Limes

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der römische Limes in Bayern: Geschichte und Schauplätze entlang des UNESCO-Welterbes (Archäologie in Bayern) - Der römische Limes in Bayern: Geschichte und Schauplätze entlang des UNESCO-Welterbes (Archäologie in Bayern)
Thomas Fischer

Gebundene Ausgabe, 15. Juni 2017
     Verkaufsrang: 322564     


Geschichte und Schauplätze entlang des U N E S C O-Welterbes
Gebundenes Buch
Der reich illustrierte Band informiert umfassend über die Militärgrenzen Roms in Bayern. Vorgestellt werden u. a. Geschichte und Funktion des Limes, die römische Grenzpolitik und die Ausrüstung und Bewaffnung der Limestruppen. Kernstück des Buches ist ein aktueller Wanderführer entlang des raetischen Limes von Wilburgstetten bei Dinkelsbühl bis Eining an der Donau mit einer ausführlichen Beschreibung aller Wachtürme und Kastelle und mit Hinweisen auf Museen und archäologische Parks.



Der Limes: Auf den Spuren der Römer - Der Limes: Auf den Spuren der Römer
Andreas Thiel

Gebundene Ausgabe, 1. August 2015
     Verkaufsrang: 80265     


Auf den Spuren der Römer
Gebundenes Buch
Das antike Rom war ein gewaltiger Staat mit einer herausragenden Militärmacht. Bis heute findet man in Nord- und Mitteleuropa noch Zeugnisse dieser Größe: Kastelle, Wachtürme und Palisaden, aber auch Städte, Häfen, Straßen und technische Anlagen. Zu den eindrucksvollsten archäologischen Denkmälern, die die Römer hinterlassen haben, zählt der Limes. Seit seiner Aufnahme zum U N E S C O-Welterbe 2005 widmen sich Forschung wie Tourismus gleichermaßen verstärkt den Grenzen des Römischen Reiches. Die Archäologie konnte seitdem zahlreiche wichtige Entdeckungen machen und viele Aspekte des Limes neu bewerten. Die Archäologen Andreas Thiel und Marcus Reuter, ausgewiesene Experten rund um den Limes, beleuchten in diesem prachtvollen Text-Bild-Band die wichtigsten Limesorte zwischen Nordsee und Inn. Übersichtskarten, Glossar, Register und spannende Themenkästen runden den Band ab.



Limes XXIII Proceedings of the 23rd International Limes Congress in Ingolstadt 2015 Akten des 23. Internationalen Limeskongresses in ... 2015 Beiträge zum Welterbe Limes Sonderband 4 - Limes XXIII Proceedings of the 23rd International Limes Congress in Ingolstadt 2015 Akten des 23. Internationalen Limeskongresses in ... 2015 Beiträge zum Welterbe Limes Sonderband 4
Suzana Matesic

Taschenbuch, 30. August 2018
     Verkaufsrang: 1226842     


Von Kastellen und dem Leben der Soldaten und Legionäre Die Außengrenzen ihres gewaltigen Reiches abzusichern kostete die Römer große Anstrengungen: Dauerhaft stationiertes Militär, künstliche physische Barrieren dort, wo es keine natürlichen Trennlinien gab, und ein ausgeklügeltes Überwachungssystem sollten helfen, Rom und seinen Wirtschaftsraum rund um das Mittelmeer über eine Länge von über 6000 km zu schützen. Seit 1949 kommen Wissenschaftler aus aller Welt zusammen, um ihre neuesten Forschungsergebnisse zu den römischen Grenzen zu diskutieren. 2015 fand der 23. Internationale Limeskongress, ausgerichtet vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege und der Deutschen Limeskommission, nach mehr als 30 Jahren wieder in Deutschland statt. In Ingolstadt trafen sich 350 Wissenschaftler aus 30 Nationen zur Auseinandersetzung mit den vielfältigen und interdisziplinären Themen rund um den Limes. Fragen zur Entwicklung der verschiedenen Grenzabschnitte und den Chronologien der militärischen Einrichtungen, aber auch deren Unterschiede, bildeten den Kern der Themen. Im Detail ging es um die Ernährung der Soldaten, ihren Müll, die Wirtschaft in den zugehörigen Zivilsiedlungen, Baumaterialien für die Kastelle sowie deren Holzbauphasen. Diskutiert wurden auch private menschliche Aspekte der Soldaten selbst, ihre Religion und Sexualität. Der vorliegende Sonderband 4 der Beiträge zum Welterbe Limes präsentiert die Beiträge der Tagung, deren breites Spektrum einen breitgefächerten Überblick des aktuellen Stands der Forschung zum Limes und römischen Militär bietet.



Wüstengrenze des Imperium Romanum: Der römische Limes in Israel und Jordanien - Wüstengrenze des Imperium Romanum: Der römische Limes in Israel und Jordanien
Hans-Peter Kuhnen;Johanna Ritter

Taschenbuch, 23. April 2018
     Verkaufsrang: 118484     


Der römische Limes in Israel und Jordanien
Broschiertes Buch
Der Limes - Schutz vor Fremden und Repräsentationszeichen einer Großmacht. Als die römische Orientarmee 634 vor den Heeren des Propheten zurückwich, begannen der Aufstieg des Islam und der Untergang von Byzanz. Der vorliegende Band zeigt, wie die Grenze im Osten mehr als der Limes im Westen zum Brennpunkt der Sicherheitspolitik Roms vom 1. bis zum 7. Jahrhundert wurde und stellt anschließend die wichtigsten Ausgrabungsstätten vor, an denen Spuren dieser Geschichte zu erleben sind.
In einem ersten Teil zeichnet eine archäologisch-historische Einführung die großen Linien militärischer Sicherung der Ostgrenze des Imperium Romanum nach. Monumente in Iraq, Syrien, Jordanien und Israel werden dabei vorgestellt. Im zweiten Teil folgen Fachinformationen in Bild und Text zu den konservierten Ausgrabungsstätten, dazu praktische Hinweise zur Erreichbarkeit sowie auf weiterführende Literatur. Im Mittelpunkt stehen die Kastelle und anderen römischen Militärplätze in Israel und Jordanien, die touristisch erschlossen und ohne Sicherheitsbedenken zu besichtigen sind. Syrische und irakische Fundorte werden in der Einführung behandelt, jedoch angesichts der aktuellen Sicherheitslage ohne konkrete Reisehinweise. Aufgrund der aktuellen kriegsbedingten Zerstörung von Limesstätten in Syrien und im Iraq stellt das Werk damit auch Hintergrundinformationen zum Denkmälerbestand des Limes und seiner Geschichte für die bevorstehenden
Wiederaufbau- und Restaurierungsmaßnahmen bereit.



Verschwörung am Limes - Verschwörung am Limes
Margit Auer

Taschenbuch, 2014
     Verkaufsrang: 37056     


175 S. , 8°, Kartoniert



Der Limes: Geschichte einer Grenze - Der Limes: Geschichte einer Grenze
Egon Schallmayer

Taschenbuch, 9. Februar 2011
     Verkaufsrang: 137191     


C. H. Beck Verl. München. , 2006. , 131 S. mit zahlr. Abb. , T B - neuwertig -




Der Limes: Geschichte - Bedeutung - Wirkung - Der Limes: Geschichte - Bedeutung - Wirkung
Alexander Rudow

Gebundene Ausgabe, 1. September 2015

Verkaufsrang: 28243



Limes-Radweg: Auf der UNESCO Weltkulturerbestätte Obrgermanisch-Rätischer Limes vom Rhein an die Donau, 816 km (Bikeline Radtourenbücher) - Limes-Radweg: Auf der UNESCO Weltkulturerbestätte Obrgermanisch-Rätischer Limes vom Rhein an die Donau, 816 km (Bikeline Radtourenbücher)
Esterbauer Verlag

Spiralbindung, 31. März 2015

Verkaufsrang: 156162







Deutsche Limes-Straße: Erlebnisrouten auf den Spuren der Römer (MOBIL & AKTIV ERLEBEN - Wohnmobil-Reiseführer) - Deutsche Limes-Straße: Erlebnisrouten auf den Spuren der Römer (MOBIL & AKTIV ERLEBEN - Wohnmobil-Reiseführer)
Tobias Schabe

Broschiert, 1. Juni 2018

Verkaufsrang: 238506



Der römische Limes in Österreich: Führer zu den archäologischen Denkmälern - Der römische Limes in Österreich: Führer zu den archäologischen Denkmälern

Taschenbuch, 8. Mai 2015

Verkaufsrang: 459539





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten