Marianne Fredriksson

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Die Jahre mit Jan: Roman - Marianne FredrikssonDie Jahre mit Jan: Roman
Marianne Fredriksson

Taschenbuch, 1. Juli 2006
     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Die Jahre mit Jan: Roman



Simon, Roman ; 3596506093 - MARIANNE FREDRIKSSONSimon, Roman ; 3596506093
MARIANNE FREDRIKSSON

Taschenbuch, 2002
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

2002. 416 S. Taschenbuch 2002, gut erhalten, leicht gebraucht



Maria Magdalena - Marianne FredrikssonMaria Magdalena
Marianne Fredriksson

Hörkassette, 1999
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Marianne Fredriksson wendet sich in ihrem dritten Roman einer schillernden historischen Persönlichkeit aus der Religionsgeschichte zu - < I> Maria Magdalena.
Beim kritischen Blättern in den Evangelien fällt ins Auge, daß sie alle von Männern verfaßt wurden. Sollten Frauen im Leben des Mannes Jesus keine oder nur eine untergeordnete Rolle gespielt haben?
Die Eltern Maria Magdalenas wurden in ihrer Kindheit als aufständische Juden von den Römern ermordet. In ihrem Schmerz liest sie ein griechischer Kaufmann auf und steckt Maria in ein Freudenhaus.
Später trifft Maria bei einer Wanderung auf einen Mann namens Jesus. Er beeindruckt sie so stark, daß sie ihm bis zur seiner Kreuzigung auf seinem Weg folgt. Sie ist diejenige, mit der er zahllose Gespräche führt, wobei er eine Botschaft betont: " Macht keine Gebote aus dem was ich euch gesagt habe. Schreibt keine Gesetze nieder, so wie die Schriftgelehrten es tun. "
Maria erhält Jahre später Besuch von den Aposteln Petrus und Paulus. Sie wollen mit ihr über ihre Zeit mit Jesus sprechen, doch sie erkennt schnell, daß es den Männern nur darum geht, das Christentum als Institution zu etablieren.
Marianne Fredriksson beschreibt den Konflikt zwischen weiblicher Intuition und männlicher Logik und Macht hervorragend. Ihre besten Passagen erinnern an die Romane von Luise Rinser und mit ihrem Thema greift sie den Konflikt auf, der den Kirchen im Augenblick eine Menge Kopfzerbrechen bereitet, denn die vielen Kirchenaustritte sind ein massiver Protest gegen die Institution Kirche, nicht gegen das Christentum. < I>-Manuela Haselberger



Marianne Frederiksson: Hannas Töchter - Marianne FredrikssonMarianne Frederiksson: Hannas Töchter
Marianne Fredriksson

Gebundene Ausgabe, 1997
     Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



.



Geliebte Tochter: Ungekürzte Lesung (Romane und Erzählungen - Hörbuch) - Marianne FredrikssonGeliebte Tochter: Ungekürzte Lesung (Romane und Erzählungen - Hörbuch)
Marianne Fredriksson

Audio CD, 1. Mai 2003
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Sofia und Anders: Autorisierte Lesefassung - Marianne FredrikssonSofia und Anders: Autorisierte Lesefassung
Marianne Fredriksson

Hörkassette, 1. September 2001
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Da staunt die Gemeinde im schwedischen Östmora nicht schlecht. Während des Gottesdienstes öffnet sich das Kirchendach, und zwei Kinder - die zehnjährige Sofia und ihr blinder Freund Anders - fliegen davon. Alle hatten es gesehen. Und doch haben die beiden Kinder an diesem Tag mit Fieber im Bett gelegen. Wie kann das sein, fragt sich auch Sofias Großmutter, bei der das Mädchen aufwächst. Sicher, Sofia hatte schon immer außergewöhnliche Kräfte, die vielleicht nur Anders würdigen konnte. Und war nicht auch ihre Mutter ein besonderes Kind gewesen? Mit dem Wunder werden Familiengeheimnisse ans Licht gezerrt, die manche lieber im Dunkeln gelassen hätten.
< I> Sofia und Anders, ein Familienroman von Marianne Fredriksson, ist - wie alle Werke der geistigen Mutter von < I> Hannas Töchter - ein Buch voll Gefühl und wundersamer Stimmung. Würde die schwedische Erfolgsautorin deutsch reden, könnte man sich ihre Stimme wie die der Hörbuch-Sprecherin Beate Himmelstoß vorstellen: Sanft, einfühlsam und mit einem stets mit schwingenden, dezent-humorigen Unterton. Ihr zu lauschen ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit, als die Mutter auf der Bettkante eine Gute-Nach-Geschichte vorlas. Auch damals war es nur die Stimme, die fesselte. Schnickschnack wie musikalische Untermalung braucht so eine Vorleserin nicht. Vor der letzten Zeile schläft ganz sicher niemand ein. < I>-Beate Strobel
Autorisierte Lesefassung, Spieldauer: ca. 304 Minuten, 4 M C.



Simon - Marianne FredrikssonSimon
Marianne Fredriksson

Hörkassette, 1999
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Auch mit ihrem zweiten Roman Simon wird Marianne Fredriksson an den Riesenerfolg von Hannas Töchter anknüpfen.
Die Geschichte des kleinen Jungen Simon beginnt in Schweden in den Jahren, als das Naziregime in Deutschland seine Schatten bis in den hohen Norden zu werfen beginnt. Simon ist ein Adoptivkind und weiß, daß er Jude ist, auch wenn seine Eltern, beide überzeugte Sozialisten, nur ungern darüber reden. Doch die Angst in den Gesprächen der Erwachsenen ist für den Jungen unüberhörbar.
Marianne Fredriksson schildert ihre Personen mit einer ungeheuren Tiefenschärfe und sensiblem psychologischen Gespür. Unvergessen nach der Lektüre bleibt Simons unglaublich starke Mutter, die schon früh intuitiv erkennt, daß " Liebe nichts anderes ist, als das Nichtvorhandensein von Angst", und es fertigbringt, diese Haltung an ihre Mitmenschen weiterzugeben. < I>-Manuela Haselberger



Maria Magdalena - Marianne FredrikssonMaria Magdalena
Marianne Fredriksson

Broschiert, 2000
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Maria Magdalena [ Broschiert] [ Jan 01, 2000] Fredriksson, Marianne



Geliebte Tochter: Roman (Fischer Taschenbibliothek) - Marianne FredrikssonGeliebte Tochter: Roman (Fischer Taschenbibliothek)
Marianne Fredriksson

Gebundene Ausgabe, 1. April 2010
     Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N: 3810506613, Roman, gebunden, Krüger Verlag, 2001, 281 Seiten, S U etwas randrissig, innen guter Zustand, Papier altersbedingt etwas nachgedunkelt, 515 g



Mein Schweden - Marianne FredrikssonMein Schweden
Marianne Fredriksson

Gebundene Ausgabe, 1. März 2002
    
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die freundlich gemeinte Danksagung der Herausgeberinnen an Marianne Fredriksson, "die dieses Buch überhaupt erst möglich machte", ist berechtigt. Denn der Bildband mit dem Titel Mein Schweden besteht eigentlich zu 100 Prozent aus Marianne Fredriksson. Schließlich ist es doch ihre Vorstellung von Schweden, die in den feinsinnigen Bildern zum Ausdruck kommt, und es sind ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Gefühle, die in einem langen Vorspann Platz finden. Außerdem entstammen die Zitate, die an vielen Stellen die Fotografien textlich umrahmen, ihren Romanen - und bei den Kochrezepten auf den letzten 20 Seiten handelt es sich um ihre Lieblingsgerichte. Und zu guter Letzt wurde die Hauptperson noch knapp 20 Mal abgelichtet bei allerlei unterschiedlichen Aktivitäten rund um ihr idyllisches Landhaus. Nicht auszudenken also, was aus dem vorliegenden Buch geworden wäre, wenn Fredriksson all das nicht möglich gemacht hätte!
Herausgekommen ist ein Bildband, der vor allem für die - man darf unterstellen - vornehmlich weiblichen Leserinnen ein Genuss darstellt, die auch schon von ihren anderen erfolgreichen Werken wie Hannas Töchter oder Simon angetan waren. Ließen sich in den bisherigen Geschichten offensichtliche Parallelen zwischen den Hauptpersonen und deren Schöpferin erahnen, so hat der Leser nun die Gewissheit. Schließlich gewährt die Journalistin und Schriftstellerin ganz direkte und mitunter auch sehr familiäre Einblicke in ihr Leben, das bewegter ist, als sie in ihrer Bescheidenheit zugestehen möchte. Man erfährt etwa, wie Vater Hugo dem Schulmädchen Marianne im Keller beibrachte, sich gegen aufmüpfige Jungs zur Not mit einen linken Haken zu wehren. Oder, dass Fredriksson bei den Schreibarbeiten zum Roman Eva jeden Morgen bereits um vier Uhr aufstand, um deren Reise in die (eigene) Kindheit fortzusetzen. Und - hört, hört! - dass sie mehr an lang anhaltende Freundschaften glaubt als an die große Liebe zu einem Mann.
So erhaben ihre philosophischen Bilder mitunter erscheinen, die fotografischen Bilder gehören gewiss nicht zu den spektakulärsten, ungewöhnlichsten, avantgardistischsten ihrer Art. Meist sind es ganz einfache Objekte wie fischende Männer am Fluss, ein mit Blumen bewachsener Gartenzaun oder ein liebevoll gedeckter Esstisch, die in den nach Jahreszeiten aufgeteilten Kapiteln zu bewundern sind. Diese Beschaulichkeit darf aber keineswegs mit Langweiligkeit verwechselt werden. So ist eben Fredrikssons Schweden und für diese Anschauung und dieses Buch kann man ihr wahrlich danken. -Patricia Faber


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten