Kyoto Protokoll

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Der Emissionshandel im Spiegel des Kyoto-Protokolls - Der Emissionshandel im Spiegel des Kyoto-Protokolls
Mathias Kunze

Taschenbuch, 28. März 2008
     Verkaufsrang: 3455759     


Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich B W L - Wirtschaftspolitik, Note: keine, , 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Im Rahmen der internationalen und europäischen Klimapolitik wurde eine Vielzahl von politischen Instrumenten eingeführt und in diesem Zusammenhang eine Klimapolitik in alle politischen Bereiche integriert. Dies betrifft insbesondere den Bereich Energie (erneuerbare Energien, Energieeffizienz etc. ) und resultiert insbesondere aus der hohen Beeinträchtigung der Emissionen für die Gesellschaft, denn die Beeinträchtigungen verursachen Schadenskosten, welche in die Marktpreise nicht einkalkuliert werden können. Eine wesentliche Folgeerscheinung besteht darin, dass die Marktteilnehmer die Schädlichkeit ignorieren, somit ein Marktversagen eintritt und staatlicher Eingriff notwendig wird. Das wichtigste politische Instrument nimmt in diesem Rahmen der Emissionshandel ein und stellt analog ein wesentliches Instrument der Weltwirtschaft im Kontext zur Europäischen Union dar. Der vorliegende Beitrag charakterisiert nach Darstellungen von grundlegenden Aspekten des Emissionshandels den E U-Emissionshandel, präsentiert die Phasen des E U-Emissionshandels und stellt die Preisentwicklung der C O2 - Emissionsrechte im Kontext der C O2 - Reduktionen dar. Im Fortgang wird die Umsetzung des E U-Emissionshandels kritisch erörtert und abschließend zukünftige Aspekte prognostiziert.



Das Kyoto-Protokoll - Ein Kompromiss politischer Interessen zu Lasten der Umwelt? - Das Kyoto-Protokoll - Ein Kompromiss politischer Interessen zu Lasten der Umwelt?
Oliver Elsheimer

Taschenbuch, 6. September 2007
     Verkaufsrang: 2534156     


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1, 7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Aufsatz beschäftigt sich mit einem der größten Probleme unserer Zeit, dem Klimawandel. Schon Mitte der 1970er Jahre haben Wissenschaftler auf die drohenden Veränderungen hingewiesen, erste Schritte zu einem Umdenken in der Staatengemeinschaft begannen jedoch erst nach Ende des Ost-West-Konfliktes. Das Kyoto-Protokoll von 1997 stellt dabei einen Meilenstein dar. Das Ziel sollte eine verbindliche Reduktion der Emissionen sein. Allerdings trafen bei der Konferenz in Japan viele unterschiedliche Interessen der verschiedenen internationalen Akteure aufeinander. Letztlich wurde das Kyoto-Protokoll lediglich zu einem Kompromiss dieser Interessen. Der Aufsatz stellt die unterschiedlichen Ansichten und Zielsetzungen der Akteure vor und zeigt den schwierigen Weg zur Konsenslösung auf. Dabei wird herausgestellt, ob dieser Kompromiss zu einem ausreichenden Ergebnis für die Umwelt geführt hat.



Biologie der Bäume: Von der Zelle zur globalen Ebene - Biologie der Bäume: Von der Zelle zur globalen Ebene
Rainer Matyssek

Taschenbuch, 17. November 2010
     Verkaufsrang: 225230     


von der Zellbiologie zur globalen Ebene
Broschiertes Buch
Dieses Lehrbuch zur Baumbiologie reicht von der Zell- und Organebene über das Baumindividuum bis zum Bestand und letztlich zur globalen Ebene. Dem Autorenteam gelingt es, das Erfolgsmodell Baum erstmals umfassend für die Wissensvermittlung darzustellen.
Aus dem Inhalt:
- Molekularbiologie der Holzpflanzen
- Organe und ihre Differenzierung
- Kronen- und Wurzelarchitektur
- Langstreckentransport in Bäumen
- Stoffbilanzen immer- und wechselgrüner Bäume
- Stressreaktionen von Holzpflanzen
- Bäume auf Bestands- und Ökosystemebene
- Globale Stoffkreisläufe
- Holzpflanzensysteme im Fokus des Kyoto-Protokolls
Das aufwändig illustrierte Lehrbuch bietet Wissen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Es richtet sich an Bachelor- und Master-Studierende der Biologie, Agrar- und Forstwissenschaften sowie der Landschaftsökologie, -architektur und -planung.
Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.



Energietechnik: Systeme zur konventionellen und erneuerbaren Energieumwandlung. Kompaktwissen für Studium und Beruf - Energietechnik: Systeme zur konventionellen und erneuerbaren Energieumwandlung. Kompaktwissen für Studium und Beruf

Taschenbuch, 31. Januar 2019
     Verkaufsrang: 273760     


Kurz und prägant werden die Energieumwandlungsprozesse dargestellt. Die Schwerpunkte reichen von der kompletten Beschreibung der nachhaltigen, erneuerbaren Energietechniken, über Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerke sowie Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen bis hin zur Energieverteilung und zum Kyoto-Protokoll. Zu allen Kapiteln gibt es Aufgaben mit vollständigen Lösungen im Anhang. In der aktuellen Auflage sind die Grundlagen der Energiewandlung deutlich um verfügbare Energiequellen, Energieträger und den globalen Energiebedarf erweitert. Das Kapitel 19 wurde von seinem neuen Autor grundlegend neu gefasst und heißt nun " Marktliberalisierung und Energiewende". Alle Kapitel wurden aktualisiert und die Inhalte didaktisch noch verständlicher dargestellt.




Regimekonkurrenzen in der internationalen nachhaltigen Entwicklungspolitik: Die Weltbank und das Kyoto-Protokoll im Spannungsverhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie - Regimekonkurrenzen in der internationalen nachhaltigen Entwicklungspolitik: Die Weltbank und das Kyoto-Protokoll im Spannungsverhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie
René Lohrbach

Taschenbuch, 1. März 2014




Das Kyoto-Protokoll: Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert (Beiträge zur Internationalen und Europäischen Umweltpolitik) (German Edition) - Das Kyoto-Protokoll: Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert (Beiträge zur Internationalen und Europäischen Umweltpolitik) (German Edition)
Sebastian Oberthur

Taschenbuch, 31. Januar 2000

Verkaufsrang: 1399919







Der Einfluss gesellschaftlicher Gruppen auf die internationale Klimapolitik: Ein Vergleich zwischen den Usa und Deutschland am Beispiel des Kyoto-Protokolls - Der Einfluss gesellschaftlicher Gruppen auf die internationale Klimapolitik: Ein Vergleich zwischen den Usa und Deutschland am Beispiel des Kyoto-Protokolls
Dennis Diestertich

Taschenbuch, 4. Januar 2013

Verkaufsrang: 5733634



Das Nichteinhaltungsverfahren des Kyoto-Protokolls.: Enstehung - Gestalt - Wirkung. (Schriften zum Völkerrecht) - Das Nichteinhaltungsverfahren des Kyoto-Protokolls.: Enstehung - Gestalt - Wirkung. (Schriften zum Völkerrecht)
Christoph Holtwisch

Taschenbuch, 13. Oktober 2006

Verkaufsrang: 9701134







Der Handel mit Emissionsrechten: Kyoto-Protokoll, Emissionszertifikategesetz und Zuteilungsverfahren - Der Handel mit Emissionsrechten: Kyoto-Protokoll, Emissionszertifikategesetz und Zuteilungsverfahren
Sandra Kramer

Taschenbuch, 26. März 2010

Verkaufsrang: 9324291



Multilateralismus à l'américaine?: Die schwierige Beziehung der USA zu internationalen Verträgen am Beispiel des Kyoto-Protokolls und des Internationalen Strafgerichtshofes - Multilateralismus à l'américaine?: Die schwierige Beziehung der USA zu internationalen Verträgen am Beispiel des Kyoto-Protokolls und des Internationalen Strafgerichtshofes
Christin Linße

Taschenbuch, 28. November 2010






Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten