Der Skandinavienkai bei Travemünde
zurück Der Skandinavienkai ist der größte deutsche Fährhafen an der Ostsee. Er liegt an der Trave bei Travemünde, einem Ortsteil Lübecks. Die Fähren gelangen von hier über die Trave in die Lübecker Bucht und die Ostsee und verkehren regelmäßig nach Trelleborg, Malmö und Göteborg, nach Finnland und ins Baltikum. Die Lübecker Hafengesellschaft baut ihn z.Zt (2008) weiter aus. Für eine bessere Eisenbahnanbindung ist ein großer Güterbahnhof im Bau.