Äthiopien

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 3


Mensch und  Geschichte in Äthiopiens Volksmalerei - Mensch und Geschichte in Äthiopiens Volksmalerei
Girma; Raunig, Walter; Stein, Wolfgang Fisseha

Gebundene Ausgabe, 1985
     Verkaufsrang: 279318     


Kunst & Kultur - 22 x 22 cm illustrierter Original-Pappband ohne Schutzumschlag 200 Seiten



Ein Mercedes in Äthiopien: Erzählung - Ein Mercedes in Äthiopien: Erzählung
Martin Küster

Taschenbuch, 21. März 2017
     Verkaufsrang: 338037     


" Gestatten, verehrte Leserschaft, dass ich mich vorstelle: Mein Name ist Benz, Mercedes Benz. Spitzname Daimler". So beginnt die Erzählung. In diesem Buch wird ein vier Jahre dauernder Aufenthalt eines Deutschen in Äthiopien aus der Sicht seines ständigen Begleiters, eines Autos, erzählt. Der " Herr", wie er von dem Erzählenden liebevoll genannt wird, geht mit einem ausgereiften Plan nach Äthiopien. Er eröffnet ein bayerisches Restaurants in Addis Abeba, der Hauptstadt von Äthiopien. Dieses Restaurant ist der Auftakt weiterer geschäftlichen Aktivitäten, zum Beispiel der Bau einer Sauna nahe des Dschungels. Kurz nach der Eröffnung des Deutschen Restaurants flammt in Äthiopien ein Bürgerkrieg auf. Zusätzlich wird der " Herr" Opfer interner Verschwörungen und er gerät in existentielle Krisen, aus denen er sich wieder befreien muss. Just in diesen schwersten Tagen lernt er auch den Wert wahrer Freundschaft wieder kennen und findet einen Weg aus dem Schlamassel. Außerdem begleitet er eine wirklich große Sache, denn ein deutscher Investor kommt aus Dubai und möchte einen millionenschweren Deal mit der Regierung machen. Im Grunde ist der " Herr" ein innerlich gehetzter " Goldgräber", der versucht, in Äthiopien einzusteigen, seine Intelligenz und Kreativität auszuleben und vor allem genug Geld zu verdienen, dass es seiner Familie und ihm gut geht. Das Buch ist kein klassischer Reisebericht in ein faszinierendes Land. Es ist ein Buch über eine Liebesbeziehung zu Äthiopien und Afrika. Die Beziehung wächst durch und mit der einheimischen Bevölkerung. Die Verbundenheit des " Herrn" findet in Texten mit detaillierten Beschreibungen über Sitten und Gebräuche, über den Alltag des "einfachen" Menschen und dessen Lebenswege, ihre Reflexion.



Äthiopien: Impressionen einer Reise - Äthiopien: Impressionen einer Reise
Jutta Besta-Hecker

Taschenbuch, 20. August 2015
     Verkaufsrang: 907199     


Impressionen einer Reise
Broschiertes Buch
Jeder, der einmal Äthiopien besucht hat, wird dieses Land, in dem die Wurzeln der Menschheit liegen, immer in Erinnerung behalten. Dabei sind es nicht nur die traumhaften Landschaften, die den Betrachter faszinieren, sondern vor allem die Menschen, die hier leben. Männer, Frauen und Kinder, die in ihren Hütten, Häusern und Kirchen christliches Leben praktizieren. Ganz schlicht, ganz unmittelbar. Gehört doch Äthiopien mit seinen zahlreichen christlichen Kirchen und Klöstern zu den ältesten christlichen Staaten der Welt. Dieser Bildband dokumentiert die Stationen einer Reise, beschreibt Land und Leute und lädt anhand von 120 durchgehend farbigen Fotografien ein, sich selbst auf Spurensuche in dieser traditionsreichen Kultur zu begeben.



Äthiopien: von innen und außen, gestern und heute - Äthiopien: von innen und außen, gestern und heute
Marie-Luise Kreuter

Taschenbuch, 2. Dezember 2010
     Verkaufsrang: 647255     


von innen und außen, gestern und heute
Broschiertes Buch
Das Buch wendet sich an eine Leserschaft, die mehr über Äthiopien wissen will als Reiseführer und Hochglanzbücher verraten. Es schaut hinter Klischees und gängige Deutungsmuster. Es vermittelt Einblicke in Geschichte und Gegenwart einer komplexen Gesellschaft, deren historisches Erbe zugleich Motor wie Hindernis von Entwicklung ist. Wessen Geschichte ist äthiopische Geschichte? Ist Äthiopien eine christliche Insel ? Was bedeutet Ethnisierung versus Amharisierung ? Warum war Äthiopien Vorbild im Dekolonisierungskampf? Warum ist Gudit für Beta Israel eine Heldin und warum Ahmed Gragn für Muslime bis heute ein Held? Welche Rolle spielten Armenier in Äthiopien? Was wollten Europäer dort? Warum wurde Lij Iyasu abgesetzt? Was erhofften sich die Nazis vom Abessinienkrieg ? Wieso nutzt Äthiopien das Wasser des Blauen Nil fast nicht? Welche Rolle spielt Äthiopien im Kampf gegen islamischen Fundamentalismus? Wie funktioniert eine revolutionäre Demokratie ? Und wie Entwicklungszusammenarbeit? Der Blick auf das Land und seine Menschen erfolgt von innen aus äthiopischer Perspektive, und von außen durch Fremde. In die Darstellung fließen Erfahrungen aus Alltag und Beruf ein, die die Autoren während sieben Jahren in Äthiopien gemacht haben.



Äthiopien: Geheimnisvolles Land zwischen Blauem Nil und Rotem Meer - Äthiopien: Geheimnisvolles Land zwischen Blauem Nil und Rotem Meer
Richard Pankhurst

Gebundene Ausgabe, 1998
     Verkaufsrang: 166182     


1998 überw. Ill. , Kt. Pp. 28 x 29 cm München 203 S. [ Afrika ]



Mussolinis Kolonialtraum - Mussolinis Kolonialtraum
Helmut Luther

Taschenbuch, 12. Februar 2017
     Verkaufsrang: 501197     


Unterwegs in den Ruinen eines Kolonialtraums
Broschiertes Buch
Eine Reisereportage zwischen Kolonialgeschichte und Gegenwart
1936 rief Mussolini in Äthiopien und Eritrea ein " Imperium" aus, er ließ Straßen, Brücken und Fabriken bauen, viele der Gebäude im Stile des Futurismus. Was ist davon sowie von Italiens brutalem Eroberungskrieg heute noch zu sehen?
Der Journalist Helmut Luther begibt sich auf Spurensuche entlang der " Strada della Vittoria", der Straße, die die eritreische Hauptstadt Asmara mit der äthiopischen Addis Abeba verbindet. Auf seiner Reise trifft er Zeitzeugen und lässt sich von Einheimischen führen, besucht Schauplätze von Kriegsverbrechen und italienische Missionsstationen. Im Gepäck hat er das Tagebuch eines Südtiroler Soldaten, der den italienischen Afrikafeldzug miterlebte. Es ist eine Reise in die Vergangenheit und in ein Afrika, das immer noch von ihr geprägt ist.
Mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos



Unter den Augen des Löwen (Afrika Wunderhorn) - Unter den Augen des Löwen (Afrika Wunderhorn)
Maaza Mengiste

Gebundene Ausgabe, 15. August 2012
     Verkaufsrang: 170101     


Gebundenes Buch
' Unter den Augen des Löwen' erzählt am Beispiel einer Familie die blutigen Umbrüche im Äthiopien der 1970er Jahre. Während furchtbare Hungersnöte den Norden des Landes heimsuchen, wächst in der Landeshauptstadt Addis Abeba der Widerstand gegen den alten Kaiser Haile Selassie. Dawit, der Sohn des bekannten Arztes Hailu, schließt sich gegen den Willen des Vaters einer revolutionären Studentengruppe an. Als der Kaiser 1974 tatsächlich gestürzt und die jahrhundertealte Monarchie gewaltsam abgeschafft wird, kommt eine kommunistische Gruppierung an die Macht, die das Land in einen verheerenden Bürgerkrieg führt. In den Kriegswirren gerät Hailu in Schwierigkeiten, als ein Folteropfer unter seiner Hand verstirbt, das der politischen Führung noch wertvolle Informationen hätte preisgeben sollen. Dawit geht erneut in den Untergrund. Inzwischen ist sein enger Kindheitsfreund Mickey zu einem hochrangigen Polizisten aufgestiegen. Familienbande und Freundschaften sehen sich brutalen Prüfungen ausgesetzt.




Der Weg ins Paradies ist keine Asphaltstraße: Eindrücke aus Äthiopien - Der Weg ins Paradies ist keine Asphaltstraße: Eindrücke aus Äthiopien
Barbara Strebel

Broschiert, 1. August 2007

Verkaufsrang: 1931094



Reise Know-How Sprachführer Amharisch für Äthiopien - Wort für Wort: Kauderwelsch-Band 102 - Reise Know-How Sprachführer Amharisch für Äthiopien - Wort für Wort: Kauderwelsch-Band 102
Micha Wedekind

Taschenbuch, 27. Januar 2014

Verkaufsrang: 322163






Auf dem Dach Afrikas: Eine Expedition nach Äthiopien, Sudan, Kenia, Tansania und Namibia - Auf dem Dach Afrikas: Eine Expedition nach Äthiopien, Sudan, Kenia, Tansania und Namibia
Dieter Kreutzkamp

Taschenbuch, 11. Juni 2013

Verkaufsrang: 254184



 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2  3  4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten