Hanns Josef Ortheil

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 7


Rom: Eine Ekstase. Oasen für die Sinne - Hanns-Josef OrtheilRom: Eine Ekstase. Oasen für die Sinne
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 4. März 2009
     Verkaufsrang: 594178      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine Ekstase. Mit Fotografien von Lotta und Lukas Ortheil. Sanssouci im Hanser Verlag, München 2009, Pappband mit Schuber, 157 Seiten, zahlreiche Fotografien, 21, 3x12 cm (=8°), guter Zustand,



Das Verlangen nach Liebe - Hanns-Josef OrtheilDas Verlangen nach Liebe
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 1. August 2007
     Verkaufsrang: 403790     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Gleich am ersten Tag seiner Ankunft sieht er sie. Zu einem Klavierkonzert ist Ich-Erzähler Johannes, Schubert-Interpret von einigem Ruhm, nach Zürich gekommen. Als er sein Hotel verlässt, ruht sie auf einer der Parkbänke, die die Uferpromenade säumen, den Kopf gestützt auf ihren braunen Lederrucksack, den sie offenbar immer noch hat, nach all den Jahren. ? Sie lag da, als hätten wir uns vor wenigen Stunden nur für kurz getrennt, um uns genau hier wieder zu begegnen? , heißt es im Roman < I> Das Verlangen nach Liebe des Stuttgarter Schriftstellers Hanns-Josef Ortheil. Dabei ist eigentlich die Spanne eines ganzen Lebens vergangen.
18 Jahre hat Johannes Judith nicht mehr gesehen, obwohl sie damals, nachdem sie während eines Konzerts eher beiläufig ins Gespräch gekommen waren, ganz und gar unzertrennlich gewesen waren. Studenten waren sie damals, jetzt haben beide Karriere gemacht: Judith ist als Kunstprofessorin in Zürich, um eine Ausstellung vorzubereiten. Johannes geht Judith nach, verstohlen und unentschlossen, sie spricht ihn später an. Beide erkennen, dass sie sich noch unendlich viel zu sagen haben und es noch einmal miteinander versuchen wollen?
In Ortheils Die große Liebe ging es um die Liebe auf den ersten Blick. < I> Das Verlangen nach Liebe handelt von Gefühlen, die bestehen blieben, obwohl man sich aus den Augen verloren hat - und das in einer wundervoll komponierten Geschichte und in einer unsentimentalen, niemals kitschigen Sprache, sodass der Leser tatsächlich wieder an die ewige Liebe glauben will. - Thomas Köster, Literaturanzeiger. de



Venedig - Hanns-Josef OrtheilVenedig
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 27. Januar 2012
     Verkaufsrang: 552608      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Pariser Abende des Roland Barthes: Eine Hommage - Hanns-Josef OrtheilDie Pariser Abende des Roland Barthes: Eine Hommage
Hanns-Josef Ortheil, Roland Barthes

Gebundene Ausgabe, 12. Oktober 2015
     Verkaufsrang: 571422     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Im Licht der Lagune. Roman - Hanns-Josef OrtheilIm Licht der Lagune. Roman
Hanns-Josef Ortheil

Gebundene Ausgabe, 1999
     Verkaufsrang: 394045     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Im Licht der Lagune. Roman



Mein Sommer. Ein Lesebuch - Mein Sommer. Ein Lesebuch

Taschenbuch, 2. April 2012
     Verkaufsrang: 486473      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 8,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Variations sur l'écriture ? Variationen über die Schrift: Französisch ? Deutsch (Excerpta classica, Band 2) - Roland BarthesVariations sur l'écriture ? Variationen über die Schrift: Französisch ? Deutsch (Excerpta classica, Band 2)
Roland Barthes

Taschenbuch, 10. Oktober 2006
     Verkaufsrang: 267357      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 17,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Mozart im Innern seiner Sprachen - Hanns-Josef OrtheilMozart im Innern seiner Sprachen
Hanns-Josef Ortheil

Taschenbuch, 1. März 2002
     Verkaufsrang: 513408      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 10,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Erfindung des Lebens - Hanns-Josef OrtheilDie Erfindung des Lebens
Hanns-Josef Ortheil

Hörbuch-Download, 25. Februar 2010
     Verkaufsrang: 14021      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 16,71 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Als einziges überlebendes Kind seiner Eltern wächst Johannes Catt im Köln der Nachkriegszeit auf. Nach dem Verlust seiner vier Brüder ist die Mutter stumm geworden. Auch das Kind lernt nur zögernd sprechen und bleibt lange Zeit ein Außenseiter. Nur das Klavierspielen macht ihm Spaß. Doch seine Karriere als Pianist scheitert. Nach unglaublichen Höhen und tiefen Abstürzen findet Catt schließlich im Schreiben seinen Weg.
In seinem neuen, autobiographisch inspirierten Roman erzählt Hanns-Josef Ortheil die Geschichte eines jahrelang stummen Kindes, dessen Eltern im Krieg und in der Nachkriegszeit vier Söhne verloren haben. Zusammen mit der ebenfalls stummen Mutter wächst es in einer künstlichen Schutzzone auf, aus der es sich erst langsam durch das geliebte Klavierspiel und den unorthodoxen Sprachunterricht des Vaters befreien kann. Doch die Befreiung ist schmerzhaft. Sie führt den Jungen auf lange, einsame Reisen durch Deutschland und in einem letzten Befreiungsakt schließlich nach Rom. Dort wird er ein erfolgreicher Pianist, der Freundschaften schließt und sogar ein Liebesverhältnis eingeht. Diese Bindungen aber zerreißen, und auch die Pianistenkarriere muss aufgegeben werden. Nach der Rückkehr nach Deutschland macht ihm ein früherer Lehrer den faszinierenden Vorschlag, es mit dem Schreiben zu versuchen. . .
In Anlehnung an die großen Bildungsromane der deutschen Literatur entwirft dieser auch historisch weit ausholende Roman eine Biographie, die nach jedem Rückschlag wieder ganz neu erfunden werden muss. Entstanden ist dabei die ergreifende Geschichte von einem jungen Pianisten und späteren Schriftsteller, deren am Ende glücklicher Verlauf an ein Wunder grenzt.



Meine Reise nach Rom (Handbibliothek Dieterich) - Émile ZolaMeine Reise nach Rom (Handbibliothek Dieterich)
Émile Zola

Gebundene Ausgabe, 5. November 2014
     Verkaufsrang: 751500      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 24,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Buch mit Leinen-Einband
Das Reisejournal des großen französischen Romanciers Émile Zola (1840-1902) aus dem Jahr 1894 ist eine brillante historisch-politische Momentaufnahme von hellwacher Intellektualität und präziser Beobachtungsgabe. Die uralte Stadt der Päpste soll sich in eine moderne europäische Hauptstadt verwandeln: Diese gewaltige Metamorphose beobachtet Zola in allen Details und lässt sich dabei immer wieder von der Schönheit römischer Szenen und Panoramen überwältigen.


Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6  7  8 9 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten