Alexander Solschenizyn

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 4


Der Archipel Gulag, All jenen gewidmet, denen nicht genug Leben war, über dies zu erzählen - Alexander SolschenizynDer Archipel Gulag, All jenen gewidmet, denen nicht genug Leben war, über dies zu erzählen
Alexander Solschenizyn

Taschenbuch, 1973
     Verkaufsrang: 1327040     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Modernes Antiquariat. - Solschenizyn. Solschenizyn, Alexander. Der Archipel Gulag, All jenen gewidmet, denen nicht genug Leben war, über dies zu erzählen. 1. und 2. Auflage. 3 Bände komplett. Bern, Scherz Verlag, 1973-76. 23x14 cm. 1. Band kartonier, Bände 2 und 3 T B. Gleiche Illustration. Kanten leicht berieben, leicht gebräunt. Sonst gut. Innen sehr sauber, leicht gebräunt. Blindgeprägter Besitzstempel auf der Titelseite. 1. Band: 1918-1956. Versuch einer künstlerischen Bewältigung: Solschenizyn hat hier die Geschichte von G U L A G, dem unheimlichen Inselreich des Terrors und der Gewalt geschrieben: nach einem monumentalen Konzept, mit der dokumentarischen Sorgfalt eines modernen Historikers und mit der Sprachgewalt eines großen Epikers. Es ist sein persönlichstes und zugleich sein monumentalstes Werk, vielleicht sein Lebenswerk. ( R-Deckel). Folgeband: Arbeit und Ausrottung: Ich habe lang genug im Gefängnis gesessen, ich habe dort meine Seele großgezogen. Ich wiederhole unbeirrt: Sei gesegnet, Gefängnis, dass du in meinem Leben gewesen bist ( Und aus den Gräbern tönt mir die Antwort: Du hast leicht reden, du bist am Leben geblieben). Was mir gelungen ist, gleicht eher einem Ausblick durch ein Mauerlock auf den Archipel, denn einem Rundblick vom Turm. Doch auch ein Schluck genügt, um zu wissen, wie das Meer schmeckt. ( R-Deckel). Schlussband: Die Katorga kommt wieder. In der Verbannung. Nach Stalin: Die menschliche Natur ist voller Rätsel und Wiedersprüche. Eines dieser Rätsel lautet: Wie kommt es, dass Menschen, welche die Last schierer Sklaverei zermalmt und in den Abgrund gestoßen hat, dennoch in sich selbst die Kraft finden, sich zu erheben und zu befreien? . ( R-Deckel) Mit zahlreichen Bildern und einer Kartenskizze in Band 2.



Der Archipel Gulag - 1918-1956 - Versuch einer künstlerischen Bewältigung - ALEXANDER SOLSCHENIZYNDer Archipel Gulag - 1918-1956 - Versuch einer künstlerischen Bewältigung
ALEXANDER SOLSCHENIZYN

Gebundene Ausgabe, 1973
     Verkaufsrang: 827691     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, ungelesen, minimale Lagerspuren, Buchschnitt etwas nachgedunkelt und unten ein kleiner roter Fleck, Schutzumschlag etwas gerändert und kleine Einrisse (geflickt mit Klebefilm), ansonsten ohne S U in neuwertigen Zustand. S58



Lenin in Zürich - Alexander SolschenizynLenin in Zürich
Alexander Solschenizyn

Broschiert, Januar 1987
     Verkaufsrang: 1167676     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




KGB. Arbeit und Organisation des sowjetischen Geheimdienstes in Ost und West - John BarronKGB. Arbeit und Organisation des sowjetischen Geheimdienstes in Ost und West
John Barron

Taschenbuch, 1978
     Verkaufsrang: 1097469     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

A U S D E R B E S C H R E I B U N G D E S V E R L A G S: ". . . Der Sowjetologe Barron hat sie in jahrelanger Arbeit zusammengestellt . . . Besonders sensationell ist die Veröffentlichung eines K G B-Lehrbuches aus der Zentrale. Aber auch die Informationen aus Tonbandaufnahmen von Gesprächen mit prominenten Überläufern und die Einsichtnahme in bislang geheime Dossiers westlicher Nachrichtendienste eröffnen dem Leser neue Perspektiven. . . "



Zweihundert Jahre zusammen. Die Juden in der Sowjetunion von Solschenizyn. Alexander (2003) Gebundene Ausgabe - Alexander SolschenizynZweihundert Jahre zusammen. Die Juden in der Sowjetunion von Solschenizyn. Alexander (2003) Gebundene Ausgabe
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2004
     Verkaufsrang: 1674661      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 603,31 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Nach seiner weltweit kontrovers diskutierten " Russisch-jüdischen Geschichte 1795-1916" beleuchtet der Literaturnobelpreisträger im vorliegenden Folgeband die Rolle der Juden beim bolschewistischen Umsturz von 1917 und im kommunistischen Machtapparat der Sowjetunion bis in die 1970er Jahre.



Warnung. Die tödliche Gefahr des Kommunismus - Alexander SolschenizynWarnung. Die tödliche Gefahr des Kommunismus
Alexander Solschenizyn

Broschiert, 1980
     Verkaufsrang: 1241404     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Zeitgeschichte/ Geschichte Allgemein - Klein-Oktav. Broschiert. 106 Seiten



Im Interesse der Sache: Alle Erzählungen und der Roman "Ein Tag des Ivan Denissowitsch" - Alexander SolschenizynIm Interesse der Sache: Alle Erzählungen und der Roman "Ein Tag des Ivan Denissowitsch"
Alexander Solschenizyn

Gebundene Ausgabe, 1971
     Verkaufsrang: 256762     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Buch



Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch: Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-CD) - Alexander SolschenizynEin Tag im Leben des Iwan Denissowitsch: Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-CD)
Alexander Solschenizyn

MP3 CD, 8. September 2017
     Verkaufsrang: 744694      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm (1 mp3-C D), Lesung. 350 Min.
M P3 Audio C D
Dreitausendsechshundertdreiundfünfzig Tage wird S 854 in Haft verbringen - Tage, die bestimmt sind von einem kaum zu bewältigenden Arbeitspensum, von Hunger und Entbehrung. Von einem dieser Tage in einem der Lager des Gulag handelt Alexander Solschenizyns Erzählung. Vom Weckruf bis zum Löschen des Lichts beschreibt er den Alltag von Iwan Denissowitsch, schildert die Sorgen und Nöte des Inhaftierten - keine Grausamkeiten, sondern die täglichen Schikanen, aber auch die Freude über fünf Minuten Ruhe oder über eine Schüssel Suppe. Eindringlich liest Günther Schramm die Erzählung, in der sich im Einzelschicksal des Iwan Denissowitsch das Leid Millionen Gefangener spiegelt.
Ungekürzte Lesung mit Günther Schramm
1 mp3-C D ca. 5 h 50 min



Lenin in Zürich. Die entscheidenden Jahre vor der Oktoberrevolution - Alexander SolschenizynLenin in Zürich. Die entscheidenden Jahre vor der Oktoberrevolution
Alexander Solschenizyn

Broschiert, April 1991
     Verkaufsrang: 980968     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

1990 Broschur 331 S. Heyne Sachbuch. Fundierte Texte über Lenin. Zeitungsartikel darüber liegt bei. Fußschnitt Mängelstempel, zart nachgebräunt, gut.



Solschenizyn, Alexander: Der Archipel Gulag. [Einzig autorisierte Übers. aus dem Russ. von Anna Peturnig]. 1. Aufl. Bern [u.a.], Scherz, 1974. 8°. 606 (1) S. kart - Alexander SolschenizynSolschenizyn, Alexander: Der Archipel Gulag. [Einzig autorisierte Übers. aus dem Russ. von Anna Peturnig]. 1. Aufl. Bern [u.a.], Scherz, 1974. 8°. 606 (1) S. kart
Alexander Solschenizyn

Taschenbuch, 1974
     Verkaufsrang: 177868     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Buch


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3  4  5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten