Atomkraft

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Sackgasse Energieversorgung. Kann Kernfusion unsere Energieversorgung sichern? - Sackgasse Energieversorgung. Kann Kernfusion unsere Energieversorgung sichern?
Stefan Werderitsch

Taschenbuch, 9. August 2016
    


Facharbeit ( Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Physik - Kernphysik, Teilchenphysik, Molekularphysik, Festkörperphysik, Note: 3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es handelt sich hierbei um eine vorwissenschaftliche Arbeit. Es werden die Grundzüge der Kernfusion beschrieben, so wie die Vor- und Nachteile anderer Energiequellen. Außerdem wird ein Vergleich zwischen Kernspaltung und Kernfusion gemacht. Es wird außerdem noch genau auf die verschiedenen Arten der Reaktortypen eingegangen. Energieversorgung wird immer wieder von Zeitungen und in E U-Diskussionen aufgegriffen. Sie ist ein aktuelles Thema und wird immer wieder mit der "unendlichen" Energie der Kernfusion in Zusammenhang gebracht. Die Kernfrage dieser Arbeit ist, ob Kernfusion einmal die Energieversorgung der Zukunft sichern kann. Die wichtigste Schlussfolgerung ist, dass Kernfusion sicherlich einen großen Teil der Energie auf lange Sicht erzeugen könnte. Allerdings wird dies erst möglich sein wenn die aktuellen Energiequellen bereits zu Ende sind und die Menschheit daher stark über die Art und Weise ihres Energiekonsums nachdenken sollte. Die gesamte Arbeit ist eine literarische Arbeit, da Experimente aufgrund dieser Themenstellung nicht möglich sind. Die zum Verfassen der Arbeit notwendigen Daten werden ausschließlich Büchern und diversen Internetquellen entnommen.



Solarthermische Kraftwerke: Parabolrinnenkraftwerk - Solarthermische Kraftwerke: Parabolrinnenkraftwerk
Daniel Armbruster

Taschenbuch, 10. Oktober 2011
     Verkaufsrang: 4437325     


Projektarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Physik - Physik allgemein, Note: 3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Da die Vorräte an fossilen Brennstoffen endlich sind, wird der Ruf nach alternativen Energiegewinnungsmethoden stets lauter. Wir haben uns auf die Suche begeben. Das Parabolrinnenkraftwerk ist eine realistische Alternative. Dieses könnte in Zukunft ein echter Konkurrent für konventionelle Kraftwerke sein. Durch die langen Erprobungsphasen, hat es mittlerweile Serienreife bewiesen. Auf 50 Seiten wird erklärt, wie ein solches Kraftwerk funktioniert, wo seine Stärken und auch Schwächen liegen. Zudem wird auf den physikalischen Hintergrund nicht verzichtet. Ausführlich wir auf das Reflexionsgesetz, das Brechungsgesetz und die Parabel eingegangen. Da in der heutigen Zeit das Atomkraftwerk nicht mehr aus einer industrialisierten Nation wegzudenken ist, widmet diese Projektarbeit dem Bereich Kernkraft, ein eigenes Kapitel.



Gegen die atomare Bedrohung gemeinsam vorgehen!: Wie kam es zur Friedensbewegung in den 80er Jahren? Eine soziologische Betrachtung auf der Grundlage der Theorie des kollektiven Handelns - Gegen die atomare Bedrohung gemeinsam vorgehen!: Wie kam es zur Friedensbewegung in den 80er Jahren? Eine soziologische Betrachtung auf der Grundlage der Theorie des kollektiven Handelns
Julia Marg

Taschenbuch, 28. August 2008
     Verkaufsrang: 7868564     


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2, 5, Universität Leipzig ( Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar politischer Protest und soziale Bewegungen, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung " Du Mann. Du Frau an der Maschine und in der Werkstatt. Wenn sie dir Morgen befehlen, du sollst keine Wasserrohre und Kochtöpfe mehr machen - sondern Stahlhelme und Maschinengewehre, dann gibt es nur eins: Sag nein!" ( Borchert 1981) Der Kampf gegen Krieg und Gewalt ist in Deutschland nicht erst eine Erscheinung der jüngsten Vergangenheit, sondern hat eine lange Tradition. Die Friedensbewegung der achtziger Jahre ist nicht aus dem Nichts entstanden, sondern resultierte aus der westdeutschen Entwicklung nach dem zweiten Weltkrieg und lässt sich in ihren Beweggründen auch bis dorthin zurückverfolgen. In dieser Arbeit möchte ich jedoch speziell auf die besonders aktive Phase in den achtziger Jahre Bezug nehmen. Als Auslöser für eine europaweite Protestwelle kann die Demonstration vom 10. 10. 1981 in Bonn betrachtet werden. Die Redaktion des Buches Aktion Sühnezeichen/ Friedensdienste , Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden sagt zu dem Ereignis: " Die Demonstration vom 10. 10. 1981 in Bonn wird einmal als Wendepunkt der europäischen Friedenspolitik betrachtet werden. Sie war der Ausgangspunkt von Demonstrationen gegen die nukleare Aufrüstung in ganz Westeuropa. Millionen von Menschen haben sich an diesen Demonstrationen beteiligt. Unbescheiden kann man sagen, dass durch diese und in diesen Demonstrationen eine neue Gesinnung ihren Ausdruck findet, die auf politische Realisierung drängt. Die Demonstrationen zeigen, dass wachsende Teile der Bevölkerung Westeuropas dem Rüstungswettlauf Einhalt gebieten wollen und werden" ( Deile, Frey, Hartmann, Meyer, Zumach 1981: 9) Was bewegte diese " Millionen von Menschen" sich dem Protest anzuschließen? Mit Hilfe der Theorien des. . .




Atomkraft? Nein Danke. Informationen zur Atomenergie - Atomkraft? Nein Danke. Informationen zur Atomenergie
Wolfgang Bodhe

Taschenbuch, 1979




Anders denken in einer komplexen Welt: Ein Opa-Buch nicht nur für Enkel - Anders denken in einer komplexen Welt: Ein Opa-Buch nicht nur für Enkel
Wolfgang Holzer

Taschenbuch, 12. Februar 2015

Verkaufsrang: 2127627







Energiewende von unten: Erfolgreiche Lösungen für Strom, Wärme und Mobilität - Energiewende von unten: Erfolgreiche Lösungen für Strom, Wärme und Mobilität
Uwe Dankert

Taschenbuch, 3. April 2014

Verkaufsrang: 2856227



Der Spiegel Nr. 28/07.07.2008 - Das unheimliche Comeback - Neue Spiegel-Serie: Die Energie von morgen - Der Spiegel Nr. 28/07.07.2008 - Das unheimliche Comeback - Neue Spiegel-Serie: Die Energie von morgen
Der Spiegel

Broschüre, 2008

Verkaufsrang: 8489844







Frankreich: Ein Länderporträt (Diese Buchreihe wurde ausgezeichnet mit dem ITB-BuchAward!) - Frankreich: Ein Länderporträt (Diese Buchreihe wurde ausgezeichnet mit dem ITB-BuchAward!)
Günter Liehr

Taschenbuch, 20. September 2017

Verkaufsrang: 368459



Mythos Atomkraft: Warum der nukleare Pfad ein Irrweg ist - Mythos Atomkraft: Warum der nukleare Pfad ein Irrweg ist
Antony Froggatt

Taschenbuch, 1. September 2010

Verkaufsrang: 3853867






Legalize Erdbeereis - Legalize Erdbeereis
Andreas Gaw

Taschenbuch, 25. Oktober 2016

Verkaufsrang: 35542



 


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten