Dreissigjähriger Krieg

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 6


Der grausame Komet: Himmelszeichen und Weltgeschehen im Dreißigjährigen Krieg - Der grausame Komet: Himmelszeichen und Weltgeschehen im Dreißigjährigen Krieg
Andreas Bähr

Gebundene Ausgabe, 20. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 377077     


Himmelszeichen und Weltgeschehen im Dreißigjährigen Krieg
Gebundenes Buch
Wenn Gott den Menschen den Krieg erklärt.
Als Beginn des Dreißigjährigen Krieges gilt heute der Prager Fenstersturz im Mai 1618. Für die Zeitgenossen jedoch war ein anderes Ereignis ausschlaggebend. Als im Dezember desselben Jahres ein heller " Winterkomet" mit einem rutenförmigen Schweif am Himmel erschien, sahen sie in ihm die Prophezeiung eines schrecklichen Krieges, eine Botschaft Gottes, die nichts Gutes verhieß.
Andreas Bähr verfolgt die vielstimmige Auseinandersetzung mit dem Kometen durch die Kriegszeit von 1618 bis 1648 hindurch und zeigt, wie stark die frühneuzeitliche Deutung von Welt durch den religiösen Glauben geprägt war. die Zeichen göttlichen Zorns oder göttlicher Milde hatten Auswirkungen auf die irdischen Geschehnisse, Erscheinungen am Himmelszelt avancierten zu wichtigen Indikatoren für die Bewertung des Kriegsverlaufs.
Dieses Buch wirft Schlaglichter auf den Dreißigjährigen Krieg aus der Perspektive derer, die angesichts der Gewalt und Unübersichtlichkeit ihrer Zeit im Winterkometen einen Orientierungspunkt fanden. Akteure ganz unterschiedlicher sozialer und konfessioneller Zugehörigkeit geraten in den Blick: Wir begegnen René Descartes beim " Ulmer Kometenstreit", der die frühneuzeitliche Verschränkung von Wissenschaft und Religion bezeugt, wir erleben in der Autobiographie Augustin Güntzers, wie der Schweifstern in den Alltag eines Kannengießers eingeht, erhalten Einblick in das Leben des Schuhmachers Hans Heberle, den der Anblick des Kometen zum Verfasser einer Kriegschronik werden ließ, und beobachten den berühmten Universalgelehrten Athanasius Kircher bei einer nächtlichen Vision - ein brillanter Brückenschlag zwischen Ereignis- und Mentalitätsgeschichte.



Mutter Courage und ihre Kinder: Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg (edition suhrkamp) - Mutter Courage und ihre Kinder: Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg (edition suhrkamp)
Bertolt Brecht

Taschenbuch, 7. Januar 1964
     Verkaufsrang: 25272     


.



Dreißigjähriger Krieg: Klar strukturierte Arbeitsblätter für einen informativen Überblick - Dreißigjähriger Krieg: Klar strukturierte Arbeitsblätter für einen informativen Überblick
Friedhelm Heitmann

Taschenbuch, 1. Januar 2017
     Verkaufsrang: 747149     


Klar strukturierte Arbeitsblätter für einen informativen Überblick. Ab 6. Schuljahr
Broschiertes Buch
In den Jahren 1618-1648 tobte in Europa ein Krieg, der an vielen Fronten und mit den unterschiedlichsten Intensionen geführt wurde. Die Schüler erhalten Einblick in den Kriegsverlauf und die Hintergründe. Welche Motive trieben die Mächtigen an, welche Folgen hatte das Volk zu tragen? Wo endeten die religiös motivierte Gründe und wo begannen machtpolitische Interessen? Der Dreißigjährige Krieg bietet unzählige Facetten, die eine genauere Betrachtung lohnen.
mit Lösungen



Der Dreißigjährige Krieg (insel taschenbuch) - Der Dreißigjährige Krieg (insel taschenbuch)
Ricarda Huch

Taschenbuch, 29. Oktober 1974
     Verkaufsrang: 389812     


S I E H E M E I N F O T O




Briefe und Akten zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Zweiter Teil: 1631 - Briefe und Akten zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Zweiter Teil: 1631

Gebundene Ausgabe, 18. November 2019

Verkaufsrang: 2207709



Krieg - Pest - Schwedennot: Der Dreißigjährige Krieg in Regensburg (Kataloge und Schriften der Staatlichen Bibliothek Regensburg) - Krieg - Pest - Schwedennot: Der Dreißigjährige Krieg in Regensburg (Kataloge und Schriften der Staatlichen Bibliothek Regensburg)
Harriet Rudolph

Taschenbuch, 23. Oktober 2018

Verkaufsrang: 813695







Die Söldnerin: Historischer Roman - Die Söldnerin: Historischer Roman
Gerhard Krug

Taschenbuch, 20. August 2017

Verkaufsrang: 248052



Der Dreißigjährige Krieg. Politische Ereignisse von 1632-1648. Band 5: Der schwedische Krieg seit Gustav Adolfs Tod und der schwedisch-französische Krieg bis zum westfälischen Frieden - Der Dreißigjährige Krieg. Politische Ereignisse von 1632-1648. Band 5: Der schwedische Krieg seit Gustav Adolfs Tod und der schwedisch-französische Krieg bis zum westfälischen Frieden
Anton Gindely

Taschenbuch, 31. Dezember 2018








Leben und Sterben im Dreißigjährigen Krieg: Zwei authentische Familienschicksale aus dem 17. Jahrhundert - Leben und Sterben im Dreißigjährigen Krieg: Zwei authentische Familienschicksale aus dem 17. Jahrhundert
Kai Lehmann

Gebundene Ausgabe, 5. Mai 2014

Verkaufsrang: 709539



Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Band 24) - Das Kriegskommissariat der bayerisch-ligistischen Armee während des Dreißigjährigen Krieges (Herrschaft und soziale Systeme in der Frühen Neuzeit, Band 24)
Keita Saito

Gebundene Ausgabe, 16. September 2019

Verkaufsrang: 6807238





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5  6  7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten