Ukraine

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Odessa ... wie Champagner. Spüren Sie es prickeln! Neu 2013 - Odessa ... wie Champagner. Spüren Sie es prickeln! Neu 2013
Brigitte Schulze

Taschenbuch, 1. Mai 2013
     Verkaufsrang: 81030     


Broschiertes Buch
So eine Stadt, so glamourös und gleichzeitig marode, so witzig, sinnlich und immer aufregend kenne ich sonst nirgendwo. Über zwanzig Jahre schon bin ich in der Ukraine unterwegs, mit einem Rucksack voller Erfahrungen. In Odessa haben die aber nicht gepasst. Denn dort ist immer alles wieder ganz anders als sonst in der Ukraine. Die Stadt ist voller Überraschungen. Sie wirkt auf mich wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht, aus dem man nicht mehr aufwachen möchte. Dort kursiert dieser einzigartige Odessa-Bazillus. Wer einmal da war, will immer wieder hin. Spüren Sie doch einfach selbst nach, und erleben Sie, wie es Ihnen dort geht!



Berichte aus der Ukraine: (Erinnerungen an die Zeit der UdSSR) - Berichte aus der Ukraine: (Erinnerungen an die Zeit der UdSSR)
Igort

Broschiert, 10. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 527644     


( Erinnerungen an die Zeit der U D S S R)
Broschiertes Buch
Serafima Andrejewna war erst vier Jahre alt, als 1932 der Holodomor in ihrem Dorf begann. Sie berichtet von Elend, Tod, sogar von Kannibalismus infolge dieser von Stalin provozierten Hungersnot. Anatoli erzählt von einem jüngeren Drama der ukrainischen Geschichte, von Tschernobyl. Anderthalb Jahre ist Igort zwischen 2008 und 2009 durch die Ukraine, Russland und Sibirien gereist, um die Erinnerungen der Menschen festzuhalten. In seinen Aufzeichnungen verbindet der italienische Autor virtuos Comicminiaturen, Illustrationen und kurze Textpassagen zu einem jederzeit authen- tischen und oftmals erschu tternden Portra t der Ukraine und ihrer Menschen. Ein weiterer Bandmit Igorts Reiseaufzeichnungen aus Russland ist in Vorbereitung.



Die Ukraine: zwischen Selbstbestimmung und Fremdherrschaft 1917 - 22 - Die Ukraine: zwischen Selbstbestimmung und Fremdherrschaft 1917 - 22
Wolfram Dornik

Gebundene Ausgabe, 15. Juni 2011
     Verkaufsrang: 3112863     


Kaum ein anderes europäisches Land hat zu Ende des Ersten Weltkrieges eine derart facettenreiche Geschichte wie die Ukraine. Zwischen den Zwängen des zerfallenden Russischen Reiches, den Mittelmächten, die große Gebiete besetzten, und einer starken, aber zersplitterten Unabhängigkeitsbewegung, suchte der neue Staat einen Platz Europa - und fand ihn letztlich doch nicht. Zu stark waren der Druck aus und die Bindungen nach St. Petersburg bzw. Moskau, zu schwach die internationale Unterstützung. 1922 ging die Ukraine in der Sowjetunion auf. Erstmals versucht mit dieser Studie ein internationales Historikerteam mit Materialien aus Archiven in Moskau, St. Petersburg, Kiew, Warschau, Wien, London, Paris, Bern, Prag, Washington und aus den deutschen Archiven ein neues und faszinierendes Bild zu zeichnen. Dabei wurde auch ein bisher kaum bearbeitetes Thema aufgebrochen: Die vielfach rücksichtslose Besatzung der Ukraine durch deutsche und österreichischungarische Truppen 1918 und ihre Auswirkungen und Folgen. Ein Land zwischen Ost- und Zentraleuropa, von beiden Gravitationen angezogen und doch die Wiege Russlands - Ukraine: Quo vadis?



Tauziehen um die Ukraine. Die Motive Russlands und der USA in der Ukraine-Krise - Tauziehen um die Ukraine. Die Motive Russlands und der USA in der Ukraine-Krise
Tom Barth

Taschenbuch, 9. November 2016
     Verkaufsrang: 2694512     


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Allgemeines und Theorien, Note: 1, 0, Technische Universität Dresden ( Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Organisationen und Regime, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge des Ukraine-Konflikts haben die E U und die U S A Sanktionen gegenüber Russland verhängt. Diese wirken sich aber nicht nur negativ auf Russland, sondern auch auf europäische Großunternehmen aus. Auch Deutschlands Exporte nach Russland sowie die Weltwirtschaft insgesamt sind von der Ukraine-Krise betroffen. Vor diesem Hintergrund, aber auch mit Blick auf die inzwischen mehr als 10000 Todesopfer und über 1, 5 Millionen Flüchtlinge, die dem Konflikt zum Opfer fielen, besteht ein Interesse daran, zu erklären, warum sich die U S A und Russland gerade in der Ukraine-Krise so schwer tun, miteinander zu kooperieren. In dieser Arbeit soll eine Erklärung mithilfe von Großtheorien der internationalen Beziehungen gelingen. Ausgewählt wurden der offensive Neorealismus und der Sozialkonstruktivismus. Da es den Sozialkonstruktivismus nicht gibt, muss sich auf eins von vier Konzepten - Identitäten, Normen/ Werte, Rolle, außenpolitische Kultur - beschränkt werden. Ich habe in dieser Arbeit das Konzept der Identitäten gewählt, da es in der Ukraine-Krise letztlich auch um eine mögliche Anbindung der Ukraine an die E U geht und infolge der Ereignisse die Präsenz der N A T O an ihren Ostgrenzen verstärkt wurde. Sowohl die E U als auch die N A T O verstehen sich u. a. ausdrücklich als Gemeinschaft demokratischer Staaten, haben insofern also eine gemeinsame Identität. Die U S A ist Mitglied der N A T O und für die E U ein wichtiger Verbündeter in der Sicherheitspolitik. Die ausgewählten Theorien werden in Grundzügen im nächsten Kapitel vorgestellt. Daraus werden auch Vermutungen abgeleitet, warum die Kooperation in der Ukraine-Krise so schwer fällt. Anschließend wird untersucht, wie die Theorien die Motive Russlands und der U S A in der. . .



MARCO POLO Länderkarte Ukraine1:800 000: Wegenkaart 1:800 000 (MARCO POLO Länderkarten) - MARCO POLO Länderkarte Ukraine1:800 000: Wegenkaart 1:800 000 (MARCO POLO Länderkarten)
Collectif

Landkarte, 20. März 2018
     Verkaufsrang: 294181     


Achtung! Keine deutsche Version! Polnische Ausgabe.




Mosaic Busstops Ukraine - Mosaic Busstops Ukraine
Nils Aschenbeck

Taschenbuch, 11. Oktober 2017

Verkaufsrang: 2004843



Die Ukraine im westlich-russischen Spannungsfeld: Die Krise, der Krieg und die Aussichten (WIFIS-aktuell) - Die Ukraine im westlich-russischen Spannungsfeld: Die Krise, der Krieg und die Aussichten (WIFIS-aktuell)
Christian Wipperfürth

Taschenbuch, 20. Mai 2015

Verkaufsrang: 1258978







Ukraine: Von der Roten zur Orangenen Revolution (Ost- und Südosteuropa / Geschichte der Länder und Völker) - Ukraine: Von der Roten zur Orangenen Revolution (Ost- und Südosteuropa / Geschichte der Länder und Völker)
Katrin Boeckh

Taschenbuch, 1. März 2007

Verkaufsrang: 2001213



Die Wahrheit ist der Feind: Warum Russland so anders ist - Die Wahrheit ist der Feind: Warum Russland so anders ist
Golineh Atai

Broschiert, 18. Juni 2019

Verkaufsrang: 875233






Ukraine Road map 1 : 1 350 000 - Ukraine Road map 1 : 1 350 000
EXPRESSMAP POLSKA

Landkarte, 1. September 2012

Verkaufsrang: 941803



 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten