Slowakei

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45: Verlauf, Kontexte, Folgen (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Band 139) - Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45: Verlauf, Kontexte, Folgen (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Band 139)
Martin Zückert

Gebundene Ausgabe, 18. Februar 2019
    


Im Herbst 1944 ordnete Heinrich Himmler die Evakuierung der deutschen Bevölkerung aus Ostmittel- und Südosteuropa an. Grund war das Vorrücken der sowjetischen Truppen nach Westen. Lässt sich diese Evakuierung, wie nach 1945 in der deutschen Erinnerung überwiegend geschehen, einfach als humanitäre Maßnahme im Interesse der von Kriegshandlungen bedrohten Zivilbevölkerung verstehen? Oder standen dahinter nicht auch Zielsetzungen der nationalsozialistischen Kriegspolitik?
Das vorliegende Buch präsentiert die Ergebnisse eines deutsch-slowakischen Forschungsprojektes. Am Beispiel der Deutschen in der Slowakei werden Hintergründe, Abläufe und Zusammenhänge der Evakuierung in den Jahren 1944-1945 untersucht, die bisher meist nur dem Komplex von " Flucht und Vertreibung" zugeordnet wurden. Ein besonderer Fokus liegt auf der allgemeinen Entwicklung in der Region, in der es, ausgelöst durch Kampfhandlungen, zu parallelen Fluchtbewegungen der slowakischen Zivilbevölkerung kam. Dass auch die nationalsozialistische Volkstumspolitik einen maßgeblichen Einfluss auf das Geschehen hatte, ist eines der zentralen Ergebnisse der vorliegenden Studie. Berücksichtigt werden auch die Räumungspolitik der Deutschen Wehrmacht sowie Verfolgungsmaßnahmen gegen Juden, Roma und politische Gegner. Am Ende des Bandes steht ein Ausblick auf die Folgen für die Betroffenen und die geschichtspolitische Einordnung der Evakuierung in der Bundesrepublik Deutschland.



Winterbergs letzte Reise: Roman - Winterbergs letzte Reise: Roman
Jaroslav Rudi?

Gebundene Ausgabe, 25. Februar 2019
     Verkaufsrang: 219     


Gebundenes Buch
Jan Kraus arbeitet als Altenpfleger in Berlin. Geboren ist er in Vimperk, dem früheren Winterberg, im Böhmerwald, seit 1986 lebt er in Deutschland. Unter welchen Umständen er die Tschechoslowakei verlassen hat, das bleibt sein Geheimnis. Und sein Trauma. Kraus begleitet Schwerkranke in den letzten Tagen ihres Lebens. Die Tage, Wochen, Monate, die er mit seinen Patienten verbringt, nennt er "Überfahrt". Einer von denen, die er auf der Überfahrt begleiten soll, ist Wenzel Winterberg, geboren 1918 in Liberec, Reichenberg. Als Sudetendeutscher wurde er nach dem Krieg aus der Tschechoslowakei vertrieben. Als Kraus ihn kennenlernt, liegt er gelähmt und abwesend im Bett. Es sind Kraus' Erzählungen aus seiner Heimat Vimperk, die Winterberg aufwecken und ins Leben zurückholen. Doch Winterberg will mehr von Kraus, er will mit ihm eine letzte Reise antreten, auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe - eine Reise, die die beiden durch die Geschichte Mitteleuropas führt. Von Berlin nach Sarajevo über Reichenberg, Prag, Wien und Budapest. Denn nicht nur Kraus, auch Winterberg verbirgt ein Geheimnis.



Finale der Vernichtung: Die Einsatzgruppe H in der Slowakei 1944/1945 - Finale der Vernichtung: Die Einsatzgruppe H in der Slowakei 1944/1945
Lenka ?indelá?ová

Gebundene Ausgabe, 1. März 2013
     Verkaufsrang: 1481660     


Die Einsatzgruppe H in der Slowakei 1944/1945
Gebundenes Buch
Im Spätsommer 1944, nach der Landung der Alliierten in der Normandie und der Niederlage der Heeresgruppe Mitte gegen die Rote Armee, besetzen die Deutschen nach einem Aufstand die Slowakei. Im Gefolge der Wehrmacht marschierte die neu aufgestellte Einsatzgruppe H ein. Ihr vorrangiger Auftrag bestand darin, die " Endlösung der Judenfrage" in der Slowakei zum Abschluss zu bringen und gegen alle Gegner des Dritten Reiches vorzugehen: Mehr als 14 000 Juden wurden deportiert oder auf slowakischem Boden ermordet, Roma, Partisanen und Aufständische wurden zu Opfern von Hinrichtungen. Slowaken ließen sich dabei als willfährige Helfershelfer der Einsatzgruppe H rekrutieren. Besondere Aufmerksamkeit richtet die Darstellung auf das Führungspersonal der mindestens 700 Mann zählenden Einsatzgruppe H. Die meisten ihrer Angehörigen fanden später ohne größere Probleme Aufnahme in der deutschen Nachkriegsgesellschaft - in der B R D wurde ein einziges Urteil zur Einsatzgruppe H gefällt.




Bratislava: Gehen, sehen und genießen. 5 Routen durch die Hauptstadt der Slowakei. Geschichte, Kultur, Sightseeing, Essen und Trinken (City-Walks) - Bratislava: Gehen, sehen und genießen. 5 Routen durch die Hauptstadt der Slowakei. Geschichte, Kultur, Sightseeing, Essen und Trinken (City-Walks)
Irene Hanappi

Gebundene Ausgabe, 8. Oktober 2018

Verkaufsrang: 155836



Tatra Hohe, Belaer, Tatry, Vysoké, Belianske: 3in1 Wanderkarte 1:25000 mit Aktiv Guide inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. ... Skitouren. (KOMPASS-Wanderkarten, Band 2130) - Tatra Hohe, Belaer, Tatry, Vysoké, Belianske: 3in1 Wanderkarte 1:25000 mit Aktiv Guide inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. ... Skitouren. (KOMPASS-Wanderkarten, Band 2130)

Landkarte, 1. April 2019

Verkaufsrang: 189974







ADAC Länderkarte Slowakische Republik 1:300.000 (ADAC Länderkarten) - ADAC Länderkarte Slowakische Republik 1:300.000 (ADAC Länderkarten)
Collectif

Sondereinband, 23. Juli 2014

Verkaufsrang: 490195



Slowakei: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps - Slowakei: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
André Micklitza

Broschiert, 1. Januar 2010

Verkaufsrang: 1248373







Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert: 1700 ? 1806 - Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert: 1700 ? 1806
Gerhard Schön

Taschenbuch, 1. März 2019

Verkaufsrang: 427304



Michelin Slowakische Republik: Straßen- und Tourismuskarte (MICHELIN Nationalkarten, Band 756) - Michelin Slowakische Republik: Straßen- und Tourismuskarte (MICHELIN Nationalkarten, Band 756)

Landkarte, 7. Februar 2012

Verkaufsrang: 934473






Aktionskunst in der Slowakei in den 1960er Jahren: Aktionen von Alex Mlynárcik - Aktionskunst in der Slowakei in den 1960er Jahren: Aktionen von Alex Mlynárcik
Andrea Bátorová

Taschenbuch, 25. März 2009

Verkaufsrang: 1316025



 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten