Judentum

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Vienna: Roman - Eva MenasseVienna: Roman
Eva Menasse

Taschenbuch, 11. September 2007
     Verkaufsrang: 16638      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 11,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Für ihren ersten Roman hat sich die Journalistin Eva Menasse einen sehr vertrauten Stoff ausgesucht: die Geschichte ihrer eigenen Familie über drei Generationen hinweg. Dass < I> Vienna auf so viel öffentliches Interesse stößt, liegt erst einmal daran, dass die Menasses, besonders in Österreich, einen Namen haben - der Vater ein ehemaliger Fußballnationalspieler, der Bruder der renommierte Autor Robert Menasse. Andererseits erklärt sich der Erfolg dieses Debüts mit der Kurzweiligkeit dieses 400-Seiten-Romans: Mit dem berühmten Wiener Charme, der aber auch seine abgründigen Seiten hat, plaudert sich die Autorin durch die Zeiten, erzählt Geschichten und Anekdoten, die am Ende hinter der Familiengeschichte auch viel von der österreichischen und Wiener Geschichte des 20. Jahrhunderts erkennen lassen.
Wie einen ofenwarmen Apfelstrudel möchte man diesen Roman, bei dem Fakten und Fiktionen ineinander geknetet sind, am liebsten verschlingen. In seinen schwungvollsten Passagen fühlt man sich angesichts der Anekdoten und skurrilen Figuren an Friedrich Torbergs berühmte Tante Jolesch erinnert. Manchmal scheint der Roman aber auch etwas schwer zu tragen an den vielen Pointen und Nebenfiguren. Aber im Grunde genommen hatte die Autorin und Enkelin eines jüdischen Großvaters und einer katholischen Großmutter aus Mähren stilistisch wohl gar keine andere Wahl - angesichts einer chaotisch-lauten, viel lachenden und lästernden Familientruppe, der beim Geschichtenerzählen die Pointe allemal wichtiger war als die Wahrheitstreue. Und so springt auch die Autorin munter zwischen den Zeitebenen, Figuren und Geschichten hin und her, am Ende ergibt sich aus den vielen Einzelstücken aber doch eine durchaus beeindruckende Familienchronik mit viel Zeitkolorit und erstaunlich wenig Schicksalsschwere.
Ist Eva Menasse eine aufmerksame Chronistin, die hier ihre journalistischen Fähigkeiten geschickt einsetzt, oder ist sie eine neue literarische Stimme, die es zu beachten gilt? Diese Frage wird erst ihr nächstes Werk beantworten können und müssen. < I>-Christian Stahl



Der Gottesbegriff nach Auschwitz: Eine jüdische Stimme (suhrkamp taschenbuch) - Hans JonasDer Gottesbegriff nach Auschwitz: Eine jüdische Stimme (suhrkamp taschenbuch)
Hans Jonas

Taschenbuch, 27. September 1987
     Verkaufsrang: 127156      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Erzählungen der Chassidim - Martin BuberDie Erzählungen der Chassidim
Martin Buber

Gebundene Ausgabe, 1. September 1949
     Verkaufsrang: 124544      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
In Martin Bubers " Erzählungen der Chassidim" tritt uns in verschwenderischer Fülle eine Welt gelebter Weisheit und existentieller Religiosität entgegen. Ihrer Eigenart und Intensität wird sich kein Leser entziehen können.
Die machtvolle religiöse Bewegung im osteuropäischen Judentum, die im 18. Jahrhundert ihren Ausgang nahm und unter dem Namen Chassidismus bekannt geworden ist, hat in einer fast unübersehbaren Fülle von legendären Erzählungen ihren Niederschlag gefunden. Diese teils mündlich, teils schriftlich niedergelegte Überlieferung blieb lange Zeit eine ungefüge Masse sozusagen ungeformten Materials, ohne Anspruch auf literarische Gültigkeit. Es ist das Verdienst Martin Bubers, die chassidischen Legenden nicht nur gesammelt, sondern auch sprachlich geformt und philosophisch durchleuchtet zu haben.
Die Arbeit an diesem seinem eigentlichen Lebenswerk begann, als " Die Geschichten des Rabbi Nachman" (1906) und " Die Legende des Baalschem" (1907) erschienen. Ihnen reihten sichan " Der große Maggid und seine Nachfolge" (1921), " Das verborgene Licht" (1924) und der Sammelband " Die chassidischen Bücher" (1928). Die letzteren Bände sind fast gänzlich in die vorliegende Sammlung übernommen worden, deren größerer Teil jedoch erst seit 1938, dem Jahr der Übersiedlung des Verfassers nach Jerusalem, entstanden ist. In diesem Buch ist die Ernte einer Lebensarbeit eingebracht.



Geo Epoche, Nr. 20/05: Die Geschichte des Judentums - Michael SchaperGeo Epoche, Nr. 20/05: Die Geschichte des Judentums
Michael Schaper

Broschiert, 30. November 2005
     Verkaufsrang: 270995     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Kleines Lexikon des Judentums - Johann MaierKleines Lexikon des Judentums
Johann Maier, Peter Schäfer

Broschiert, 1981
     Verkaufsrang: 519074     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Was jeder vom Judentum wissen muss - Was jeder vom Judentum wissen muss

Taschenbuch, 7. Januar 2005
     Verkaufsrang: 505070      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Jüdische Geschichte in Daten - Johann MaierJüdische Geschichte in Daten
Johann Maier

Taschenbuch, 23. September 2005
     Verkaufsrang: 647786      Der Artikel ist bald verfügbar. Sichern Sie sich jetzt Ihr Exemplar!
Preis: € 9,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Vom Geist des Judentums: Reden und Geleitworte - Martin BuberVom Geist des Judentums: Reden und Geleitworte
Martin Buber

Taschenbuch, 16. September 2015
     Verkaufsrang: 717572      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 13,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das NS-Regime und die Auslöschung des Judentums in Europa - Hans MommsenDas NS-Regime und die Auslöschung des Judentums in Europa
Hans Mommsen

Gebundene Ausgabe, 3. Januar 2014
     Verkaufsrang: 483972      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Geburt des Judentums aus dem Geist des Christentums: Fünf Vorlesungen zur Entstehung des rabbinischen Judentums (Tria Corda) - Peter SchäferDie Geburt des Judentums aus dem Geist des Christentums: Fünf Vorlesungen zur Entstehung des rabbinischen Judentums (Tria Corda)
Peter Schäfer

Taschenbuch, 1. April 2010
     Verkaufsrang: 673834      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten