Alchemie

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Pflanzenalchemie - Ein praktisches Handbuch: Traditionelle Phytotherapie und Spagyrik Heilkräftige Essenzen, Tinkturenund Elixiere selbst zubereitet - Pflanzenalchemie - Ein praktisches Handbuch: Traditionelle Phytotherapie und Spagyrik Heilkräftige Essenzen, Tinkturenund Elixiere selbst zubereitet
Manfred M. Junius

Gebundene Ausgabe, 29. August 2016
     Verkaufsrang: 80814     


Traditionelle Phytotherapie und Spagyrik: Heilkräftige Essenzen, Tinkturenund Elixiere selbst zubereitet
Gebundenes Buch
Die " Pflanzenalchemie" von Manfred M. Junius gehört bis heute zu den Standardwerken der Spagyrik. Grundlegend für die alchemistische Arbeit ist das Verständnis der unsichtbaren Kräfte, auf denen das Leben beruht - die vier Elemente, die Dreigliederung der Welt, das Wirken der Gestirne. Sie werden erläutert und zugleich in eine moderne Forschung integriert und mit der praktischen Umsetzung verbunden. Der Leser erhält nicht nur eine profunde Einführung in die Geheimnisse alchemistischen Denkens, sondern auch konkrete Anleitungen zur Selbstherstellung wertvoller Arzneimittel. Die komplexen Anleitungen sind - mit Originalzitaten und alten Texten untermauert - leicht nachvollziehbar und umsetzbar. Für die Neuauflage wurde das Buch von Olaf Rippe überarbeitet, kommentiert, erweitert und neu durchgehend farbig bebildert. Mit Hinweisen auf heute spagyrisch arbeitende Firmen.



Wie man mit dem Feuer philosophiert. Chemie und Alchemie für Furchtlose - Wie man mit dem Feuer philosophiert. Chemie und Alchemie für Furchtlose
Jens Soentgen

Gebundene Ausgabe, 10. August 2015
     Verkaufsrang: 197122     


Chemie und Alchemie für Furchtlose
Gebundenes Buch
Wenn wir an Chemie denken, sehen wir Wissenschaftler in weißen Kitteln, die im Labor mit Erlenmeyerkolben und reinen Chemikalien über Bunsenbrennern hantieren. Oder an komplizierte Formeln, die wir schon in der Schule nicht verstanden haben. Wer weiß schon, dass die heutige Weißkittel-Chemie eine wunderbare wild-abenteuerliche Geschichte hat, die weit zurückreicht in die Wälder Amazoniens, in die Klöster und Schlösser Europas! Hier wurden schon vor Jahrhunderten über dem Feuer Stoffe verwandelt: die Rinde von Lianen in tödliches Gift, Salpeter in Schießpulver, (große Mengen) Kinderpippi in (winzige Mengen) Phosphor. Hier investierten Generationen kreativer Alchemisten die Energie ihres Lebens vergeblich in die Herstellung von Gold und entdeckten stattdessen das Porzellan und vieles mehr, ohne das unsere Welt heute nicht mehr vorstellbar wäre. Jens Soentgen, Naturwissenschaftler und Philosoph, zieht von Feuerstelle zu Feuerstelle und erzählt mit Begeisterung die verrückten und spannenden Geschichten von Stoffen, Alchemisten und Chemikern. Die oft fatale Verquickung von Chemie und Macht spart er dabei nicht aus. Im zweiten Teil des Buches gibt es viele neue Experimente, mit denen Furchtlose die eigene Leidenschaft für die Verwandlung von Stoffen entfachen können!



Alchemie: Ursprung der Tiefenpsychologie (Imago) - Alchemie: Ursprung der Tiefenpsychologie (Imago)
Johannes Fabricius

Gebundene Ausgabe, 1. Juni 2015
     Verkaufsrang: 511253     


Ursprung der Tiefenpsychologie
Gebundenes Buch
Die Alchemisten, Begründer der modernen Chemie, entwickelten auch eine symbolische Art der Chemie mit dem Ziel, das Gold der mystischen Erleuchtung zu schaffen. Dieses religiöse Streben, zu dem vermutlich auch die Synthese mehrerer halluzinogener Drogen beitrug, führte zu der Entwicklung eines mystischen Systems zur Erlösung der menschlichen Seele und ihrer endgültigen Wiedervereinigung mit ihrem himmlischen Ursprung.
Alchemie, Ergebnis langjähriger Studien, bietet einen umfassenden Überblick über das " Werk" der abendländischen Alchemie, das sogenannte Opus Alchymicum. Zum ersten Mal wird hier dieser versunkene Schatz der spätmittelalterlichen und neuzeitlichen Kultur ans Licht gebracht und durch den Verfasser in einer faszinierenden Bestrebung literarischer Archäologie wieder zum Leben erweckt. Von seinen chaotischen Anfängen bis hin zu seiner sonnenhaften Vollendung wird das alchemistische Werk mit zahlreichen Illustrationen in seiner ganzen Entwicklung dargestellt. Dieses Buch wird man immer wieder gerne zur Hand nehmen - nicht nur wegen Anregendem und Wissenswertem auf dem Gebiet der Tiefenpsychologie und Pränatalforschung, sondern auch, um in die faszinierende Welt des Mittelalters einzutauchen.



Schmieders Gesamtausgabe der Geschichte der Alchemie - Schmieders Gesamtausgabe der Geschichte der Alchemie
Karl Christoph Schmieder

Taschenbuch, 15. August 2009
     Verkaufsrang: 247395     


Broschiertes Buch
Gold, Silber u. a. Edelmetalle haben schon zu allen Zeiten die Begierde der Menschen erweckt, um dadurch zu Ruhm und Reichtum zu gelangen. Seit dem Augenblick, da der Mensch Metall verarbeitete und somit glänzende, goldähnliche Legierungen herstellte, oder bei deren Versuchen, entstand eine theoretische Disziplin, die Alchemie. Alle Anfänge dieser chemischen Arbeit und Industrie sind dann auf religiösem Boden ausgestaltet worden. Bei den Ägyptern, Babyloniern und sogar noch in der Frühzeit der Griechen waren die, die sich mit chemischen Fragen beschäftigten, Priester und Gelehrte in einer Person. Allmählich entstand ein wissenschaftliches Lehrgebäude ( Theorie). Besonders die griechischen Naturphilosophen und dann Platon und Aristoteles, wirkten hier grundlegend. Als dann der frühe wissenschaftliche Geist der Antike mit dem römischen Reich verblühte, da waren es wieder die Bedürfnisse der Menschen, die durch die "praktische" Chemie, die Alchemie vor der endgültigen Vernichtung und Vergessenheit bewahrten. Die theoretische Lehrmeinung entschwand dem Zeitalter aus dem Gedächtnis. Eine neue Epoche geistiger Kultur musste zunächst das Alte neu entdecken und zum zweiten Mal zur eigenen Erkenntnis machen. Das ist dann die Geschichte der Alchemie im Mittelalter und bis tief in die Neuzeit. Der Verfasser ist selbst theoretischer Alchemist. Schmieders Historie " Geschichte der Alchemie" gehört zu den grundlegenden Büchern der Geschichte der Chemie. Man zählt es allgemein zu den " Klassikern". Es war schon immer ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Chemiker, Philosophen, Historiker und Antiquare und man hat es unzählige Male zitiert und heranzogen. In diesem Buch finden Sie alles Wissenswerte über die Geschichte der Alchemie, die Alchemisten und über ihre Versuche und entsprechend



Materia Prima: Die geheimen Bilder der Alchemie - Materia Prima: Die geheimen Bilder der Alchemie
Hans Biedermann

Gebundene Ausgabe, 11. Juli 2018
     Verkaufsrang: 281700     


Die Geisterwelt der Alchemie, am Kreuzungspunkt von Kunst, Wissenschaft und Religion beheimatet, war nicht bloß eine "vorgetäuschte Goldmacherkunst", sondern ist im weiteren Sinne eher als " Läuterungslehre" zu verstehen. In den letzten Jahrzehnten setzt sich immer mehr die Erkenntnis durch, dass sich das Streben der Alchemisten nicht begreifen lässt, wenn sie nur als Fälscher und Scharlatane eingestuft werden. Ihre Schriften überraschen den Kenner immer wieder durch den in befremdlichen Formulierungen verborgenen geistigen Reichtum, der sich freilich nicht leicht erschließen lässt. Darüber hinaus war die Bilderwelt der Alchemie jahrhundertelang eine geradezu unerschöpfliche Inspirationsquelle für Kunstwerke aller Art, unter welchen vor allem ganze Zyklen von manieristischen Kupferstichen hervorstechen. Graphische Schöpfungen dieser Kategorie sind es vor allem, die in dem vorliegenden anthologischen Sammelband dargeboten und aufgrund zeitgenössischer Textquellen interpretiert werden. Dadurch soll eine fast verschollene Welt von Gedankentiefe und Phantastik dem Leser unserer Zeit erschlossen werden.



Das Geheimnis der Adepten: Aufschlüsse über das Magisterium der Alchymie, die Bereitung der großen Arkana und den Weg zum Lapis Philosophorum - Das Geheimnis der Adepten: Aufschlüsse über das Magisterium der Alchymie, die Bereitung der großen Arkana und den Weg zum Lapis Philosophorum
Alexander von Bernus

Taschenbuch, 10. Juni 2003
     Verkaufsrang: 181815     


Alexander von Bernus gibt hier Aufschlüsse über das Magisterium der Alchymie, die Bereitung der großen Arkana - und zeigt den Weg zum Lapis Philosophorum. Im Anhang enthalten Erklärung einer alchymistischen Hieroglyphe von Gambriel / Hermetische Symbolik von Erich Sopp / Brief Gustav Meyrink's / De Lapide Philosophorum von Johann Otto von Helbig.




Das Buch der Symbole. Betrachtungen zu archetypischen Bildern: Betrachtungen zu archetypischen Bildern - Das Buch der Symbole. Betrachtungen zu archetypischen Bildern: Betrachtungen zu archetypischen Bildern

Gebundene Ausgabe, 9. August 2018

Verkaufsrang: 79276



Die Alchemie der Kräuter und Gewürze: Entfache die Heilkraft einfacher Zutaten - Die Alchemie der Kräuter und Gewürze: Entfache die Heilkraft einfacher Zutaten
Rosalee de la Foret

Gebundene Ausgabe, 22. August 2018

Verkaufsrang: 38176







Geschichte der Alchemie - Geschichte der Alchemie
Claus Priesner

Taschenbuch, 16. Februar 2011

Verkaufsrang: 135195



Alchemie & Mystik - Alchemie & Mystik
Alexander Roob

Gebundene Ausgabe, 3. September 2018

Verkaufsrang: 150581





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten