Slowakei

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 10


Bunkerblätter: Ein Tagebuch im Hüttenversteck 1944/45. Jüdische Schicksale im 20. Jahrhundert in der Slowakei - Bunkerblätter: Ein Tagebuch im Hüttenversteck 1944/45. Jüdische Schicksale im 20. Jahrhundert in der Slowakei
Desider David Fischer

Taschenbuch, 21. Februar 2017
     Verkaufsrang: 4609683     


Aus dem Nachwort von Klara Strompf . . . Plötzlich sah ich den Autor Dr. David Fischer vor mir, wie er in der klirrenden Kälte mit seinen vier " Budengenossen" im Hüttenversteck sitzt, mit Frostbeulen an den Fingern, mit Bandagen und Handschuhen (vgl. S. 50 f. , 250, 252, 254 f. 323, etc. ), wie er versucht, die Zeilen einzuhalten, verständlich und möglichst lesbar zu schreiben. In diesem Moment wusste ich: Wir müssen dieses Manuskript retten, das ja Überlebensschicksale enthält, unter kaum vorstellbaren physischen und psychischen Bedingungen geschrieben, vor allem unter der ständigen Bedrohung, entdeckt zu werden, was unweigerlich den Tod aller Hüttenbewohner bedeutet hätte. Als ich anfangs dachte, dass meine Sprachkenntnisse bei dieser Arbeit nicht gefordert würden, hatte ich mich gründlich geirrt. Dr. Fischer kommt und geht zwischen den Sprachen (dazu S. 368) wie kaum ein anderer, ein richtiger Europäer: Er denkt häufig ungarisch (deswegen konnte ich seinen Gedanken, seinem Humor, seinen Redewendungen immer sehr gut folgen, denn Ungarisch ist meine Muttersprache!), er schreibt österreichisches Deutsch, zwischendurch zitiert er aber ohne weiteres Lateinisch, Französisch, Englisch, Hebräisch, Slowakisch, alles kreuz und quer aus großen Mengen literarischer und wissenschaftlicher Werke. Er erklärt uns das Marxsche " Kapital", den Sinn des Sozialismus, kommentiert mit seinen eigenen sozialphilosophischen Gedanken. Dann zitiert er aus der Bibel, beschäftigt sich intensiv mit dem 1. Buch Mose, aber auch mit chinesischer und arabischer Kultur, mit den spanischen, portugiesischen und britischen Kolonialreichen, mit Kriegen und Revolutionen. . . . .



Hohe Tatra/ Vysoke Tatry: 1 : 25 000: Belaer Tatra. Wander-, Bike- und Skitourenkarte. D/SK. GPS-genau - Hohe Tatra/ Vysoke Tatry: 1 : 25 000: Belaer Tatra. Wander-, Bike- und Skitourenkarte. D/SK. GPS-genau

Landkarte, 1. Dezember 2016
     Verkaufsrang: 68955     


Dieses Produkt ist tauglich zum Bergsteigen.



Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945: Slowakei, Rumänien und Bulgarien - Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945: Slowakei, Rumänien und Bulgarien

Gebundene Ausgabe, 19. März 2018
     Verkaufsrang: 872325     


Buch mit Leinen-Einband
Der Band dokumentiert die Verfolgung der Juden und ihre Lage in den mit N S-Deutschland verbündeten Ländern Slowakei, Rumänien und Bulgarien. Die jüdische Bevölkerung war hier bereits vor dem Zweiten Weltkrieg einer antijüdischen Legislative ausgesetzt, ihre Verfolgung verschärfte sich jedoch seit 1939. Infolge deutscher Einflussnahme lieferten die Slowakei und Bulgarien sogar Teile ihrer jüdischen Bevölkerung an N S-Deutschland aus und gaben sie der Ermordung preis. In Rumänien kam es vor allem in den besetzten Gebieten zu Massakern durch die rumänische Armee. Indigener Antisemitismus spielte hierbei ebenso eine Rolle wie die Aussicht auf die Konfiskation jüdischen Eigentums. Im Laufe des Krieges veränderten die drei Staaten jedoch ihre " Judenpolitik": In der Slowakei wurden die Deportationen erst nach den Einmarsch der Wehrmacht 1944 wieder aufgenommen, Rumänien förderte zum Kriegsende sogar die Auswanderung, und Bulgarien schied aus der Gruppe der " Achsenmächte" aus. Entscheidend für die Lage der Juden und für die Möglichkeiten der Gegenwehr war nicht nur die wechselhafte Kooperation der Staaten mit N S-Deutschland, sondern auch die Kollaboration der Einheimischen und die eigene Verfolgungspolitik der drei Länder.




Slowakei: Geschichte, Theater, Musik, Sprache, Literatur, Volkskultur, Bildende Kunst, Slowaken im Ausland, Film - Slowakei: Geschichte, Theater, Musik, Sprache, Literatur, Volkskultur, Bildende Kunst, Slowaken im Ausland, Film

Gebundene Ausgabe, 30. September 2010

Verkaufsrang: 4450505



Der Immobilienmarkt und relevante Rechtsgebiete in der Slowakei: Betrachtung des Marktumfeldes und der rechtlichen Rahmenbedingungen für Praktiker - Der Immobilienmarkt und relevante Rechtsgebiete in der Slowakei: Betrachtung des Marktumfeldes und der rechtlichen Rahmenbedingungen für Praktiker
Verena Plaschko

Taschenbuch, 7. Mai 2010

Verkaufsrang: 2611216







Lob des Wildtiers im Winter: Gedichte aus der Slowakei (Poesie der Nachbarn) - Lob des Wildtiers im Winter: Gedichte aus der Slowakei (Poesie der Nachbarn)
Ivan ?trpka

Gebundene Ausgabe, 5. März 2015

Verkaufsrang: 1706682



Münzen für Sammler Slowakei Euro KMS Erstausgabe 2009 bankfrisch - Münzen für Sammler Slowakei Euro KMS Erstausgabe 2009 bankfrisch

Unbekannter Einband, 18. Dezember 2009

Verkaufsrang: 1602618







Karpatendeutsche Phraseologie: Untersuchung der dialektalen Deutschvarietät aus dem Gebiet der Slowakei - Karpatendeutsche Phraseologie: Untersuchung der dialektalen Deutschvarietät aus dem Gebiet der Slowakei
Martina Siffalovicova

Taschenbuch, 19. Februar 2009

Verkaufsrang: 8986796



Das verfluchte Wort Feminismus: Feministische Initiativen und Genderforschung in der Slowakei der 1990er Jahre - Das verfluchte Wort Feminismus: Feministische Initiativen und Genderforschung in der Slowakei der 1990er Jahre
Veronika Wöhrer

Taschenbuch, 5. Juni 2008







Migration - Zentrum und Peripherie - Kulturelle Vielfalt: Neue Zugänge zur Geschichte der Deutschen in der Slowakei (DigiOst) - Migration - Zentrum und Peripherie - Kulturelle Vielfalt: Neue Zugänge zur Geschichte der Deutschen in der Slowakei (DigiOst)

Taschenbuch, 12. Oktober 2018

Verkaufsrang: 3564863



 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8 9  10  
Nächste







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten