Libanon

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Die Globetrotterin (Band 3): Syrien, Libanon, Jordanien, Marokko, Indien, Costa Rica, Panama, San-Blas-Inseln - Die Globetrotterin (Band 3): Syrien, Libanon, Jordanien, Marokko, Indien, Costa Rica, Panama, San-Blas-Inseln
Heidi Droz

Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2014
     Verkaufsrang: 6400524     


Heidi Droz war wieder auf Reisen! Weitere sieben Länder und Inseln hat sie besucht und auch davon eine Fülle wunderbarer Erlebnisse in ihrem dritten Band der " Globetrotterin" festgehalten. Wieder geniesst man ihre Schilderungen und bekommt vielleicht auch Lust, das eine oder andere Land selbst zu besuchen. Wer sich für ferne Länder und Kulturen interessiert, kommt beim Lesen dieses Buches voll auf seine Rechnung.



Konkordanzdemokratien und gespaltene Gesellschaften. Hoffnungen und Herausforderung: Fallstudie: Libanon - Konkordanzdemokratien und gespaltene Gesellschaften. Hoffnungen und Herausforderung: Fallstudie: Libanon
F. El-Dabbas

Taschenbuch, 25. März 2014
     Verkaufsrang: 5959455     


Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1, 3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Dem kleinen Land am Mittelmeer ist nicht zuletzt wegen seiner Lage im Konfliktherd Naher Osten große Aufmerksamkeit zu widmen. Im Libanon treffen Orient und Okzident aufeinander, aber auch Menschen verschiedener Konfessionen und Ethnien. Seine fragmentierte Gesellschaft färbt sich auf das politische System ab, doch trotz dieser Heterogenität galt der Libanon als " Schweiz des Nahen Ostens" und als der am meisten demokratisch entwickelte Staat in der arabischen Welt. In der Politikwissenschaft wurde der Libanon als erfolgreiches Modell einer Konkordanzdemokratie im Sinne Lijpharts eingeordnet. In Form des politischen Konfessionalismus basiert das libanesische Modell auf die Machtverteilung unter den wichtigsten religiösen Gruppen. Doch mit dem Ausbruch des Bürgerkrieges 1975 scheiterte die Konkordanzdemokratie. Zwar überlebte der Libanon den Bürgerkrieg und auch die anschließende Vorherrschaft durch Syrien, doch ist er weiterhin durch blutige Konflikte und politische Regierungskrisen geprägt. Diese Arbeit geht daher der Frage nach, welche Hoffnungen es für eine libanesische Konkordanzdemokratie gibt mit welchen Herausforderungen diese in der Nachkriegszeit und nach Syriens Abzug in 2005 konfrontiert ist. Im ersten Teil wird das konkordanzdemokratische Modell nach Arend Lijphart vorgestellt. Nach einem kurzen historischen Überblick über die Wurzeln und Entwicklungen der libanesischen Konkordanzdemokratie, führt der dritte Teil der Arbeit in die differenzierte Gesellschaft ein und zeichnet die wichtigsten Spaltungslinien nach. Im Anschluss wird untersucht, ob die politischen Umstände seit 2005 auf ein Wiedererwachen der Konkordanzdemokratie hindeuten. Schließlich werden die Herausforderungen und abhängigen Variablen für ein solches Wiedererwachen im Fazit zusammengetragen.



LIBANON 2019 (Wandkalender 2019 DIN A3 quer): Eine zauberhafte Reise durch Libanon (Monatskalender, 14 Seiten ) (CALVENDO Orte) - LIBANON 2019 (Wandkalender 2019 DIN A3 quer): Eine zauberhafte Reise durch Libanon (Monatskalender, 14 Seiten ) (CALVENDO Orte)
Oliver Weyer

Kalender, 1. April 2018
     Verkaufsrang: 2218968     


Dieser Kalender nimmt Sie mit auf eine zauberhafte Reise durch Libanon. Beeindruckende Natur, erstaunliche Landschaften und viele wunderbare Ausblicke und Einblicke.



Der vergessene Nahostkonflikt: Syrien, Israel, Libanon, Hizbollah (Edition Weltkiosk) - Der vergessene Nahostkonflikt: Syrien, Israel, Libanon, Hizbollah (Edition Weltkiosk)
Markus Bickel

Taschenbuch, 9. September 2011
     Verkaufsrang: 1155808     


Syrien, Israel, Libanon, Hizbollah
Broschiertes Buch
Die arabische Welt ist in Aufruhr, von Alexandria bis Amman, von Rabat bis Ramallah. Nur im Zentrum des alten Nahostkonflikts sträuben sich die Herrscher bislang beharrlich gegen den Wandel. Aber wie lange noch? Und auf wessen Kosten? In " Der vergessene Nahostkonflikt" ist der frühere Beirut-Korrespondent Markus Bickel im explosiven Dreieck zwischen Syrien, Israel und dem Libanon den Veränderungen auf der Spur. Dort ist die Hizbollah längst zum Staat im Staate geworden. Bickel beschreibt die komplexen Hintergründe des arabisch-israelischen Konflikts gespickt mit Beobachtungen vor Ort und brisanten Hintergrundinformationen aus Geheimdienst- und Ermittlerkreisen.




Ein paar Tage mehr im Libanon - Ein paar Tage mehr im Libanon
Gunter Lehofer

Taschenbuch, 20. Oktober 2009

Verkaufsrang: 4230847



Nahost - Schule - Lehrerbildung: ... am Beispiel Libanon (Migration + Lehrerbildung) - Nahost - Schule - Lehrerbildung: ... am Beispiel Libanon (Migration + Lehrerbildung)
Sabine Haupt

Broschiert, 27. November 2017

Verkaufsrang: 4501169







Die Küche des arabischen Orient / Jordanien - Libanon - Palästina - Syrien - Die Küche des arabischen Orient / Jordanien - Libanon - Palästina - Syrien
Gisela Shehada

Gebundene Ausgabe, 1. Dezember 1998

Verkaufsrang: 899284



Fayruz und die Brüder Rahbani: Musik, Moderne und Nation im Libanon (Mitteilungen zur Sozial- und Kulturgeschichte der islamischen Welt (MISK), Band 21) - Fayruz und die Brüder Rahbani: Musik, Moderne und Nation im Libanon (Mitteilungen zur Sozial- und Kulturgeschichte der islamischen Welt (MISK), Band 21)
Ines Weinrich

Taschenbuch, 1. Dezember 2006

Verkaufsrang: 2283423







Wilde Maulbeeren. Roman aus dem Libanon - Wilde Maulbeeren. Roman aus dem Libanon
Iman Humaidan-Junis

Taschenbuch, 1. August 2006

Verkaufsrang: 1218656



Kulinarisches Arabien: Marokko Tunesien Libyen Ägypten Dubai Jordanien Syrien Libanon - Kulinarisches Arabien: Marokko Tunesien Libyen Ägypten Dubai Jordanien Syrien Libanon
Florian Harms

Gebundene Ausgabe, 1. September 2011

Verkaufsrang: 699858





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten