Andrej Kurkow

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Picknick auf dem Eis (detebe) - Andrej KurkowPicknick auf dem Eis (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 27. Oktober 2000
     Verkaufsrang: 111181      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Als Tagträumer hat es Viktor schwer im Kiew der Neureichen und der Mafia Ohne Geld und ohne Freundin lebt er mit dem Pinguin Mischa und schreibtunvollendete Romane für die Schublade. Doch eines Tages bietet der Chefredakteureiner großen Zeitung Viktor eine gutbezahlte Stelle an Viktor soll Nekrologeüber berühmte Leute verfassen, die allerdings noch gar nicht gestorbensind. Wie jeder Autor möchte Viktor seine Texte auch veröffentlicht sehen, doch erweisen sich die V I Ps als äußerst zählebig. Bei einem Glas Wodkaerzählt Viktor dem Freund seines Chefs davon. Als Viktor ein paar Tagespäter die Zeitung aufschlägt, sieht er, daß sein Wunsch beängstigend schnellin Erfüllung gegangen ist. . .



Die Welt des Herrn Bickford. Roman - Andrej KurkowDie Welt des Herrn Bickford. Roman
Andrej Kurkow

Gebundene Ausgabe, 31. Januar 2017
     Verkaufsrang: 305348      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die letzte Liebe des Präsidenten (detebe) - Andrej KurkowDie letzte Liebe des Präsidenten (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 22. Mai 2007
     Verkaufsrang: 458197      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Maja Wladimirownas Mann war tödlich verunglückt. Sein Herz jedoch schlug jetzt im Körper des mächtigsten Manes der Ukraine weiter. Ein hoher Preis für Sergej Stepanowitsch, hat sich die trauernde Witwe doch vertraglich ausbedungen, stets in der Nähe des geliebten Gattenherzen sein zu dürfen, eine Tatsache, die man dem Präsidenten leider erst nach der Verpflanzung mitteilte. Nur ein Problem mehr in der krisengeschüttelten Ukraine im Mai 2015!
Andrej Kurkow hat in hin- und herhüpfenden Kapiteln, die den Zeitraum von 1975 bis 2016 abdecken, das ukrainische Tagebuch eines Aufsteigers geschaffen. Sergej Stepanowitsch, aus schlichten Verhältnissen stammend, hatte schon früh ein Händchen für hilfreiche Steigbügelhalter. Heute bekleidet der 50-Jährige das höchste Amt. Ein brisanter Posten. Etliche seiner Vorgänger saßen längst im Knast, im Parlament hauste die Intrige. Privat war Sergej das Glück weniger hold. Die erste Ehe hatte nur bis zur Totgeburt eines Kindes gehalten, bei der Krankheit von Swetlana, seiner zweiten Frau, hatten selbst die besten Schweizer Ärzte nicht helfen können. Der ukrainische Präsident war, bis auf sporadische Liebschaften, ein einsamer Mann.
Den Alltag im Post-Sowjetreich schildert Kurkow als einzige Politgroteske. Gnadenlos komisch, die Riege internationaler Staatsmänner, darunter der U S-Präsident, die anlässlich der 400-Jahrfeier der Romanow-Dynastie den grausigen Brauch des Eisschwimmens über sich ergehen lassen muss (an einem Januartag des Jahres 2013, wohlgemerkt!) Die künstlichen Kaviar- und Wodkaverpflegungs-inselchen konnten allein Präsident Putins(!) kaltes Herz erwärmen. Wir gewahren tiefe Einblicke in die russische Seele, diese Melange aus bärenfreundlicher Wodkaseligkeit und dem tief verwurzelten Hang zur Konspiration, die für Sergej eine ständige Bedrohung darstellt.
Mal schwermütiges, mal brüllend bizarres Bild der neuen Ukraine, in der eine freie Marktwirtschaft tobt, die nur neue Oligarchen geschaffen hat. Heute halten Ölmilliardäre die Politik am Gängelband (aktuelle Beispiele von milliardenschweren Fussballclubbesitzern und steinreichen Strafgefangenen kommen in den Sinn). Unübersehbar auch, die Anspielungen auf den derzeitigen ukrainischen Präsidenten und seine politischen Verfolger. Auch Kurkows Held mit dem zweiten Herzen hat noch einen steinigen politischen Weg vor sich. Schließlich winkt auch unerwartetes privates Glück. < I>-Ravi Unger



Jimi Hendrix live in Lemberg (detebe) - Andrej KurkowJimi Hendrix live in Lemberg (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 24. August 2016
     Verkaufsrang: 457539      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2016 Broschur 18 cm Zürich 404 Seiten [ Taschenbücher Slawische Literatur ]



Ein Freund des Verblichenen (detebe) - Andrej KurkowEin Freund des Verblichenen (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 29. August 2003
     Verkaufsrang: 360723      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



D A R F I C H I H N E N E I N E V I E R WÖ C H E N T L I C H E G E L D Z U RÜ C K G A R A N T I E, E I N E N S I C H E R E N U N D S C H N E L L E N V E R S A N D und M E I N S P E Z I A L A N G E B O T A N B I E T E N? ? K A U F 5 B E I M I R U N D Z A H L N U R 4 D A FÜ R !°! K 13 k



Petrowitsch (detebe) - Andrej KurkowPetrowitsch (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 30. August 2002
     Verkaufsrang: 408457      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Petrowitsch (detebe)



Pinguine frieren nicht (detebe) - Andrej KurkowPinguine frieren nicht (detebe)
Andrej Kurkow

Taschenbuch, 26. Juli 2005
     Verkaufsrang: 454514      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Pinguine frieren nicht, und hin und wieder haben sie ein ziemlich heißes Leben. Zumindest, wenn sie Mischa heißen und Teil sind von Andrej Kurkows skurriler Erzählerwelt. Im Roman Picknick auf dem Eis hatte der russische Schriftsteller eben jenen Mischa-Pinguin nach Moskau verfrachtet und als Zimmergenossen bei seiner Hauptfigur Viktor einquartiert. Als erfolgloser Schriftsteller erhielt dieser vom Chefredakteur einer Zeitung den Auftrag, Nachrufe auf noch lebende Prominente zu schreiben, die sich dann allerdings hartnäckig dem Tod verweigerten: Ein tragischer Umstand für einen Autor, der sich endlich publiziert sehen will. Glücklicherweise wurde dieser Grund in Picknick auf dem Eis durch ein paar Morde der Mafia etwas abrupt aus der Welt geschafft.
Nun ist die Mafia hinter Viktor her, und als er in jener Klinik in Teofania auftaucht, die Mischa einstmals operiert hat, muss er erfahren, dass sein bester Freund inzwischen von finstren Gesellen entführt worden ist. Nur ein Zettel mit einer Botschaft bleibt als Spur zurück. Erst der Besuch eines von der Mafia belieferten Friedhofs, auf dem Viktor nicht nur auf bekannte Tote stößt, bringt weitere Klärung. Natürlich macht sich Viktor sofort auf die Suche nach dem Pinguin. Mit einer neuen Identität im Gepäck, die ihm auf einer Polarstation quasi aufgedrängt wurde, stellt er sich der kalten Verbrecherwelt. Und zum Schluss - das darf man ruhig verraten - gibt es ein (wenn auch melancholisches) Happyend.
" Jede Geschichte hat ihren Schlusspunkt", heißt es irgendwo in Pinguine frieren nicht: " Nicht unbedingt ein Finale, der Punkt ist wichtiger. Und einen dickeren Punkt als den Tod gibt es nicht. " Was Kurkow angeht, so hat er viele dicke Punkte hinter die gelungenen Sätze seines faszinierenden Romans gesetzt. Bis zum Finale hat man deshalb große, trotz des kühlen Themas erwärmende, Lesefreude. -Thomas Köster



Herbstfeuer - Andrej KurkowHerbstfeuer
Andrej Kurkow

Gebundene Ausgabe, September 2007
     Verkaufsrang: 816333      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 6,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der wahrhaftige Volkskontrolleur. Roman - Andrej KurkowDer wahrhaftige Volkskontrolleur. Roman
Andrej Kurkow

Gebundene Ausgabe, 8. August 2011
     Verkaufsrang: 627850      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der unbeugsame Papagei. Roman - Andrej KurkowDer unbeugsame Papagei. Roman
Andrej Kurkow

Gebundene Ausgabe, 2. August 2013
     Verkaufsrang: 719378      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 22,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten