Russland

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Wintermänner - Jesper Bugge KoldWintermänner
Jesper Bugge Kold

Taschenbuch, 8. Dezember 2015
     Verkaufsrang: 16261      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Wintermänner



Mein russisches Abenteuer - Jens MühlingMein russisches Abenteuer
Jens Mühling

Gebundene Ausgabe, 8. März 2012
     Verkaufsrang: 447243      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



351 S. , Karten. Kart. m S. , *neuwertig*



Freiheit statt Demokratie: Russlands Weg und die Illusionen des Westens - Thomas FasbenderFreiheit statt Demokratie: Russlands Weg und die Illusionen des Westens
Thomas Fasbender

Taschenbuch, 1. Oktober 2014
     Verkaufsrang: 326901      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Russlands Weg und die Illusionen des Westens
Broschiertes Buch
R U S S L A N D I S T E I N Ä R G E R N I S
Zu diesem Schluss kommen die westlichen Eliten in Politik und Medien. Russland stört spätestens seit der Ukraine-Krise 2014. " Russland-Versteher" ist zum Schimpfwort verkommen. Eindrucksvoll schildert Thomas Fasbender, wie anders Russland in der Tat ist. Anders als die westeuropäischen Vorurteile glauben machen und anders als das westeuropäische Ideal einer zeitgemäßen Demokratie. In dreizehn abwechslungsreichen Kapiteln erzählt Fasbender vom Alltag in Russland und von seiner dramatischen Geschichte. Er beschwört die Urtümlichkeit des riesigen Landes zwischen Ostsee und Pazifik, zwischen Arktis und Kaukasus, und er vermittelt intime Einblicke in die schicksalsgeprüfte Mentalität seiner Bewohner. Sein Fazit: Russland will den Weg des Westens nicht gehen, und Russland wird ihn nicht gehen. Und das beileibe nicht wegen seines Präsidenten. Der russische Mensch hat sein eigenes Verständnis von Freiheit, und das verträgt sich nicht mit der europäischen Verliebtheit in Vernunft- und Gesetzestreue.
Fasbender hat ein Buch mit Herz und Verstand und in einer besonders schönen Sprache geschrieben, ein Buch gegen den Strom, das eine fremde, nahe Welt erschließt.



Die schönsten Zaubermärchen aus Russland - Die schönsten Zaubermärchen aus Russland

Gebundene Ausgabe, 2. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 26623      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 5,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



2006. 200 S. ca. 27 x 19 cm, gebundene Ausgabe Schoenes Kinderbuch / Bilderbuch / Maerchenbuch; reichhaltig farbig illustriert von Lev Kaplan; gut erhalten



Russland und die neue Vernetzung Eurasiens - F. William EngdahlRussland und die neue Vernetzung Eurasiens
F. William Engdahl

Gebundene Ausgabe, 23. Dezember 2015
     Verkaufsrang: 270001      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Zeitgeschichte/ Geschichte Allgemein - Oktav. Gebunden mit Umschlag. 254 Seiten mit Abbildungen.



Russlands Krieg: 1941 - 1945 - Richard OveryRusslands Krieg: 1941 - 1945
Richard Overy

Taschenbuch, 1. April 2011
     Verkaufsrang: 324868      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Viel ist schon geschrieben worden über den deutsch-sowjetischen Krieg der Jahre 1941 bis 1945. Ganz überwiegend jedoch standen dabei bislang Einzelaspekte und ? perspektiven im Zentrum des Interesses des jeweiligen Autors. Eine wirkliche Gesamtdarstellung, die die Geschehnisse und Bedeutungen des Krieges zwischen den Armeen Hitlers und Stalins aus der Totalperspektive erfasst und analysiert hätte, ist jedenfalls bislang immer noch nicht vorgelegt worden. Ein Grund war in der Vergangenheit sicherlich darin zu sehen, dass zahlreiche Archive den Historikern lange Zeit verschlossen blieben.
Seit einigen Jahren hat sich die Datenlage für die Forschung erheblich verbessert, und so haben zahlreiche Spezialstudien diesen Krieg von allen Seiten immer heller beleuchten können. Der Londoner Militärhistoriker Richard Overy hat die Fülle der Forschungsergebnisse nun zu einer Gesamtansicht auf der Höhe der Zeit verdichtet. Dabei bezieht er in seine - glänzend geschriebene und von Hainer Kober sehr einfühlsam übersetzte - Darstellung auch die Vorgeschichte der sowjetischen Verteidigungspolitik mit ein.
Als Hitler seine Militärmaschinerie in Bewegung setzte, um die Sowjetunion zu unterwerfen, tat er das im (nicht unberechtigten) Glauben an die eigene militärische Überlegenheit. Tatsächlich schien es schon bald, als könne Hitler-Deutschland Stalins Sowjetunion handstreichartig besiegen. Dass sich das Blatt am Ende doch noch wendete, hat seine Ursache nicht zuletzt darin, dass Stalin, der wie sein deutscher Gegenspieler mit einem pathologischen Hang zur Selbstüberschätzung ausgestattet war, gerade noch rechtzeitig einsah, dass er die konkreten militärischen Entscheidungen diejenigen treffen lassen sollte, die vom Kriegshandwerk unzweifelhaft mehr verstanden als er. Wie jede andere Einsicht, so blieb auch diese dem deutschen Diktator versagt. Und so wurden ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht nur auf der sowjetischen Seite die richtigen, sondern zugleich und in zunehmendem Maße auf der deutschen Seite die falschen militärischen Entscheidungen getroffen. Eine weitere entscheidende Voraussetzung des sowjetischen Sieges darf natürlich nicht vergessen werden: die schier unbeschreibliche Leidensfähigkeit des russischen Volkes.
Nach dem Krieg freilich war es Stalin, der sich als den eigentlichen, wahren Sieger des " Großen Vaterländischen Krieges" feierte und feiern ließ. Und so mussten die wahren Helden mit ansehen, wie das Sowjetreich nach dem errungenen Sieg zwar nicht von Hitler, nun aber umso entschlossener von Stalin unterjocht wurde. " Die Opfer eines gepeinigten Volkes", beschließt Overy sein Buch, "brachten den Sieg, aber nicht die Befreiung, einen Augenblick bittersüßen Triumphes in einer langen Geschichte des Leids. " -Andreas Vierecke



1812: Napoleons Feldzug in Russland - Adam Zamoyski1812: Napoleons Feldzug in Russland
Adam Zamoyski

Taschenbuch, 1. Juni 2014
     Verkaufsrang: 31726      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)




Titel: 1812: Napoleons Feldzug in Russland Autor(en): Erhard Stölting, Ruth Keen et Adam Zamoyski Herausgeber: Dtv Verlagsgesellschaft Erscheinungsjahr: 2014 Zustand: Gebraucht - Sher gut I S B N : 9783423348119 Kommentar: Leichte Gebrauchsspuren auf dem Buchdeckel. . Ammareal lässt bis zu 15 % des Nettoerlöses dieses Buches Wohltätigkeitsorganisationen zuk. Ammareal leitet 15% des Preises an karitative Organisationen weiter.



WM 2018: Die Stars. Die Teams. Die Stadien - Ulrich Kühne-HellmessenWM 2018: Die Stars. Die Teams. Die Stadien
Ulrich Kühne-Hellmessen

Gebundene Ausgabe, 7. Dezember 2017
     Verkaufsrang: 1495      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



[ Neuwertig und ungelesen, als Geschenk geeignet ]



Schattenfracht: Ein Juan-Cabrillo-Roman (Die Juan-Cabrillo-Abenteuer, Band 11) - Clive CusslerSchattenfracht: Ein Juan-Cabrillo-Roman (Die Juan-Cabrillo-Abenteuer, Band 11)
Clive Cussler, Boyd Morrison

Taschenbuch, 18. Dezember 2017
     Verkaufsrang: 2293      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Couchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde - Stephan OrthCouchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde
Stephan Orth

Hörbuch-Download, 27. März 2017
     Verkaufsrang: 7094      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 11,13 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine Reise in russische Wohnzimmer.
Das Dorf einer Weltuntergangssekte in Sibirien, eine Diamantenmine in Jakutien, eine Hippie-Villa auf der Krim: Es sind Orte wie diese, an denen Bestsellerautor Stephan Orth nach dem wahren Russland sucht, jenseits von Propaganda und Nachrichten. Auf seiner Reise von Couch zu Couch, von Gastgeber zu Gastgeber ergibt sich ein persönliches Bild dieses riesigen Landes, das derzeit ein zweifelhaftes Comeback auf der weltpolitischen Bühne feiert. Und gleichzeitig auf der Suche nach sich selbst ist.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten