Der Herr der Ringe

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Der Herr der Ringe. 3 Bände. Aus d. Englischen v. Margaret Carroux. Gedichtübertragungen v. E.-M. v. Freymann - Der Herr der Ringe. 3 Bände. Aus d. Englischen v. Margaret Carroux. Gedichtübertragungen v. E.-M. v. Freymann

Taschenbuch, 1989
     Verkaufsrang: 776982     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der Herr der Ringe. 3 Bände. Aus d. Englischen v. Margaret Carroux. 3x Taschenbücher in Box



DER HERR DER RINGE (the lord of the Rings) für Violine und Klavier (+CD) mit Bleistift -- die beliebtesten Melodien aus der Filmtrilogie in klangvollen, gut spielbaren Arrangements (Noten/sheet music) - DER HERR DER RINGE (the lord of the Rings) für Violine und Klavier (+CD) mit Bleistift -- die beliebtesten Melodien aus der Filmtrilogie in klangvollen, gut spielbaren Arrangements (Noten/sheet music)

Elektronik
     Verkaufsrang: 446574      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,50 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Pferdeherren von Rohan (Der Eine Ring/Das Rollenspiel zuHerr der Ringe undDer Hobbit) - Shane IveyPferdeherren von Rohan (Der Eine Ring/Das Rollenspiel zuHerr der Ringe undDer Hobbit)
Shane Ivey, Andrew Kenrick, T.S. Luikart, Francesco Nepitello, James M. Spahn

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 421426      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 29,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde - Brian SibleyDer Herr der Ringe, Wie der Film gemacht wurde
Brian Sibley

Taschenbuch, November 2002
     Verkaufsrang: 393898     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Nach Der Herr der Ringe. Das offizielle Filmbuch, das den ersten Teil der Trilogie beleuchtet, legt der Filmjournalist Brian Sibley auch das Making Of aller drei Filme in Buchform vor.
In zwölf Kapiteln widmet sich Sibley den einzelnen Aspekten der Filmproduktion - von der Auswahl der Drehorte über das Design, die Kostüme und Requisiten bis hin zu den Spezialeffekten von Weta Workshop. Dabei profitiert das Buch ungemein von den zum Teil sehr persönlichen Interviews, die Sibley begleitend zum Entstehungsprozess der Filme mit den Schauspielern und maßgeblichen Crew-Mitgliedern führen konnte. Der saloppe Tonfall des Autors mag nicht jedermanns Sache sein, aber dafür lässt er tief hinter die Kulissen blicken und geizt nicht mit seltenem Bildmaterial und witzigen Cartoons. Für diese Informationsfülle verzeiht man Sibley gern den einen oder anderen Gag, der nicht so recht zündet.
Wer sich im Detail in die Entstehungsgeschichte von < I> Der Herr der Ringe vertiefen möchte, dem sei Gary Russellss Der Herr der Ringe: Die Gefährten. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks empfohlen. Sibley bietet mit seinem Buch einen gelungenen Überblick über alle wesentlichen Aspekte des Produktionsprozesses, der nicht nur für Experten ohne Weiteres verständlich ist. Als besonderes Highlight krönt Ian Mc Kellen das Buch mit einem Vorwort. Ein kleiner Nachteil ist es, dass das Buch die ganze Trilogie abdecken soll, aber bereits zum Kinostart von < I> Die zwei Türme erschienen ist. Die Filmemacher haben sich offenbar ausbedungen, dass das ein oder andere Geheimnis daher noch nicht gelüftet werden durfte, so dass Informationen und Bilder zu einigen Charakteren und Orten fehlen. Aber das tut der vergnüglichen Lektüre keinen Abbruch. -Birgit Schwenger



Der Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Das offizielle Begleitbuch - Jude FisherDer Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Das offizielle Begleitbuch
Jude Fisher

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2003
     Verkaufsrang: 472030     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Die britische Autorin Jude Fisher, die schon die offiziellen Begleitbücher zu Die Gefährten und Die zwei Türme vorlegte, beschließt die Reihe mit dem Band zu Peter Jacksons abschließendem Film der Saga < I> Die Rückkehr des Königs. Wie bereits bei den ersten beiden Bänden lebt auch dieses Buch wieder von dem beeindruckenden Bildmaterial. Im Gegensatz zu den ersten beiden Bänden handelt es sich dabei diesmal zum größten Teil um Standfotos und Filmaufnahmen.
Nach einer kurzen Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse stellt Fisher Figuren, Orte und Landschaften Mittelerdes vor, die im dritten Teil von < I> Der Herr der Ringe eine wesentliche Rolle spielen. Neben Minas Tirith und den Pfaden der Toten steht dabei vor allem Saurons Schreckensreich Mordor im Mittelpunkt. Auch Sauron selbst sowie die grausamen Wesen, die unter seinem Befehl stehen, werden ausführlich vorgestellt. Besonders gespannt darf man auf das Spinnenwesen Kankra sein, dessen Aussehen das Buch aber nicht zeigt, um dem Film nichts vorweg zu nehmen. Auch Denethor, der Statthalter Gondors, wird porträtiert. Zweiseitige Panormabilder der atemberaubenden Landschaften Mittelerdes sowie Bilder der wichtigsten Handlungsorte und Charaktere geben Einblick in die fantastische Welt, die der Film zum Leben erweckt. Von besonderer Bedeutung sind dabei die Schlachten des Ringkrieges, die Rolle Gollums und der vier Hobbits, die über das Schicksal Mittelerdes entscheiden werden.
Der hauptsächliche Attraktionswert des Buches ist das Bildmaterial, das im Vergleich zu den ersten beiden Bänden jedoch leider an Qualität nachgelassen hat. Die Texte skizzieren den Handlungsverlauf des dritten Films, wobei Fisher bemüht ist, dabei nicht allzu viel vom Inhalt zu verraten. Wer Buch und Film nicht kennt, sollte dennoch bei der Lektüre Vorsicht walten lassen. Leider ist auf die Übersetzung nicht sehr viel Sorgfalt verwandt worden, so dass sich der ein oder andere Rechtschreib-, aber auch inhaltliche Fehler eingeschlichen haben. Schade, dass es keinen weiteren Band mehr geben kann! Handlung und Zitate beziehen sich ausschließlich auf den Film < I> Die Rückkehr des Königs und weichen zum Teil von Tolkiens Buch ab. -Birgit Schwenger



Der Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks - Gary RussellDer Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs. Die Erschaffung eines Filmkunstwerks
Gary Russell

Gebundene Ausgabe, 14. Januar 2004
     Verkaufsrang: 1105953     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Wie bereits bei den ersten beiden Filmen von Peter Jacksons Trilogie < I> Der Herr der Ringe führt der Filmjournalist Gary Russell auch bei < I> Die Rückkehr des Königs in einem opulent gestalteten Bildband hinter die Kulissen des spektakulären Kinoerfolgs und schildert detailliert die Entstehungsgeschichte des atemberaubenden Filmkunstwerks. In über 600 exklusiven Farbfotos und Skizzen begleitet Russell den filmischen Entstehungsprozess von den ersten Bleistiftentwürfen bis hin zur digital nachbearbeiteten fertigen Filmfassung.
In elf Kapiteln widmet sich das Buch den wesentlichen Schauplätzen des Films, wie Minas Tirith oder Mordor, den wichtigsten Charakteren und den schrecklichen Ungeheuern, wie der Spinne Kankra oder den geflügelten Bestien der Nazgul. Unter den gezeigten Werken befinden sich maßgebliche Zeichnungen der langjährigen Tolkien-Designer Alan Lee und John Howe, herrliche Kostümentwürfe von Ngila Dickson, die für ihre Arbeit an der Trilogie mit dem Oscar geehrt wurde, eindrucksvolle Farbstudien von Jeremy Bennett sowie eine Vielzahl von Modellen, Requisiten und Computeranimiationen von Weta Workshop bzw. Weta Digital, die unter der Federführung von Richard Taylor entstanden sind.
Begleitet werden die einzelnen Abbildungen von detaillierten Kommentaren der jeweiligen Künstler, die zum Teil schon im ausführlichen Vorwort ihre Arbeit an der Trilogie vorgestellt und erläutert haben. So unter anderem auch Fran Walsh und Philippa Boyens, die als Koproduzentinnen und Kodrehbuchautorinnen den Künstlern wesentliche Anregungen gaben und wiederum von deren Werk inspiriert wurden. Eine kleine Kostbarkeit bilden die Entwürfe und Modelle, die nicht für den Film genutzt wurden und hier ebenfalls von Russell dokumentiert werden. Abschließend würdigt Regisseur Peter Jackson im Nachwort die Arbeit des gesamten Teams, ohne dessen Visionen er die Filme nicht hätte verwirklichen können.
Für Fans der Filme ist das Buch ein unbedingtes Muss. Da sich Russells Buch an Filmkenner wendet, sind Grundkenntnisse über die Entstehung eines Films sicherlich hilfreich. Wer den Schein der Illusion wahren und nicht bis ins Kleinste wissen möchte, wie < I> Die Rückkehr des Königs für die Leinwand umgesetzt wurde, sei auf Der Herr der Ringe. Wie der Film gemacht wurde von Brian Sibley verwiesen, das einen Gesamteindruck über die Entstehung der Trilogie bietet. Der vorliegende dritte Band beschließt nach den Werken zu Die Gefährten und Die zwei Türme Russells vortreffliche " Art-of"-Reihe. -Birgit Schwenger



Der Hobbit: oder Hin und zurück. Das Original zum Film - J.R.R. TolkienDer Hobbit: oder Hin und zurück. Das Original zum Film
J.R.R. Tolkien

Gebundene Ausgabe, 10. Dezember 2012
     Verkaufsrang: 12551      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Herr der Ringe Band 1 Die Gefährten, Band 2 Die zwei Türme, Band 3 Die Rückkehr des Königs - J. R. R. TolkienDer Herr der Ringe Band 1 Die Gefährten, Band 2 Die zwei Türme, Band 3 Die Rückkehr des Königs
J. R. R. Tolkien

Sondereinband, 1979
     Verkaufsrang: 463582     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

J. R. R. Tolkien Der Herr der Ringe Band 1 Die Gefährten, Band 2 Die zwei Türme, Band 3 Die Rückkehr des Königs Verlag Klett-Cotta o. A. 1979 Sondereinband Gebraucht Gut, etwas abgegriffen, Name und Datum auf der Innenseite deutsch 1222 Seiten



Ruinen des Nordens (Der Eine Ring/Das Rollenspiel zuHerr der Ringe undDer Hobbit) - Adam DialsRuinen des Nordens (Der Eine Ring/Das Rollenspiel zuHerr der Ringe undDer Hobbit)
Adam Dials, James R. Brown, Richard Harrison, T.S. Luikart, Marco Rafalá, James M. Spahn

Gebundene Ausgabe, 1. Juli 2016
     Verkaufsrang: 430089     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Der Herr der Ringe (Übersetzung Carroux und grüner Buchschnitt) (Die Gefährten - Die zwei Türme - Die Rückkehr des Königs) - J.R.R. TolkienDer Herr der Ringe (Übersetzung Carroux und grüner Buchschnitt) (Die Gefährten - Die zwei Türme - Die Rückkehr des Königs)
J.R.R. Tolkien

Taschenbuch, 1978
     Verkaufsrang: 1532826     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Der Herr der Ringe mit allen drei Bänden
Die Gefährten
Die zwei Türme
Die Rückkehr des Königs
in der legendären alten Übersetzung von Margaret Carroux und Gedichtübertragung von Ebba-Margaretha von Freymann.
Umschlaggestaltung von Heinz Edelmann
Diese Ausgabe besitzt den original grünen Buchschnitt.
Der Schuber kann hier nicht zusammengefaltet werden, sondern ist in einer stabilen Ausfertigung hergestellt.
Inhalt:
Im dritten Zeitalter spielt die Geschichte um die Vorherrschaft in Mittelerde und den Kampf um den Besitz eines mächtigen Rings und seiner Vernichtung. In grauer Vorzeit vom finsteren Herrscher Sauron geschmiedet, verleiht er dem Träger große Macht. Der wieder erstarkte Sauron braucht den Ring, um ganz Mittelerde unterwerfen zu können. Lange Zeit verschollen, ist der Ring im Auenland wiederaufgetaucht.
Bilbo Beutlin ( Baggins) gibt ihn dort an seinen Neffen Frodo weiter. Beide sind Hobbits, menschenähnliche Wesen, jedoch kleiner als Zwerge. Der Ringträger Frodo wird vom Rat der Bewohner Mittelerdes dazu ausersehen, den Ring ins Land des Feindes, Mordor, zu bringen, um ihn dort zu vernichten. Begleitet wird er von acht Gefährten mit Vertretern der Völker Mittelerdes. Die Ringgemeinschaft wird jedoch vom Feind getrennt; jeder beteiligt sich nun auf seine Art am Kampf gegen die Heerscharen Saurons. Letztlich siegreich sind die Völker Mittelerdes erst, als es Frodo mit seinem Freund Sam schließlich gelingt, den Ring im Berg des Feuers zu vernichten: Saurons Macht ist damit gebrochen und das dritte Zeitalter beendet. Der König der Menschen tritt letztendlich seine rechtmäßíge Herrschaft an; die Hobbits kehren ins Auenland zurück, die unsterblichen Elben verlassen den Kontinent Mittelerde und segeln zu den Ewigen Landen im Westen - begleitet von Bilbo und Frodo.
S Q


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten