Irvine Welsh

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Kurzer Abstecher: Roman - Irvine WelshKurzer Abstecher: Roman
Irvine Welsh

Broschiert, 11. September 2017
     Verkaufsrang: 102286      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Trainspotting: Roman - Irvine WelshTrainspotting: Roman
Irvine Welsh

Taschenbuch, 14. Oktober 2013
     Verkaufsrang: 29108      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Einmal Vollwaschgang für Normalos - das ist < I> Trainspotting, das Kultbuch des schottischen Autors Irvine Welsh. Vorstadtgrau, Mief und Arbeitslosigkeit, dem Junkie Mark Renton und seine Freunde Heroin, Alkohol, Sex und Lebenslust entgegensetzen. Eine skurril-schräge Clique von Verlierern, deren Probleme gewiss nicht die nächste Steuererklärung oder Versicherungspolicen sind.
Henning Wehland, Sänger und Frontmann der Gruppe H-B L O C K X, liest diese gekürzte Romanfassung und trifft den Ton der literarischen Vorlage: direkt bis derb, ob es um den Gebrauch des " Bestecks" oder um drogenbedingte Verdauungsprobleme geht. Nichts für empfindsame Sprachästheten also, dafür echt und (junkie-)lebensnah.
Wehland gelingt es, die Stimmen von Renton, Spud, Sick Boy, Tommy und Begbie gut voneinander abzusetzen, Dialoge wechseln mit Erzählpassagen. Wer weder Film noch Buch kennt, könnte am Anfang allerdings Schwierigkeiten haben, der Handlung zu folgen. Ein kurzer Inhaltsanriss auf dem Booklet wäre hier sinnvoll gewesen, um sich schon vorab mit den Hauptfiguren vertraut zu machen.
Doch die Aufnahme kann mit Extras aufwarten: Neben der in der Lesung eingesetzten Musik enthält das C D-Paket als Bonus zwei Tracks von H-B L O C K X und einen Multimedia-Track mit Infos zu Irvine Welsh, zum Sprecher und zur Hör-Produktion.
Ein aufwendig gestaltetes Audiobook, das den Geist der literarischen Vorlage sehr gut trifft und als Vertonung eine eigene Qualität gewinnt: Gesprochen kommt " Sch. . . " nun mal besser rüber, als auf bedrucktem Papier.
Spieldauer: 170 Minuten, 3 C Ds.
< I>-Gudrun Christoph



Skagboys: Roman. Die Vorgeschichte zu Trainspotting - Irvine WelshSkagboys: Roman. Die Vorgeschichte zu Trainspotting
Irvine Welsh

Taschenbuch, 14. April 2015
     Verkaufsrang: 60577      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Porno: Der Roman zum Film Trainspotting 2 - Irvine WelshPorno: Der Roman zum Film Trainspotting 2
Irvine Welsh

Taschenbuch, 9. Januar 2017
     Verkaufsrang: 67008      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Zehn Jahre ist es her, da erfreute uns der damals 32-jährige britische Underground-Autor Irvine Welsh in seinem von Regisseur Danny Boyle überaus erfolgreich verfilmten Romandebüt Trainspotting mit der trostlosen Existenz einiger Jugendlicher aus Edinburgh rund um den Junkie Mark Renton und seine Freunde Begbie, Sick Boy und Spud. Deren Leben war neben Sex und Drogen und Musik nur noch von Arbeitslosigkeit und bizarren Hobbys wie Hundeschlachten, Junkiejagen und Klofischen geprägt - und die doch eigentlich nur ein kleines Stück abhaben wollten vom fetten Lebenskuchen.
Kein Wunder, denn in Porno hat Welsh seine kultige Looser-Mannschaft aus Trainspotting wieder versammelt. Sick Boy ist nach Edinburgh zurückgekehrt, weiterhin koksend, obwohl Koks die Gruppe inzwischen mehr als anödet: Immer noch suchen die Figuren häufig die Toilette auf, "aber ausschließlich um einzuführen, nicht um auszuscheiden". Neben Drogen dreht sich das Leben der Trainspotter um die Frauen, die sie nicht bekommen können: " Ich verfluche meine mangelnde Frauenkenntnis", heißt es dem entsprechend im Roman: " Ich hab zwar so einige kennen gelernt, aber mir war immer mein Schwanz im Weg, der zwischen mir, ihnen und irgendetwas Tiefschürfenderem stand. " Was also liegt da näher, als "die fleischige Zuckerstange in meiner Hose" zum Dirigenten der eigenen Zukunft zu machen und einzusteigen in die Geld (und Glück? ) verheißende Pornoindustrie? Dass es dabei bei Irving auch um Doppelmoral und Scheinheiligkeit geht, versteht sich wohl von selbst.
" Trainspotting - zehn Jahre danach" verkündet der Verlag der deutschen Ausgabe werbewirksam auf dem Porno-Cover. Und tatsächlich ist der Roman eine gelungene Fortsetzung des ebenfalls gelungenen Erstlings. Aber er eignet sich auch als Einstiegsdroge in Irvings, bizarre, bisweilen schmutzige, immer aber auch sozial wahre Welt. - Stefan Kellerer



Ein ordentlicher Ritt: Roman - Irvine WelshEin ordentlicher Ritt: Roman
Irvine Welsh

Broschiert, 26. September 2016
     Verkaufsrang: 150442      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Drecksau: Roman - Irvine WelshDrecksau: Roman
Irvine Welsh

Taschenbuch, 18. August 2011
     Verkaufsrang: 233801      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das Sexleben siamesicher Zwillinge: Roman - Irvine WelshDas Sexleben siamesicher Zwillinge: Roman
Irvine Welsh

Gebundene Ausgabe, 30. März 2015
     Verkaufsrang: 200763      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 21,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






The Acid House - Irvine WelshThe Acid House
Irvine Welsh

Taschenbuch, 18. August 2011
     Verkaufsrang: 48277      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



" Der blöde Sack von Nietzsche lag voll daneben, als er gesagt hat, ich wär tot. Ich bin nicht tot, mir geht bloß alles am Arsch vorbei. Ich bin doch nicht dazu da, jedes Problemchen von auch Fotzen zu lösen. " Also spricht Gott in einer von Irvine Welshs neuen Kurzgeschichten. Und recht hat er: Warum eigentlich sollte er anders sein als der egoistische Loser Boab Coyle?
Postwendend fliegt der aus der Fußballmanschaft, dann aus dem Elternhaus, verliert Job und Freundin, wird zuguterletzt in eine Schmeißfliege verwandelt. Und weil Boab es als Insekt sich nicht nehmen läßt, die Eltern beim Dildo-Sex zu stören, läßt er sein Leben schließlich unter einer zusammengerollten Ausgabe der < I> Evening Post.
So geht das in diesen zwölf herzerfrischend respektlosen Geschichten: Auge um Auge, Zahn um Zahn. Es trifft die absolut Gottverlassenen, die Säufer, Drogenfreaks, Fußballprolls, Kreuzfahrtwitwer und sonstwie Einsame. Das Leben ist grausam, im Leid sind alle gleich.
Auch Spießer und Glamour-Girls wollen halt einfach nur ein bißchen mehr vom Glück: Der Mann, der auf einer Kreuzfahrt den Tod seiner Frau vergessen will, schreit beim Sex mit der erstbesten Bekanntschaft blöderweise den Namen der Verblichenen heraus. Und Madonna, Victoria ( Principal), Kim ( Basinger) und Kylie ( Minogue), die an einem leeren Pool unter der Sonne Kaliforniens Prollmagazine lesen, wünschen sich nichts sehnlicher als Ferien auf den Geschlechtsteilen englischer Möbelpacker.
Sex, Bier, Fußball, Mundgeruch (ohne Außnahme: die Queen Mum!) und -­ Metaphysik. Immer wieder passiert bei Welsh das Unmögliche. Wie fühlt sich das an, nach einem Ecstasy-Trip neu auf die Welt zu kommen? Einen Vorgeschmack auf die unheimliche Allianz von Säuglingen und Drogen hat uns Welsh in < I> Trainspotting gegeben. Alles weitere erfahren Sie hier! < I>­-Nikolaus Stemmer



Die Bettgeschichten der Meisterköche: Roman - Irvine WelshDie Bettgeschichten der Meisterköche: Roman
Irvine Welsh

Taschenbuch, 18. August 2011
     Verkaufsrang: 189290      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Klebstoff: Roman - Irvine WelshKlebstoff: Roman
Irvine Welsh

Taschenbuch, 18. August 2011
     Verkaufsrang: 77139      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ja, es ist richtig: die vier Freunde Billy Birrell, Carl Ewart, Terry Lawson und Andrew Galloway kleben zusammen wie Pech und Schwefel. Gemeinsam in den Sozialwohnungen im Hochhausbezirk des Arbeiterviertels Schemes in Edinburgh aufgewachsen, verlieren sie diesen Zusammenhalt auch dann nicht, als sie schon lange auseinander gegangen sind und sich auf sehr unterschiedliche Art und Weise entwickelt haben: Birrell zum geschäftstüchtigen Boxer, Ewart zum sensiblen Feigling, Terry zum arbeitsscheuen Sexmonster und Andrew (" Gally") zum Mann, der einem vom übermächtigen Vater bestimmten, selbstzerstörerischen Ehrenkodex frönt. Gally muss deshalb nach einer Schlägerei im Umfeld eines Fußballspiels ins Gefängnis und verliert seine Familie.
Aber es ist nicht Klebstoff, der die vier Freunde auch nach ihrer gemeinsamen Jugend in Schemes zusammenhält. Es sind Drogen und Alkohol, Gewalt und Fußball, Sex und Musik - und der Wunsch, die hoffnungslose Zeit im Arbeiterbezirk hinter sich zu lassen. Dass dies nicht so echt gelingen will, und dass die Situation schließlich doch noch unangenehm in einer explosiven Mischung aus Neid, Eifersucht und Rache eskaliert, dafür sorgt der Meisterautor der Rave-Generation Irvine Welsh ( Trainspotting) in seinem vierten Roman. Dabei zeigt sich: Auch wenn die Namen der Drogen und Musikrichtungen durch die jeweils aus Sicht der Freunde beschriebenen Jahrzehnte wechseln - auf die Trostlosigkeit des Lebens im proletarisch industrialisierten Großbritannien bleibt doch erschreckend gleich. - Isa Gerck


Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten