Der Herr der Ringe

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 7


Der Herr der Ringe. Die legendäre rote Ausgabe! Alle 3 Bände in Einem. Mit Karten - Der Herr der Ringe. Die legendäre rote Ausgabe! Alle 3 Bände in Einem. Mit Karten

Gebundene Ausgabe, 2001
     Verkaufsrang: 1259018     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Schöne gebundene 8. Auflage von 2001 mit 1239 Seiten und 2 Landkarten. Roter Buchschnitt. Ungelesen. K 8.



Herr der Ringe, Das offizielle Filmbuch - Brian SibleyHerr der Ringe, Das offizielle Filmbuch
Brian Sibley, John R. R. Tolkien

Taschenbuch, 1. Januar 2001
     Verkaufsrang: 493126     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Klett-Cotta, Stuttgart, 2001. 118 S. mit Abb. , kartoniert, Quart - sehr gutes Exemplar/ aus dem Englischen von Hans J. Schütz -



Der Herr der Ringe, Bände 1-3 (Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Rückkehr des Königs) - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe, Bände 1-3 (Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Rückkehr des Königs)
J.R.R. Tolkien

Gebundene Ausgabe
     Verkaufsrang: 1247118     





Der Herr der Ringe: Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Wiederkehr des Königs. In neuer Übersetzung (3 Teile in einem Band) - J. R. R. TolkienDer Herr der Ringe: Die Gefährten / Die zwei Türme / Die Wiederkehr des Königs. In neuer Übersetzung (3 Teile in einem Band)
J. R. R. Tolkien

Gebundene Ausgabe, 2001
     Verkaufsrang: 780472     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

R M Buch / Bertelsmann. Einbändige Prachtausgabe des Klasssikers mit rotem Seitenschnitt. In der Übersetzung von Wolfgang Krege.



Herr der Ringe - The Lord Of The Rings Instrumental Solos Clarinet - Klarinette Noten [Musiknoten] - Herr der Ringe - The Lord Of The Rings Instrumental Solos Clarinet - Klarinette Noten [Musiknoten]

Elektronik
     Verkaufsrang: 25302      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine fantastische Auswahl mit zwölf Highlights aus Howard Shores wunderbaren Kompositionen zu allen drei Verfilmungen der Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Die zwei Türme, Die Rückkehr des Königs. Hier in der Bearbeitung für Klarinette mit Begleit-C D, auf denen sich sowohl Demonstrationen als auch Backingtracks zum Üben befinden. Geeignet für Schüler ab dem 2. Schwierigkeitsgrades. Mit farbigen Standbildern aus den Filmen. Autor / Komponist: Tod Edmondson / Howard Shore Medium: Notenbuch und C D Besetzung: Klarinette Schwierigkeitsgrad: Leicht Format: 26 Seiten, Backing Tracks/ Begleitmusik Inhalt: Concerning Hobbits * Evenstar * Forth Eorlingas * Gollum's Song * In Dreams * Into The West * Many Meetings * Minas Tirith * Rohan * The Black Rider * The Prophecy * The Steward Of Gondor



Der Herr der Ringe Broschur XL - Kalender 2017 - Der Herr der Ringe Broschur XL - Kalender 2017

Kalender, 19. April 2016
     Verkaufsrang: 406353     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Das Silmarillion - J.R.R. TolkienDas Silmarillion
J.R.R. Tolkien

Taschenbuch, 3. Juni 2018
     Verkaufsrang: 4959      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 16,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Broschiertes Buch
Das Silmarillion erzählt die Götter und Heldensagen Mittelerdes von der Erschaffung der Welt bis zum Beginn des Dritten Zeitalters, in dem die Hobbits leben. < B R />< B R />(broschierte Ausgabe)
» Das Silmarillion« erzählt von den Ereignissen des Ersten Zeitalters - jener fernen Epoche von Mittelerde, auf welche die Helden des » Herrn der Ringe« immer wieder in Ehrfurcht zurückblicken. ( Und manche von ihnen, wie Elrond und Galadriel, aber auch Sauron, haben sie miterlebt. ) Es ist die Zeit der Elben, der Langlebigen, deren Liebe zu den Dingen so weit ins einzelne geht, dass sie allem Namen geben. Die Menschen (die Kränklichen, die Nachtfürchtigen, die Unbegreiflichen) kommen eben erst aus den Wildnissen des Ostens hervor.
In dieser Welt, in der noch nicht alle Wege krumm sind, entwickelt sich auch die Erzählung in mächtigeren Bahnen, als wir es seither kennen. Melkor, der Meister des Verrats, raubt die Silmaril, in denen das Licht verschlossen liegt, das älter ist als Sonne und Mond; und Feanor und seine Söhne, um sie zurückzugewinnen, sagen ihm einen hoffnungslosen Krieg ohne Ende an. Ein Erdteil von Geschichten kommt in Bewegung, Geschichten, die in den Liedern der Elbenbesungen und hier im » Silmarillion« erzählt werden.
Obwohl das » Silmarillion« erst lange nach dem Tod des Autors von seinem Sohn herausgegeben wurde, ist es früher entstanden, als » Der Herr der Ringe«. Die Geschichten um Mittelerde hatten sich für Tolkien über mehr als fünfzig Jahre hin zu einer Tradition verbunden, der er zuletzt mehr wie ein Philologe oder Historiker denn ein » Erfinder« gegenüberstand. Und so betraten die Hobbits und ihre Gefährten im » Herrn der Ringe« diese schon fertige Welt, den festen Boden der Legende unter den Füßen.



Der Herr der Ringe. Sonderausgabe anlässlich des Films: Der Herr der Ringe. Anhänge und Register. Sonderausgabe (Hobbit Presse) - John R. R. TolkienDer Herr der Ringe. Sonderausgabe anlässlich des Films: Der Herr der Ringe. Anhänge und Register. Sonderausgabe (Hobbit Presse)
John R. R. Tolkien

Taschenbuch, 1. Oktober 2003
     Verkaufsrang: 172191      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 12,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks - Gary RussellDer Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks
Gary Russell

Gebundene Ausgabe, 14. Januar 2004
     Verkaufsrang: 1115197     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Wie bereits bei den ersten beiden Filmen von Peter Jacksons Trilogie < I> Der Herr der Ringe führt der Filmjournalist Gary Russell auch bei < I> Die Rückkehr des Königs in einem opulent gestalteten Bildband hinter die Kulissen des spektakulären Kinoerfolgs und schildert detailliert die Entstehungsgeschichte des atemberaubenden Filmkunstwerks. In über 600 exklusiven Farbfotos und Skizzen begleitet Russell den filmischen Entstehungsprozess von den ersten Bleistiftentwürfen bis hin zur digital nachbearbeiteten fertigen Filmfassung.
In elf Kapiteln widmet sich das Buch den wesentlichen Schauplätzen des Films, wie Minas Tirith oder Mordor, den wichtigsten Charakteren und den schrecklichen Ungeheuern, wie der Spinne Kankra oder den geflügelten Bestien der Nazgul. Unter den gezeigten Werken befinden sich maßgebliche Zeichnungen der langjährigen Tolkien-Designer Alan Lee und John Howe, herrliche Kostümentwürfe von Ngila Dickson, die für ihre Arbeit an der Trilogie mit dem Oscar geehrt wurde, eindrucksvolle Farbstudien von Jeremy Bennett sowie eine Vielzahl von Modellen, Requisiten und Computeranimiationen von Weta Workshop bzw. Weta Digital, die unter der Federführung von Richard Taylor entstanden sind.
Begleitet werden die einzelnen Abbildungen von detaillierten Kommentaren der jeweiligen Künstler, die zum Teil schon im ausführlichen Vorwort ihre Arbeit an der Trilogie vorgestellt und erläutert haben. So unter anderem auch Fran Walsh und Philippa Boyens, die als Koproduzentinnen und Kodrehbuchautorinnen den Künstlern wesentliche Anregungen gaben und wiederum von deren Werk inspiriert wurden. Eine kleine Kostbarkeit bilden die Entwürfe und Modelle, die nicht für den Film genutzt wurden und hier ebenfalls von Russell dokumentiert werden. Abschließend würdigt Regisseur Peter Jackson im Nachwort die Arbeit des gesamten Teams, ohne dessen Visionen er die Filme nicht hätte verwirklichen können.
Für Fans der Filme ist das Buch ein unbedingtes Muss. Da sich Russells Buch an Filmkenner wendet, sind Grundkenntnisse über die Entstehung eines Films sicherlich hilfreich. Wer den Schein der Illusion wahren und nicht bis ins Kleinste wissen möchte, wie < I> Die Rückkehr des Königs für die Leinwand umgesetzt wurde, sei auf Der Herr der Ringe. Wie der Film gemacht wurde von Brian Sibley verwiesen, das einen Gesamteindruck über die Entstehung der Trilogie bietet. Der vorliegende dritte Band beschließt nach den Werken zu Die Gefährten und Die zwei Türme Russells vortreffliche " Art-of"-Reihe. -Birgit Schwenger



Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde - Brian SibleyDer Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
Brian Sibley

Taschenbuch, 1. Dezember 2002
     Verkaufsrang: 50195     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Nach Der Herr der Ringe. Das offizielle Filmbuch, das den ersten Teil der Trilogie beleuchtet, legt der Filmjournalist Brian Sibley auch das Making Of aller drei Filme in Buchform vor.
In zwölf Kapiteln widmet sich Sibley den einzelnen Aspekten der Filmproduktion - von der Auswahl der Drehorte über das Design, die Kostüme und Requisiten bis hin zu den Spezialeffekten von Weta Workshop. Dabei profitiert das Buch ungemein von den zum Teil sehr persönlichen Interviews, die Sibley begleitend zum Entstehungsprozess der Filme mit den Schauspielern und maßgeblichen Crew-Mitgliedern führen konnte. Der saloppe Tonfall des Autors mag nicht jedermanns Sache sein, aber dafür lässt er tief hinter die Kulissen blicken und geizt nicht mit seltenem Bildmaterial und witzigen Cartoons. Für diese Informationsfülle verzeiht man Sibley gern den einen oder anderen Gag, der nicht so recht zündet.
Wer sich im Detail in die Entstehungsgeschichte von < I> Der Herr der Ringe vertiefen möchte, dem sei Gary Russellss Der Herr der Ringe: Die Gefährten. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks empfohlen. Sibley bietet mit seinem Buch einen gelungenen Überblick über alle wesentlichen Aspekte des Produktionsprozesses, der nicht nur für Experten ohne Weiteres verständlich ist. Als besonderes Highlight krönt Ian Mc Kellen das Buch mit einem Vorwort. Ein kleiner Nachteil ist es, dass das Buch die ganze Trilogie abdecken soll, aber bereits zum Kinostart von < I> Die zwei Türme erschienen ist. Die Filmemacher haben sich offenbar ausbedungen, dass das ein oder andere Geheimnis daher noch nicht gelüftet werden durfte, so dass Informationen und Bilder zu einigen Charakteren und Orten fehlen. Aber das tut der vergnüglichen Lektüre keinen Abbruch. -Birgit Schwenger


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6  7  8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten