Robert Walser

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 1


Ein kleines Stück vom Glück - Robert BarryEin kleines Stück vom Glück
Robert Barry

Gebundene Ausgabe, 22. September 2016
     Verkaufsrang: 15971      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Weihnachtsgeschichte < I> Ein kleines Stück vom Glück ist in den U S A 1963 erschienen und zählt heute zu den Kinderbuchklassikern. Alissa Walser hat die abenteuerliche Erzählung um den prächtigen Weihnachtsbaum von Herrn Willobie ins Deutsche übersetzt und in eine ansprechende Reimform gegossen: " Der Weihnachtsbaum von Herrn Willobie kam mit der Post so schnell wie noch nie. Glänzend grün und frisch und schön - einen größeren Baum hat er noch nie gesehen. "
Doch Herrn Willobie geht es so wie vielen Menschen: der herrliche Baum ist selbst für seine riesige Villa zu groß. Der Diener Baxter hat die Säge schon zur Hand und das Problem gelöst. Die Spitze wird gekappt und er schenkt sie flugs Herrn Willobies treuem Zimmermädchen Fräulein Käthchen. Damit nicht genug, auch der Gärtner Tim und seine Frau kommen auf diese Weise noch zu ihrem eigenen Baum, sogar Mama Bär, der Räuber Fuchs und die Familie Hase haben an Weihnachten alle einen geschmückten Weihnachtsbaum in ihren Behausungen stehen. Besonders phantasievoll ist der Baum bei Herr und Frau Knuspermäuschen: " Und auf der Baumspitze, potz Blitz! Fand bald ein Käsestern seinen Sitz. "
Die Drehbuchautorin, Regisseurin und Illustratorin Ute Krause hat Herrn Willobies Baum in großformatigen farbigen Bildern prachtvoll in Szene gesetzt. Der Text der sprachlich schönen Geschichte bleibt im Hintergrund, so daß die Bilder ihre Wirkung entfalten können.
Ein rundum gelungenes Bilderbuch, in festem Pappband verpackt, das sicher oft an den Weihnachtstagen vorgelesen wird. < I>-Manuela Haselberger



Sämtliche Werke, Band 11: Jakob von Gunten. Ein Tagebuch - Robert WalserSämtliche Werke, Band 11: Jakob von Gunten. Ein Tagebuch
Robert Walser

Taschenbuch, 25. August 1985
     Verkaufsrang: 177591      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Sämtliche Werke in zwanzig Bänden: Zehnter Band: Der Gehülfe. Roman (suhrkamp taschenbuch) - Robert WalserSämtliche Werke in zwanzig Bänden: Zehnter Band: Der Gehülfe. Roman (suhrkamp taschenbuch)
Robert Walser

Taschenbuch, 25. August 1985
     Verkaufsrang: 229481      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Der 24-jährige Joseph Marti wird nach längerer Stellenlosigkeit als kaufmännischer Angestellter in das technische Büro des Ingenieurs und Erfinders C. Toblernach Bärenswil vermittelt. Tobler hat sein gesamtes Vermögen in Erfindungeninvestiert, für die sich niemand interessiert. Neben den zu führenden Korrespondenzen, in der Regel diktierte hochtrabende Bittschreiben, erstrecken sich Martis Pflichten auch auf häusliche und familiäre Dienste. Dafür bewohnt er das Turmzimmer der repräsentativen toblerschen Villa Abendstern und genießtdie großzügigen Mahlzeiten gemeinsam mit der Familie. Je unaufhaltsamer Toblers Bankrott wird, umso mehr wird aus dem kaufmännischen Angestelltenein Diener des Hauses, der von seinem zahlungsunfähigen, hochstaplerischen Prinzipal statt Lohn ein sonntägliches Taschengeld erhält. Ein halbes Jahrnach Dienstantritt verlässt Marti am Neujahrsmorgen das ruinierte toblersche Anwesen. Damit sieht sich der nach Zugehörigkeit und familiärer Bindungsehnende Gehilfe erneut zurückgeworfen auf eine unsichere Existenz, diegeprägt ist von Ungewissheit und Ortslosigkeit.



Sämtliche Werke in zwanzig Bänden: Fünfter Band: Der Spaziergang (suhrkamp taschenbuch) - Robert WalserSämtliche Werke in zwanzig Bänden: Fünfter Band: Der Spaziergang (suhrkamp taschenbuch)
Robert Walser

Taschenbuch, 26. November 1985
     Verkaufsrang: 257737      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Jakob von Gunten. Ein Tagebuch: Ungekürzte Lesung (1 mp3-CD) - Robert WalserJakob von Gunten. Ein Tagebuch: Ungekürzte Lesung (1 mp3-CD)
Robert Walser

MP3 CD, 8. September 2017
     Verkaufsrang: 75125      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ungekürzte Lesung (1 mp3-C D), Lesung. 390 Min.
M P3 Audio C D
Der junge Jakob von Gunten tritt eine Ausbildung als Diener in der ominösen Knabenschule ' Institut Benjamenta' in Berlin an. Ganz oben auf dem Lehrplan stehen Gehorsam und Geduld. Alleiniges Ziel der Einrichtung ist es, die Jungen zu formen und zu unterwerfen, bis sie zu dem geworden sind, wozu sie bestimmt sind: "eine reizende kugelrunde Null". Doch Jakob ist anders als seine Mitschüler und gewinnt das Herz des Vorstehers für sich - mit ungeahnten Folgen. Robert Walsers autobiografisch gefärbter Roman gilt als sein berühmtestes Werk. Joachim Teege trifft in seiner Interpretation Walsers heiteren und surrealen Ton auf den Punkt.
Ungekürzte Lesung mit Joachim Teege
1 mp3-C D ca. 6 h 30 min



Der Gehülfe (Suhrkamp BasisBibliothek) - Robert WalserDer Gehülfe (Suhrkamp BasisBibliothek)
Robert Walser

Taschenbuch, 25. Januar 2010
     Verkaufsrang: 50946      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Sämtliche Werke in zwanzig Bänden: Sechzehnter Band: Träumen. Prosa aus der Bieler Zeit. 1913?1920 (suhrkamp taschenbuch) - Robert WalserSämtliche Werke in zwanzig Bänden: Sechzehnter Band: Träumen. Prosa aus der Bieler Zeit. 1913?1920 (suhrkamp taschenbuch)
Robert Walser

Broschiert, 26. November 1985
     Verkaufsrang: 419870      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Prosa aus der Bieler Zeit 1913-1920. ( Sämtliche Werke in Einzelausgaben, 16)
Broschiertes Buch
Der vorliegende Band vereinigt Walsers Prosadichtungen aus den Bieler Jahren 1913-1920, soweit er sie nicht selbst in Buchausgaben aufnehmen konnte. In Idyllen und Träumereien, sinnbildlichen Porträts und Geschichten, in einem Reigen von Erinnerungsstücken und in humoristischen sowohl wie ernsten Betrachtungen stellte Walser der traumatisierenden Zeiterfahrung seine andere Welt gegenüber: die Hoffnung auf Erlösung in der Natur, in der Besinnung auf das Kleine und Einfache und die Freude am kunstvoll-stilisierenden Spiel mit der Sprache.



Sämtliche Werke in zwanzig Bänden: Neunter Band: Geschwister Tanner. Roman (suhrkamp taschenbuch) - Robert WalserSämtliche Werke in zwanzig Bänden: Neunter Band: Geschwister Tanner. Roman (suhrkamp taschenbuch)
Robert Walser

Taschenbuch, 26. Oktober 1986
     Verkaufsrang: 463017      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Aus dem Bleistiftgebiet. Mikrogramme aus den Jahren 1924?1933: Sechs Bände - Robert WalserAus dem Bleistiftgebiet. Mikrogramme aus den Jahren 1924?1933: Sechs Bände
Robert Walser

Taschenbuch, 17. März 2003
     Verkaufsrang: 523934      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 58,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Mikrogramme 1924 - 1933
Broschiertes Buch
Sie galten und gelten als die rätselhaftesten Manuskripte in der deutschsprachigen Literatur dieses Jahrhunderts: Robert Walsers so genannte Mikrogramme. Seit man von ihrer Existenz weiß, wurden sie immer wieder als Geheimschrift angesehen und in Verbindung zu Walsers psychiatrischer Internierung gebracht. Beides ist abwegig. Höchst geheimnisvoll und nur unter größten Schwierigkeiten zu entziffern sind sie gleichwohl.
Die Texte stammen aus den Jahren 1924 bis 1932 und spiegeln Walsers letzte Jahre in Bern ebenso wie die Zeit in der Psychiatrischen Klinik Waldau. Nach wie vor versucht Walser, in allem Wechsel von Erlebnissen und Stimmungen "sich selbst willkommen zu heißen" oder, wie er an anderer Stelle sagt, " Unentweihtheiten" an sich zu entdecken.
Es war zuletzt ein kruder Verwaltungsakt der Klinikleitung, der seinem Schreiben ein Ende bereitete. Im Juni 1933 verlegte man Walser in die Heilanstalt Herisau, von welchem Tage an er seine Bleistifte nicht mehr anrührte.
Nach 19 Jahren mühevoller Dechiffrierarbeit ist es gelungen, alle unbekannten Texte, die das Konvolut der insgesamt 526 Blätter enthält, publikationsfähig zu machen - ein Ergebnis, das ursprünglich völlig ausgeschlossen schien.
" Sie sollen erfahren, mein Herr, daß ich vor ungefähr zehn Jahren anfing, alles, was ich produziere, zuerst scheu und andächtig mit Bleistift hinzuskizzieren. . . Für den Schreiber dieser Zeilen gab es nämlich einen Zeitpunkt, wo er die Feder schrecklich, fürchterlich haßte, woer ihrer müde war, wie ich es Ihnen kaum zu schildern imstand bin. . . und um sich von diesem Schreibfederüberdruß zu befreien, fing er an zu beleistifteln . . . Für mich ließ es sich mit Hülfe des Bleistifts wieder besser spielen, dichten; es schien mir, die Schriftstellerei lebe dadurch von neuem auf. " Robert Walser an Max Rychner, 20. 06. 1927



Jakob von Gunten: Kritische Edition der Erstausgabe - Robert WalserJakob von Gunten: Kritische Edition der Erstausgabe
Robert Walser

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2013
     Verkaufsrang: 684468      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 40,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Seiten:
  1  2 3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten