Neandertaler

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Morlo - Voll auf Steinzeit! - Jens SchumacherMorlo - Voll auf Steinzeit!
Jens Schumacher

Gebundene Ausgabe, 14. März 2016
     Verkaufsrang: 70972      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2016 Morlo - Voll auf Steinzeit!, Deutsch Zeitreise; Erfinder; Neandertaler; Sachgruppe(n) K Kinder- und Jugendliteratur Festeinband 22 cm Berlin 157 Seiten [ Modernes Antiquariat K Kinder- und Jugendliteratur Romane & Erzählungen]



Die Mammutjäger vom Lonetal - Gustav RiekDie Mammutjäger vom Lonetal
Gustav Riek, Nicholas J. Conard, Ewa Dutkiewicz

Gebundene Ausgabe, 2. Mai 2014
     Verkaufsrang: 996493      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Neandertal: Die Geschichte Geht Weiter (German Edition) - Ralf W. SchmitzNeandertal: Die Geschichte Geht Weiter (German Edition)
Ralf W. Schmitz, Jürgen Thissen

Taschenbuch, 21. März 2002
     Verkaufsrang: 1190206      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Im Sommer 1997 führten die Archäologen Dr. Ralf W. Schmitz und Dr. Jürgen Thissen vom Rheinischen Amt für Bodendenkmalpflege am Ufer der Düssel Sondagendurch mit dem Ziel, den Aushub der kleinen Feldhofer Grotte - jener Höhle, in der 1856 der Neandertaler entdeckt worden war - zu lokalisieren. Gestütztauf altes Kartenmaterial und die Ergebnisse von Sondagen aus dem Jahre1984 gelang ihnen eine detektivische Glanzleistung. Etwa 50 Meter von deralten Untersuchungsstelle entfernt konnten sie Reste lehmiger Höhlenfüllungenmit Besiedlungsspuren des eiszeitlichen Menschen entdecken. Dieser Aushubwar von Steinbrucharbeitern 1856 vor der Sprengung der Kalkfelsen aus den Höhlen herausgeschaufelt und am Düsselufer aufgehäuft worden. Sprengschuttüberdeckte die Abraumhaufen und hat sie so vor der endgültigen Zerstörungbewahrt. Neben Steinwerkzeugen und Faunenresten fanden die Ausgräber darinauch zahlreiche Fragmente von Menschenknochen. War die Wiederentdeckungder Fundstätte bereits eine Sensation, so erschien ein weiterer Fund geradezuunglaublich Ein kleines Knochenfragment aus dem Höhlenschutt konnte zweifelsfreian den linken Oberschenkel des Neandertalers von 1856 angepasst werden. Dessen Geschichte kann damit nach 143 Jahren nun fortgeschrieben werden. Und er ist nicht mehr allein An gleicher Stelle stießen Schmitz und Thissenauf Knochenfragmente eines weiteren Menschen. Nun legen die beiden Ausgräberihren Bericht von den Ereignissen vor, die den Fund von 1856 in neuem Lichterscheinen lassen. Mit welcher Sorgfalt sie ihr Unternehmen geplant undmit welcher Hartnäckigkeit sie ihr Ziel verfolgt haben, ist ebenso spannendgeschildert wie die dramatischen Umstände, unter denen ihnen ihr sensationeller Fund gelang. Wie in einem Film erwecken sie in dem Rückblick, der am Anfangdes Buches steht, die Steinbrucharbeiter, den L . . .



Wolf Schneider: Wir Neandertaler - Der abenteuerliche Aufstieg des Menschengeschlechts - Wolf SchneiderWolf Schneider: Wir Neandertaler - Der abenteuerliche Aufstieg des Menschengeschlechts
Wolf Schneider

Gebundene Ausgabe, 1995
     Verkaufsrang: 1624250     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Neandertal: Band 1. Der Jagdkristall - Emmanuel RoudierNeandertal: Band 1. Der Jagdkristall
Emmanuel Roudier

Gebundene Ausgabe, 1. November 2008
     Verkaufsrang: 755814      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Schmuck des Neandertalers - Juan L. ArsuagaDer Schmuck des Neandertalers
Juan L. Arsuaga

Gebundene Ausgabe, Februar 2003
     Verkaufsrang: 1420181      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Auf der Suche nach den Ursprüngen des menschlichen Bewusstseins - und das bei den Neandertalern? Sind denn die Neandertaler nicht einfach strukturierte Wesen gewesen, ohne richtige Sprache und mit nur primitiven Werkzeugen - dem modernen Menschen weit unterlegen? Warum bei ihnen nach den Ursprüngen unseres Bewusstseins suchen?
Mit glühender Leidenschaft erzählt uns der Paläoanthroploge Juan Luis Arsuaga in diesem Werk die Geschichte der menschlichen Evolution von ihren frühesten Wurzeln bis zur heutigen Zeit. Die Geschichte eines Wesens, dem es möglich war, Afrika, Europa, Asien und sogar die ganze Welt zu besiedeln. Die Evolution eines Wesens, das enorme geistige Fähigkeiten entwickelt und "künstliche Umwelten" geschaffen hat, in denen es das einzig Biologische bleibt. Die Geschichte einer Spezies, die versucht, ihre eigene Evolution zu erklären.
Auf der Suche nach dem menschlichen Bewusstsein werden wir an die Fundorte der Sierra de Atapuerca in Spanien geführt. Neue Funde veranlassen die Wissenschaft, neue Entwicklungstheorien aufzustellen. Es geht um die Evolution eines wundersamen Wesens namens " Mensch" und um dessen sonderbar einsamen Platz zwischen all den anderen Lebewesen. Und es geht auch darum, warum die einen überlebten, es aber alle unsere nächsten Verwandten nicht mehr gibt.
Wie alle Disziplinen, die sich mit dem Vergangenen beschäftigen, leidet auch die Paläoanthropologie unter einem lückenhaften Wissen, sodass es gerade hier immer schon starke Kontroversen gab. Arsuaga zeigt mit seinem Schmuck des Neandertalers, wie schnell auch in der Paläoanthropologie scheinbar gesichertes Wissen ins Wanken gerät. Jeder neue Fund kann die gängigen Vorstellungen zerschlagen, und plötzlich ist zum Beispiel der tumbe Neandertaler gar nicht mehr der primitive Vorfahre, dessen Ausrottung aufgrund seines Zurückgebliebenseins vorher immer zwangsläufig erschienen war. Arsuagas Werk ist fachlich kompetent, dabei sehr anschaulich auch für den nicht fachwissenschaftlich vorgebildeten Leser, es ist in der Präsentation unseres heutigen Wissensstandes durchweg lebendig und lässt dabei doch immer Raum für eigene Interpretationen. Wer in die menschliche Entstehungsgeschichte reisen will, hat mit Arsuaga sicher den richtigen Reiseführer gewählt! -Britta Petersen



Der kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit (Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss, Band 18) - Ingo SiegnerDer kleine Drache Kokosnuss reist in die Steinzeit (Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss, Band 18)
Ingo Siegner

Audio CD, 17. September 2012
     Verkaufsrang: 8121      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,29 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Hörspaß mit dem kleinen Drachen Kokosnuss! Der kleine Drache Kokosnuss hat von einem Außerirdischen ein » Kästchen« geschenkt bekommen, mit dem man angeblich durch die Zeit reisen kann . . . Natürlich brennen Kokosnuss, Matilda und Oskar darauf, das auszuprobieren! Und tatsächlich: Die drei landen in der Steinzeit! Doch ein Neandertaler nimmt Matilda gefangen und prompt stolpern die drei in ein neues Abenteuer. . .
( Abbildung kann abweichen)
Warnhinweise



Wir entdecken die Steinzeit. CD (Wieso? Weshalb? Warum?) - Wir entdecken die Steinzeit. CD (Wieso? Weshalb? Warum?)

Audio CD, 27. Juni 2006
     Verkaufsrang: 393599      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



58 Min.
Audio C D
Eine spannende Reise durch die Entwicklung des Menschen bietet Geschichte zum Miterleben. Wann hat sich der Mensch aufgerichtet? Wie wichtig war die Entdeckung des Feuers? Welche Steinwerkzeuge hatte der Neandertaler? Womit jagte der Homo sapiens? Das Leben unserer Vorfahren gibt uns heute viele Fragen auf. Manche Rätsel sind gelöst, anderes werden wir wohl nie erfahren. Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto " Ich bin ganz Ohr!"



vorZEITEN: Archäologische Schätze an Rhein und Mosel (GDKE Bildhefte) - Cliff Alexander JostvorZEITEN: Archäologische Schätze an Rhein und Mosel (GDKE Bildhefte)
Cliff Alexander Jost

Broschiert, 19. Juli 2016
     Verkaufsrang: 1316779      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Opa, kannst du mir ...: die Welt erklären, in der wir leben? - Klaus SchmitzOpa, kannst du mir ...: die Welt erklären, in der wir leben?
Klaus Schmitz

Gebundene Ausgabe, 24. November 2016
     Verkaufsrang: 1900951      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 62,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten