Kelten

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Pflanzen der Kelten: Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender - Pflanzen der Kelten: Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender
Wolf-Dieter Storl

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2000
     Verkaufsrang: 53365     


Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender
Gebundenes Buch
Die Kelten waren fast tausend Jahre lang die führende Kultur in weiten Teilen Europas. Zwar wurde das Druidentum zerstört, aber das einfache Volk hielt am altüberlieferten Wissen fest und gab es mündlich und praktisch weiter in Form von Bauernregeln, Märchen, Sagen, Jahreszeitenritualen und vor allem Kräuterwissen und Volksheilkunde. Der Autor führt uns zu einer Heilkunde, in der es nicht um Wirkstoffe geht, sondern um die Zauberkraft und Magie der Pflanzen. Er stellt die wichtigsten Heil- und Zauberpflanzen und die Bäume der Kelten in ihrem jahreszeitlichen und kulturellen Kontext, in der Heilkunde und in der Magie vor und beschreibt die Bedeutung des keltischen Jahreskreises und Baumkalenders. Über die acht keltischen Jahresfeste und ihre Rituale führt er uns durch den Jahreskreis und zeigt, wie wir uns auch heute wieder in die grossen Rhythmen der Natur einstimmen können. Mit zahlreichen praktischen Rezepten für altüberlieferte Heilmittel und Heilanwendungen.



Die Kelten: Geheimnisse einer versunkenen Kultur - Ein SPIEGEL-Buch - Die Kelten: Geheimnisse einer versunkenen Kultur - Ein SPIEGEL-Buch

Gebundene Ausgabe, 2. April 2018
     Verkaufsrang: 30571     


Geheimnisse einer versunkenen Kultur - Ein S P I E G E L-Buch
Gebundenes Buch
Krieger, Künstler und Druiden - die Welt der Kelten
Sie lebten im Mitteleuropa der Eisenzeit. Sie hinterließen prächtige Schätze und beeindruckendes Kunsthandwerk. Die Römer fürchteten ihre Krieger. Doch bis heute rätseln Forscher: Wer waren die Kelten? Wie lebten und an was glaubten sie? S P I E G E L-Autoren und Experten nähern sich in diesem Buch der rätselhaften Kultur der Kelten, oft ausgehend von konkreten Orten und Fundstellen. Sie tragen die Erkenntnisse und Vermutungen von Archäologen, Keltologen und Sprachwissenschaftlern zusammen und versuchen so, ein Bild des Lebens vor 2500 Jahren zu zeichnen. Und sie zeigen auf, welche Rätsel diese geheimnisvolle Kultur, die große Teile Europas vom 6. Jahrhundert vor Christus bis zu Caesars Sieg über die Gallier prägte, noch immer umgeben.



Die Heilkunst der Kelten - Die Heilkunst der Kelten
Claus Krämer

Taschenbuch, 8. Mai 2015
     Verkaufsrang: 44541     


Broschiertes Buch
Die Druiden - die mistelschneidenden ' Schamanen' der Kelten - kennen wir alle aus einem kleinen gallischen Dorf. Tatsächlich hatten sie ein profundes Wissen um die Kräfte der Natur. Es ist erstaunlich, welche hoch entwickelten Heilmethoden sie bereits vor Hunderten von Jahren anwandten. Ihre enge Verbundenheit mit der Natur erlaubte ihnen Einblicke in die Zusammenhänge allen Seins. Sie arbeiteten mit Kräutern und Bäumen, Steinen, Symbolen und reisten in die Anderswelt - Techniken, die heute wieder an Bedeutung gewinnen.
Praxisorientiert führt uns Claus Krämer in die Weisheit unserer Vorfahren ein und ermöglicht es uns mit zahlreichen Anregungen, diese im Alltag zu nutzen.



Die Kelten - Die Kelten
Martin Kuckenburg

Gebundene Ausgabe, 1. September 2010
     Verkaufsrang: 233566     


2. , stark erw. und komplett überarb. Neuaufl. , Theiss, Stuttgart, 2010. 238 S. mit Abb. , Pappband, Quart - sehr gutes Exemplar -



Anam Cara: Das Buch der keltischen Weisheit - Anam Cara: Das Buch der keltischen Weisheit
John O'Donohue

Taschenbuch, 1. November 2010
     Verkaufsrang: 11278     


.



Das verbotene Wissen der Kelten - Das verbotene Wissen der Kelten
Markus W. Merlin

Taschenbuch, 20. Februar 2017
     Verkaufsrang: 222330     


Das verbotene Wissen der Kelten, es ist ziemlich spurlos verschwunden. Die Kelten kannten noch die Ur-lehren der Menschheit, diese gingen in Europa aber durch die Römer und später durch die "christlichen" Kirchen - nach und nach verloren. Ganzheitlich-non-duales Denken war nicht mehr erwünscht - und das ist bis heute noch so! Es wird Zeit, aufzuräumen mit den dualen Irrtümern und wieder die Sichtweise aus der Natur anzunehmen. In ihr leben wir wirklich und tatsächlich und nicht in den künstlichen, kranken Welten der N W O. Die Dualität darf sich auflösen, damit der Wandel kommt. Das Wissen ist wieder offenbart! Quellen: Templerorden Antiquariat aus Italien, Österreich und Deutschland




Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes - Die Welt der Kelten: Geschichte und Mythos eines rätselhaften Volkes
Arnulf Krause

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2013

Verkaufsrang: 11140



Das goldene Antlitz des unbekannten Makedonenkönigs: Makedonen und Kelten am Ohrid-See ? ein Zusammenprall der Kulturen? (Schriften des kelten römer museums manching) - Das goldene Antlitz des unbekannten Makedonenkönigs: Makedonen und Kelten am Ohrid-See ? ein Zusammenprall der Kulturen? (Schriften des kelten römer museums manching)
Wolfgang David

Taschenbuch, 3. April 2018








AENIGMA ? Der rätselhafte Code der Bronzezeit.: ?Brotlaibidole/tavolette enigmatiche? als Medium europäischer Kommunikation vor über 3500 Jahren. (Schriften des kelten römer museums manching) - AENIGMA ? Der rätselhafte Code der Bronzezeit.: ?Brotlaibidole/tavolette enigmatiche? als Medium europäischer Kommunikation vor über 3500 Jahren. (Schriften des kelten römer museums manching)

Gebundene Ausgabe




Der Berg der Kelten: Die Herrscher des Glaubergs - Der Berg der Kelten: Die Herrscher des Glaubergs
Astrid Rauner

Taschenbuch, Mai 2010






Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten