Russland

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Sowjetistan: Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan (suhrkamp taschenbuch) - Erika FatlandSowjetistan: Eine Reise durch Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan (suhrkamp taschenbuch)
Erika Fatland

Broschiert, 6. März 2017
     Verkaufsrang: 38856      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Russland und die neue Vernetzung Eurasiens - F. William EngdahlRussland und die neue Vernetzung Eurasiens
F. William Engdahl

Gebundene Ausgabe, 23. Dezember 2015
     Verkaufsrang: 309115      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 7,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Zeitgeschichte/ Geschichte Allgemein - Oktav. Gebunden mit Umschlag. 254 Seiten mit Abbildungen.



Russlands Blick nach Nordwestdeutschland: Politisch-dynastische Beziehungen vom 16. bis frühen 20. Jahrhundert im Spiegel von Dokumenten aus dem ... des Niedersächsichen Landesarchivs - Russlands Blick nach Nordwestdeutschland: Politisch-dynastische Beziehungen vom 16. bis frühen 20. Jahrhundert im Spiegel von Dokumenten aus dem ... des Niedersächsichen Landesarchivs

Gebundene Ausgabe, 2. Juli 2018
     Noch nicht erschienen.
Preis: € 29,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Fremde Freunde: Deutsche und Russen ? Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung - Katja GlogerFremde Freunde: Deutsche und Russen ? Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung
Katja Gloger

Gebundene Ausgabe, 2. Oktober 2017
     Verkaufsrang: 29911      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 28,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Deutsche und Russen - Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung
Gebundenes Buch
Während Wladimir Putin sein Land auf eine gefahrvolle Reise in eine postwestliche Zukunft schickt, fragen sich die Deutschen ratlos: Haben wir Russland verstanden? Die Russland-Expertin Katja Gloger erklärt die heutige Situation aus der tausendjährigen deutsch-russischen Geschichte heraus und erzählt davon, was Deutsche und Russen einander schenkten - und was sie einander antaten.
Enthält Gespräche mit Gerhard Schröder, Michail Gorbatschow, Joachim Gauck und Daniil Granin.
Eine junge Deutsche namens Sophie, die, als 17-Jährige nach Moskau geschickt, zur Zaren- und Gattenmörderin wird und als Katharina I I. Weltgeschichte schreibt; ein Koffer voller Bilder, die gestohlen werden, was sich als ihre Rettung erweist; eine mondäne Schauspielerin, von den Boulevardblättern gefeiert, die aus Liebe nach Russland emigriert, um dort dem grausamen Lagersystem zum Opfer zu fallen; ein Berufsrevolutionär, der aus einer Moabiter Gefängniszelle heraus Kontakte in höchste Kreise pflegt; eine belagerte, verhungernde Stadt, in der bei eisiger Kälte ein Orchester Beethovens Neunte spielt und damit Hitler widersteht - Katja Gloger erzählt von der eng verwobenen Geschichte der Deutschen und der Russen, die tragisch ist und auch schön. Beide Länder waren einander Verheißung - und zu oft führten solche Utopien ins Verderben.
Die Autorin wirbt für einen vorurteilslosen Blick auf Russland und erinnert an die besondere Verantwortung, die die Deutschen Russland gegenüber tragen. In jedem Kapitel wird deutlich, wie die deutsch-russische Geschichte die Gegenwart prägt. Darüber hinaus hat Katja Gloger persönliche Gespräche mit Staatsmännern, Historikern und mit Menschen geführt, die Krieg und Verfolgung erlebten - und heute für Versöhnung kämpfen.
" Lebendig und fundiert führt Katja Gloger durch die schon ein Jahrtausend währende gemeinsame Geschichte von. . .



Ruheloses Russland: 3000 Jahre Geschichte in Karten - Ian BarnesRuheloses Russland: 3000 Jahre Geschichte in Karten
Ian Barnes

Gebundene Ausgabe, 21. November 2016
     Verkaufsrang: 249940      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 49,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



3000 Jahre Geschichte in Karten
Gebundenes Buch
Der britische Historiker und Verfasser zahlreicher historischer Atlanten, Ian Barnes, widmet sich der bewegten Vergangenheit des Riesenreiches. 150 detaillierte Landkarten und Abbildungen illustrieren die wichtigsten kulturellen, politischen, wirtschaftlichen, militärischen und geopolitischen Veränderungen der russischen Geschichte. Sachkundige und bündige Texte in chronologischer Ordnung erläutern das faszinierende Bildmaterial. Angefangen bei den ersten slawischen Stämmen und der Christianisierung, über Iwan den Schrecklichen, das Zarentum und Katharina die Große, bis zu den großen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts und den Auseinandersetzungen um die Krim im 21. Jahrhundert: Barnes' einzigartiger historischer Atlas bietet eine umfassende, übersichtliche Darstellung russischer Geschichte, die die komplexe Vergangenheit des außergewöhnlichen Landes veranschaulicht. Ein Glanzstück unter den historischen Atlanten, pünktlich zum 100. Jahrestag der Februarrevolution.



Das Putin-Syndikat: Russland im Griff der Geheimdienstler - Margareta MommsenDas Putin-Syndikat: Russland im Griff der Geheimdienstler
Margareta Mommsen

Taschenbuch, 19. September 2017
     Verkaufsrang: 94511      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






DuMont Kunst Reiseführer Russland - Christine HamelDuMont Kunst Reiseführer Russland
Christine Hamel

Taschenbuch, 1. Dezember 2011
     Verkaufsrang: 38124      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 32,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Ein Reiseführer zu russischen Kunststätten -



Rußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam - Peter Scholl-LatourRußland im Zangengriff: Putins Imperium zwischen Nato, China und Islam
Peter Scholl-Latour

Gebundene Ausgabe, 27. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 389322      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 24,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



3. Auflage, Propyläen, Berlin, 2006. 425 S. mit 17 Abb. , Pappband mit Schutzumschlag - sehr gutes Exempar -



Millie in Moskau - Dagmar ChidolueMillie in Moskau
Dagmar Chidolue

Taschenbuch, 1. Dezember 2010
     Verkaufsrang: 94317      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 6,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Auch wir sind Russland - Swetlana GannuschkinaAuch wir sind Russland
Swetlana Gannuschkina

Gebundene Ausgabe, 1. Dezember 2015
     Verkaufsrang: 682826      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



1. Auflage 8°, gebundene Ausgabe, Hardcover/ Pappeinband Europa Verlag, 2015. 432 Seiten Seit 1988 kämpft die Moskauer Mathematikdozentin Swetlana Gannuschkina, 73, für Flüchtlinge und Vertriebene in Russland. Die russische Menschenrechtlerin, Trägerin des Stieg-Larsson-Preises, des Menschenrechtspreises von Amnesty International und mehrfach vorgeschlagen für den Friedensnobelpreis, hat sich durch die aktuellen Entwicklungen in ihrer Heimat niemals einschüchtern lassen. In ihrem Buch erzählt die enge Freundin der ermordeten Journalistin Anna Politkowskaja über ihren Kampf gegen Unrecht und Unterdrückung sowie ihr Engagement für die Menschen in Russland. Auch wir sind Russland ist zugleich Biografie und Deutung der aktuellen Situation eines Landes im Zerfall. Swetlana Gannuschkina analysiert mit großem Erfahrungsschatz ein korruptes Rechtssystem, prangert die Annexion der Krim genauso an wie Methoden der Regierung, den Terrorismus im Land mit Terror zu bekämpfen. Eindringlich schildert sie ihre Arbeit für Flüchtlinge und Vertriebene, aber auch den Verlust ihrer ermordeten Freundinnen, Anna Politkowskaja und Natalja Estemirowa. Sie zeigt ein Land, in dem Unschuldige im Strafvollzug gefoltert werden und die Fremdenfeindlichkeit bedrohlich wachst. Ein Land, das sie für seine Kultur und seine Menschen liebt. Ihr Buch weist alle ` Putin-Versteher` im Westen zurecht und stellt uns vor die aufrüttelnde Frage, wie wir mit unserem großen Nachbarn in Zukunft weiter zusammenleben können.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten