Veitshöchheim

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Mythos im Rokokogarten Veitshöchheim und Adam Friedrich von Seinsheim: Ein Parkführer durch den Rokokogarten Veitshöchheim - Der Mythos im Rokokogarten Veitshöchheim und Adam Friedrich von Seinsheim: Ein Parkführer durch den Rokokogarten Veitshöchheim

Taschenbuch, 14. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 1791348     


Ein Parkführer durch den Rokokogarten Veitshöchheim. Der spannende philosophische Führer durch den wunderschönen Rokokogarten Veitshöchheims gibt dem Besucher Gelegenheit, sich tief in die griechische Mythologie zu versenken und ein besonderes Bild vom Park zu erhalten.



Ansichten und schlichte, nicht vernichtete Gedichte - Ansichten und schlichte, nicht vernichtete Gedichte
Norbert Neugirg

Gebundene Ausgabe, 11. November 2011
     Verkaufsrang: 383457     


Als Kommandant schreibt Norbert Neugirg die provokanten, vor Frechheit strotzenden Reime seiner Altneihauser Feierwehrkapell n, die er in höchst eigener Manier wiedergibt. Die Auftritte der Altneihauser in der Fernsehsendung Fastnacht in Franken haben längst Kultstatus erreicht. Seit Jahren sind die gewagten Formulierungen des Kommandanten Bestandteil der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens und werden von einem Millionenpublikum verfolgt. Entkommt Norbert Neugirg der Uniform, dann frönt er seiner Formulierungskunst, indem er verwinkelte Ansichten und Gedichte zutage fördert. Als Co-Moderator bei Kabarett aus Franken zeigt er sich hie und da auch gewaschen im Fernsehen und gewährt Einblicke in seine tiefsinnigen Erkenntnisse. Dieses Buch enthält Fastnachtsansprachen vergangener Jahre, viele Reime und neue Betrachtungen des Querdenkers. Als sich Norbert Neugirg im Jahre 1985 als Erfinder und selbst ernannter Kommandant der Altneihauser Feierwehrkapell n rein zufällig seine skurrile Einzahn-Maske zulegte, ahnte er noch nicht, dass ihn dieses Gesicht sehr lange begleiten würde. Dass er zeitgleich in die Rolle des Texters der Altneihauser hineinschlitterte, hat er dem Zufall und dem Umstand, sich in einem eher schlecht musizierenden Umfeld befunden zu haben, zuzuschreiben. Mit sehr speziell zugeschnittenen Texten versuchte er, die musikalischen Beiträge seiner Feierwehrkapell n erträglicher zu machen. Über Zeitungskolumnen schrieb sich der gewaschene Neugirg aus dem rußgeschwärzten Kommandanten heraus. Nach und nach etablierten sich die Niederschriften des ansonsten nur in Altneihauser-Uniform existierenden Schreiberlings, und Neugirg griff nun immer öfter auch als Freigänger zur Feder. Genau weiß man aber nie, ob Norbert Neugirg, wenn er schreibt oder spricht, nun auf Freigang oder auf Altneihauser-Trip ist. So sind auch die in diesem Buch abgedruckten Reime und Prosatexte dem Spannungsfeld zwischen dem süffisanten Kommandanten und dem. . .



Der Rokokogarten zu Veitshöchheim . Aufnahmen von Leo Gundermann, Max Hirmer und Foto Marburg - Der Rokokogarten zu Veitshöchheim . Aufnahmen von Leo Gundermann, Max Hirmer und Foto Marburg
Heinrich Kreisel

Broschiert, 1953
     Verkaufsrang: 2723965     


Hirmer Verlag, München, 1953. 72 S. mit 56 Aufnahmen von Leo Gundermann, Max Hirmer und Foto Marburg, Ln. U.



Meine fetten Jahre sind vorbei: Wie ich meine Kindheit verdaute, um der dicke Trommler zu bleiben - Meine fetten Jahre sind vorbei: Wie ich meine Kindheit verdaute, um der dicke Trommler zu bleiben
Reinhard Stummreiter

Gebundene Ausgabe, 29. Oktober 2018
     Verkaufsrang: 142687     


Wie ich meine Kindheit verdaute, um der dicke Trommler zu bleiben
Gebundenes Buch
" Es ist schön, wenn man den Bauch ausziehen kann. "
Wenn Reinhard Stummreiter heute unter tosendem Beifall die Bühne verlässt, legt er hinter den Kulissen erst die große Trommel ab und dann den dicken Kunstbauch. Der war lange Zeit echt. Knapp 300 Kilo brachte der Kabarettist auf die Waage. Bis er von seinem besorgten " Kommandanten" vor die Wahl gestellt wurde: Abnehmen oder die Altneihauser Feuerwehrkapell'n verlassen. Ein harter Schlag, denn die Auftritte sind Stummreiters Leben, und so rafft er sich auf und halbiert sein Körpergewicht: " Das Leben hat so viel zu bieten, ich möchte gerne wieder daran teilnehmen. " Damit spricht er allen Dicken aus der Seele und zeigt, dass jeder das eigentlich unmöglich Geglaubte schaffen kann.




Park und Garten im 18. Jahrhundert. Colloquium der Arbeitsstelle 18. Jahrhundert, Gesamthochschule Wuppertal, Würzburg und Veitshöchheim 26.-29. September 1976 - Park und Garten im 18. Jahrhundert. Colloquium der Arbeitsstelle 18. Jahrhundert, Gesamthochschule Wuppertal, Würzburg und Veitshöchheim 26.-29. September 1976
Wolfgang. Baumgart (Mitarb.)

Broschiert, 1978

Verkaufsrang: 2570208



ATK25-E04 Würzburg (Amtliche Topographische Karte 1:25000): Zellingen, Veitshöchheim, Reichenberg, Rimpar, Remlingen, Helmstadt (ATK25 Amtliche Topographische Karte 1:25000 Bayern) - ATK25-E04 Würzburg (Amtliche Topographische Karte 1:25000): Zellingen, Veitshöchheim, Reichenberg, Rimpar, Remlingen, Helmstadt (ATK25 Amtliche Topographische Karte 1:25000 Bayern)
Landesamt für Digitalisierung Breitband und Vermessung Bayern

Landkarte, 11. Mai 2016

Verkaufsrang: 721583







Veitshöchheim, Schloss und Garten: Amtlicher Führer - Veitshöchheim, Schloss und Garten: Amtlicher Führer

Taschenbuch

Verkaufsrang: 1327673



Der Hofgarten in Veitshöchheim - Der Hofgarten in Veitshöchheim
Ferdinand Werner

Sondereinband, 2000

Verkaufsrang: 1709240







Der Rokokogarten zu Veitshöchheim  - Der Rokokogarten zu Veitshöchheim
Heinrich Kreisel

Gebundene Ausgabe, 1953

Verkaufsrang: 2567689



"Es kommen immer Leit aus Würzburg und Frembde hierher..." Zur Geschichte des Rokokogartens Veitshöchheim: Begleitheft zur Ausstellung - "Es kommen immer Leit aus Würzburg und Frembde hierher..." Zur Geschichte des Rokokogartens Veitshöchheim: Begleitheft zur Ausstellung

Taschenbuch, 1. August 2006

Verkaufsrang: 9704178





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten