus Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar und Vietnam
Broschiertes Buch
Die asiatische Küche lebt von ihren Straßenküchen. Exotische Früchte machen neugierig, im Wok zischt es verführerisch und die Aromen gerösteter Gewürze steigen in die Nase - an jeder Ecke verlocken Stände zum Probieren. Das von der G A D mit der Silbermedaille prämierte Asia Kochbuch hat sich von den authentischen Gerichten der Straßenküchen inspirieren lassen. Von der Nudelsuppe bis zum Curry: Asiatisch kochen kann mit dem neuen Kochbuch jeder.




Stefan Loose Reiseführer Laos: mit Reiseatlas - Stefan Loose Reiseführer Laos: mit Reiseatlas
Jan Düker

Taschenbuch, 6. Oktober 2016

Verkaufsrang: 238612



Lesereise Laos. Vom Schwinden der Silberfäden (Picus Lesereisen) - Lesereise Laos. Vom Schwinden der Silberfäden (Picus Lesereisen)
Erik Lorenz

Gebundene Ausgabe, 25. Juni 2014

Verkaufsrang: 61241





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten