Russland

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 5


Frieden oder Krieg: Erklär mir Russland ? eine Annäherung - Fritz PleitgenFrieden oder Krieg: Erklär mir Russland ? eine Annäherung
Fritz Pleitgen, Michail Schischkin

Gebundene Ausgabe, 11. März 2019
     Verkaufsrang: 1040093      Noch nicht erschienen.
Preis: € 20,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






1812: Napoleons Feldzug in Russland - Adam Zamoyski1812: Napoleons Feldzug in Russland
Adam Zamoyski

Gebundene Ausgabe, 7. Dezember 2012
     Verkaufsrang: 51686      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Napoleons Feldzug in Russland
Gebundenes Buch
Napoleons Feldzug in Russland war das vielleicht größte militärische Desaster aller Zeiten und eine menschliche Tragödie von beispiellosen Ausmaßen - das erste historische Beispiel eines totalen Krieges. 1812 ist das meisterhafte Epos über die Hybris eines Eroberers, den Wahnsinn des Krieges und einen der dramatischsten Wendepunkte der Weltgeschichte.
Adam Zamoyski hat eine Vielzahl von Augenzeugenberichten in französischer, russischer, deutscher, polnischer und italienischer Sprache, oft erstmals, ausgewertet und eine unerhört lebendige, prägnant urteilende und brillant geschriebene histoire totale, ein " Krieg und Frieden" der Militärgeschichte, geschrieben. Das Ergebnis ist ein unvergessliches Buch, das Geschichte so hautnah erzählt, wie es nur wenigen Autoren gelingt.
" Mitreißend. . . Ein brillantes Stück narrativer Historie, voll schillernd komponierter Einzelbeschreibungen, ein rundum faszinierender Bericht über eines der wahrscheinlich größten militärischen Desaster aller Zeiten . . . Zamoyskis Darstellung des Feldzugs von 1812 ist ein Musterbeispiel an Eleganz und Klarheit. "
T. J. Binyan
" Ein absolut bewundernswertes Buch. "
Antony Beevor



Putin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland - Steven Lee MyersPutin - der neue Zar: Seine Politik - Sein Russland
Steven Lee Myers

Gebundene Ausgabe, 1. April 2016
     Verkaufsrang: 244438      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Seine Politik - Sein Russland
Gebundenes Buch
Wladimir Putin - Aggressor oder legitimer Verteidiger nationaler Interessen? Reformer oder Sowjetnostalgiker? Antiwestler oder Erneuerer einer ehemaligen Weltmacht? Nur wenige Politiker polarisieren so stark wie der derzeitige Präsident der Russischen Föderation. Und doch wissen wir nur wenig über einen Mann, der sich zum Symbol des aufstrebenden Russlands gemacht hat. Wer ist Wladimir Wladimirowitsch Putin, woher kommt er und vor allem: Wie betreibt er das politische Geschäft? Putin - der neue Zar ist die derzeit wohl umfassendste Beschreibung von Putins Weg zur Macht und von Russlands Renaissance als Gegenpol zum Westen. Steven Lee Myers liefert das packende Porträt eines politisch geschickten, ebenso kühl wie klug kalkulierenden Mannes mit enormen Ambitionen und geringen Skrupel. Er zeigt auch, dass ausgerechnet der Westen es war, von dem Putin das Handwerk der Macht gelernt hat und weshalb er sich später wieder, sozusagen als "enttäuschter Liebhaber", von ihm abgewendet hat.



Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen: Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer,  Oskar Lafontaine, ... Peter Brandt, Daniela Dahn und vielen anderen - Warum wir Frieden und Freundschaft mit Russland brauchen: Ein Aufruf an alle von Matthias Platzeck, Peter Gauweiler, Antje Vollmer, Oskar Lafontaine, ... Peter Brandt, Daniela Dahn und vielen anderen

Taschenbuch, 2. Oktober 2018
     Verkaufsrang: 93212      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Bilder einer verführten Jugend: Der Russland-Feldzug aus der Sicht eines 19-Jährigen - Heinrich GermerBilder einer verführten Jugend: Der Russland-Feldzug aus der Sicht eines 19-Jährigen
Heinrich Germer

Gebundene Ausgabe, 19. Mai 2017
     Verkaufsrang: 63359      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Russland: Menschen und Orte in einem fast unbekannten Land - Jessica SchoberRussland: Menschen und Orte in einem fast unbekannten Land
Jessica Schober, Wlada Kolosowa

Gebundene Ausgabe, 2. März 2015
     Verkaufsrang: 213847      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 26,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Menschen und Orte in einem fast unbekannten Land
Gebundenes Buch
Geschichten aus Kaliningrad, St. Petersburg, Petrosawodsk, Moskau, Tscherepowes, Wologda, Smolensk, Nishni Nowgorod, Kasan, Sotschi, Rostow am Don, Wolgograd, Elista, Schtschekino, Jekaterinburg, Tjumen, Omsk, Nowosibirsk, Krasnojarsk, Irkutsk, Ulan-Ude, Jakutsk, Wladiwostok, Magadan. Geschichten von Schachlehrern, Friseusen, Taxifahrern, Muftis, Kellnern, Museumswärtern, Lehrerinnen, Juraprofessoren, ex-Agenten, Ingenieuren, Eishockeyspielern, Künstlern, Modedesignerinnen, Projektleiterinnen, Rentnern, Verkäuferinnen, Permafrost-Forschern, Rektoren, Parlamentsvorsitzenderen, Schweißern, Rettungsschwimmern, Ballerinas, Bergarbeitern, Schauspielern, Schaffnern, Ladenbesitzern und anderen
Die Politik des Wladimir Putin hat Russland in einen neuen Fokus gerückt, die Welt steht Kopf, wenn sie an dieses gewaltige Land denkt. Aber was wissen wir von den Menschen? Was von ihrem Alltag, ihren Sorgen, ihren Träumen? Wer sind nur diese Russen? Darauf gibt dieses Buch aktuelle Antworten: Jessica Schober (26, freie Journalistin, die u. a. für die Süddeutsche Zeitung aus Moskau berichtet) und Wlada Kolosowa (27, Autorin und freie Journalistin, u. a. für Spiegel Online) sind im Sommer 2013 in russischen Städten gewesen, begleitet von den beiden Fotografen Olga Matweewa und Evgeny Makarov. Aus nahem West und fernem Ost, kaltem Nord und wärmerem Süd haben sie uns nicht nur Eindrücke von den Städten, ihren Straßen, Plätzen mitgebracht - sondern vor allem lebendige Portraits von den Menschen wie du und ich.



Reise Know-How Landkarte Russland West (1:2.000.000): world mapping project - Reise Know-How Verlag Peter RumpReise Know-How Landkarte Russland West (1:2.000.000): world mapping project
Reise Know-How Verlag Peter Rump

Landkarte, 11. Dezember 2017
     Verkaufsrang: 91277      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Rußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam - Peter Scholl-LatourRußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam
Peter Scholl-Latour

Taschenbuch, November 2007
     Verkaufsrang: 53805      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



I S B N: 9783548369792 - Softcover Buch guter Zustand - - Erscheinungsjahr: 2007 - Taschenbuch mit Abbildungen und 425 Seiten - - Index: 158



Reise durchs Baltikum nach Russland und Sibirien 1829: Rekonstruiert und kommentiert von Hanno Beck (Edition Erdmann) - Alexander von HumboldtReise durchs Baltikum nach Russland und Sibirien 1829: Rekonstruiert und kommentiert von Hanno Beck (Edition Erdmann)
Alexander von Humboldt

Gebundene Ausgabe, 20. Februar 2009
     Verkaufsrang: 273844      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
Alexander von Humboldt ist jedermann als einer der größten deutschen Forschungsreisenden und Geographen ein Begriff. Vor allem wurde er bekannt als der "wissenschaftliche Entdecker" des südamerikanischen Halbkontinents. Kaum bekannt ist indes seine russisch-sibirische Forschungsreise vom 12. April bis 15. Dezember 1829. Mit 12 244 Pferden und Halt auf 658 Poststationen reiste er 14. 900 km von St. Petersburg über Moskau, Kasan, über den Ural nach Tobolsk, besuchte das Altai-Gebirge, durchstreifte die Kirgisensteppe und kehrte über Astrachan am Kaspischen Meer durch das wolgadeutsche Gebiet nach St. Petersburg zurück. Humboldt reiste nicht nur wegen der Geologie, Klimatologie und des Erdmagnetismus sowie " Bergwerksbesichtigungen" nach Rußland, sondern weil ihn dieses gewaltige und kaum erforschte Land und seine Menschen faszinierten. Humboldt selbst hat über diese Reise nur in wenigen Briefen berichtet, Details der Reise schilderte sein Begleiter Rose. Dieser trockene Bericht von Rose enthält nur einen Teil der fachwissenschaftlichen Resultate der Reise. Dem Herausgeber des vorliegenden Werkes, Professor Hanno Beck, ist es zu verdanken, dass wir hier die erste reisegeschichtlich begründete Gesamtkonstruktion dieser Asien-Forschungsreise einem größeren Leserkreis vorlegen können. Sie erlaubt die geistige Begleitung Humboldts von Woche zu Woche: Von Berlin über das Baltikum, St. Petersburg, Moskau, den Ural, tief nach Sibirien hinein bis zur chinesischen Grenze.



Russische Geschichte - Andreas KappelerRussische Geschichte
Andreas Kappeler

Taschenbuch, 29. März 2016
     Verkaufsrang: 160257      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Mit Blick auf das heutige Russland zeichnet dieses Buch den spezifisch russischen Weg im Rahmen der Geschichte Europas nach. Es schildert die Grundlinien und Grundprobleme der russischen Geschichte seit ihren Anfängen, gibt einen Überblick über die wichtigsten politischen Ereignisse und erörtert langfristige Kontuinuitäten.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4  5  6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten