Ghana

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 9


Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen: Eine vergleichende Studie im Kontext von afrikanischen Pfingstgemeinden in Malawi, Ghana und Deutschland - Mentoring als förderndes System in individualistischen und kollektivistischen Kulturen: Eine vergleichende Studie im Kontext von afrikanischen Pfingstgemeinden in Malawi, Ghana und Deutschland
Hartmut Knorr

Taschenbuch, 29. Dezember 2011
     Verkaufsrang: 1239960     


Neben vielen anderen Beratungs- und Begleitungsformen ist Mentoring als eine Form der individuellen Förderung von Menschen in den letzten Jahren zunehmend bekannt geworden. Dabei wird Mentoring zumeist unter dem Aspekt der Individualförderung und weniger aus kulturbezogener Perspektive gesehen. In den individualistisch geprägten westlichen Kulturen liegt der Fokus auf der persönlichen Entfaltung des Einzelnen. Der Mentoringprozess soll das Potenzial entdecken und entwickeln helfen. Der Mentee erlebt in dieser Entwicklungsmaßnahme eine Unterstützung in seinem persönlichen und berufichen Werdegang. In den kollektivistischen Kulturen Afrikas steht nicht so sehr die Einzelpersönlichkeit im Fokus der Betrachtung, sondern viel mehr die Gruppe, in die der Einzelne stark eingebunden ist. Auch hier ist zu beobachten, dass Menschen im Sinne von Mentoring gefördert werden und sich in ihrer Berufung entwickeln. Dabei wird allerdings fast ganz auf den Einsatz von Programmen und schriftlichen Tools verzichtet. Hartmut Knorr nimmt in diesem Buch ein Thema auf, dem in unserer globalisierten und vernetzten Welt immer mehr Bedeutung zukommt. Er definiert und beschreibt zunächst umfassend das abendländische Verständnis von Mentoring und vergleicht es mit afrikanischen Lern- und Lehrkulturen. Dazu stellt er die Ergebnisse einer vergleichenden Analyse im Kontext von Leitern aus afrikanischen Pfingstgemeinden vor. Das Buch gibt auch wichtige, praktische Hinweise für Mentoring im interkulturellen Bezug, von denen viele auch auf andere, nicht westliche Kulturen übertragbar sein dürften.




Familienplanung in Ghana - Familienplanung in Ghana
Daniela Prem

Taschenbuch, 2. Januar 2019




Zwischen Krone und Schraubenschlüssel: König zwischen zwei Welten - Zwischen Krone und Schraubenschlüssel: König zwischen zwei Welten
Cephas Kosi Bansah

Taschenbuch, 7. Dezember 2018

Verkaufsrang: 1094166







Theater in Ghana: Weltsicht, Rituale, Mythen, Tanzdrama, «Social Drama», «Ananse Sem», «Comic Plays» und moderne Dramen (FTSK. Publikationen des ... A: Abhandlungen und Sammelbände, Band 14) - Theater in Ghana: Weltsicht, Rituale, Mythen, Tanzdrama, «Social Drama», «Ananse Sem», «Comic Plays» und moderne Dramen (FTSK. Publikationen des ... A: Abhandlungen und Sammelbände, Band 14)
Marcellinus Edorh

Broschiert, 1. Dezember 1991

Verkaufsrang: 2500599



Mit Liebe und viel Chili: Aufbruch nach Ghana - Mit Liebe und viel Chili: Aufbruch nach Ghana
Martin / Knispel, Susanne Knispel

Taschenbuch, 1999

Verkaufsrang: 2488398







Unterwegs in Ghana: Reiseimpressionen - Unterwegs in Ghana: Reiseimpressionen
Patricia Scherer

Taschenbuch, 17. August 2010

Verkaufsrang: 1801665



Die Spur des Bienenfressers (metro) - Die Spur des Bienenfressers (metro)
Nii Parkes

Taschenbuch, 20. Februar 2012

Verkaufsrang: 634769







Ich flog in Afrika für Nkrumahs Ghana - Ich flog in Afrika für Nkrumahs Ghana
Hanna Reitsch

Gebundene Ausgabe, 1979

Verkaufsrang: 1663838



Ghana. Kombi-Set: Praktisches Reisehandbuch für die 'Goldküste' Westafrikas - Ghana. Kombi-Set: Praktisches Reisehandbuch für die 'Goldküste' Westafrikas
Jojo Cobbinah

Taschenbuch, 30. Juni 2013

Verkaufsrang: 889422






Baumartenverteilung des Owabi Wildlife Sanctuary, Ghana - Baumartenverteilung des Owabi Wildlife Sanctuary, Ghana
Tanya Natterodt

Taschenbuch, 4. Februar 2019




 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7 8  9  10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten