Menschliche Bearbeitungsspuren an den Externsteinen
zurück Menschliche Bearbeitungsspuren findet man an den Externsteinen aus allen Zeiten. Durch das Loch im Fels fallen nur zur Zeit der Sommersonnenwende Sonnenstrahlen. Man vermutet deshalb, dass es dazu diente, den Zeitpunkt der Sonnenwende zu bestimmen. Auch eine Nutzung als germanischer Kultplatz wird immer wieder vermutet. Beweise dafür wurden allerdings nie gefunden.