Sibirien

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 2


Hinter Sibirien: Eine Reise nach Russisch-Fernost - Katerina PoladjanHinter Sibirien: Eine Reise nach Russisch-Fernost
Katerina Poladjan, Henning Fritsch

Gebundene Ausgabe, 21. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 473515      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Eine Reise nach Russisch-Fernost
Gebundenes Buch
Wenn man von Moskau aus acht Stunden in Richtung Osten fliegt, ist man immer noch in Russland. Hier, in Wladiwostok, wo Berlin eine halbe Erdumrundung entfernt ist, beginnen Katerina Poladjan und Henning Fritsch eine Abenteuerreise, die sie bis zur chinesischen Grenze führt, ins große unbekannte Land zwischen Baikalsee und Pazifik. Sie erleben das extreme Klima, lassen sich überwältigen von der Endlosigkeit der verschneiten Steppe vor den Zugfenstern der Transsibirischen Eisenbahn, tauchen ein in eine wundersame Welt hinter dem Ural, seit Jahrhunderten ein Ort der Verbannung und der Sehnsucht.
" Hinter Sibirien" ist ein ungewöhnliches Reisebuch und ein ebenso persönliches: Die gebürtige Russin Katerina Poladjan entdeckt mit ihrem deutschen Ehemann Henning Fritsch Russisch- Fernost, begegnet einer redseligen Mammutwärterin, schweigsamen Fellmützenträgern und imposanten Etagendamen, feiert den Tag der Frau mit blauem Bier und russischer Karaoke und erfüllt sich am Ende einen Traum: einmal auf dem Eis des gefrorenen Baikalsees stehen, unter sich das tiefste Binnengewässer der Erde. - Von ihren Erlebnissen im fernen und fremden Sibirien erzählen Katerina Poladjan und Henning Fritsch mit Humor und Feingefühl.



Fremde Heimat Sibirien: Leben an der Seite eines Taigajägers - Karin HaßFremde Heimat Sibirien: Leben an der Seite eines Taigajägers
Karin Haß

Gebundene Ausgabe, 7. Juli 2009
     Verkaufsrang: 424304      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Endlos scheinende Taiga, zahllose Flüsse und Seen, Gebiete, die keines Menschen Fuß je betrat - dahin, nach Sibirien, zog es die Hamburgerin Karin Haß. Ihr Weg dorthin begann mit Paddeltouren durch die Einsamkeit sibirischer Wälder und führrte schließlich nach Ostsibirien in ein entlegenes Taigadörfchen am Oljokmafluss. Hier begegnet sie dem Ewenken Slava und findet in ihm eine große Liebe, die sie zu suchen schon lange aufgegeben hatte.



Bärenspeck mit Pfeffer: Mein kleines Stück Sibirien - Karin HaßBärenspeck mit Pfeffer: Mein kleines Stück Sibirien
Karin Haß

Gebundene Ausgabe, 28. September 2012
     Verkaufsrang: 372649      Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Tagen.
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Bärenspeck mit Pfeffer: Mein kleines Stück Sibirien - Karin HaßBärenspeck mit Pfeffer: Mein kleines Stück Sibirien
Karin Haß

Taschenbuch, 1. Juni 2016
     Verkaufsrang: 111333      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 15,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Bärenspeck mit Pfeffer: Mein kleines Stück Sibirien



In den Wäldern Sibiriens: Tagebuch aus der Einsamkeit - Sylvain TessonIn den Wäldern Sibiriens: Tagebuch aus der Einsamkeit
Sylvain Tesson

Gebundene Ausgabe, 3. März 2014
     Verkaufsrang: 358007      Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Preis: € 16,99 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Prinzessin von Sibirien: Maria Wolkonskaja und ihre Zeit - Christine SutherlandDie Prinzessin von Sibirien: Maria Wolkonskaja und ihre Zeit
Christine Sutherland

Taschenbuch, 3. Dezember 2009
     Verkaufsrang: 57005      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Sibirien: Naturparadies zwischen Ural und Pazifik - Peter EichenbergerSibirien: Naturparadies zwischen Ural und Pazifik
Peter Eichenberger

Gebundene Ausgabe, September 2003
     Verkaufsrang: 1176279     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Ob unterwegs in der Transsibirischen Eisenbahn, mit dem Helikopter, dem Hunde- oder Rentierschlitten, hoch zu Ross, zu Fuß mit Schneeschuhen oder mit dem Kajak durch die Stromschnellen: Peter Eichenberger liebt die Abwechslung, das Abenteuer und das Extreme. Und damit zwangsläufig Sibirien. Allein dadurch, dass der hauptberufliche Ingenieur und nebenberufliche Expeditionsleiter aufzeigt, welch unterschiedlichen Unternehmungen in dem nicht minder abwechslungsreichen Gebiet von 30 Millionen Quadratkilometer zwischen Ural und Pazifik möglich sind, erbringt er den besten Gegenbeweis zum abgedroschenen Image der ewig eintönigen Taiga.
Vom Einführungs- und dem Transsib-Artikeln abgesehen stellt Eichenberger in sieben Kapiteln jeweils eine sibirische Region ganz besonders vor. Kamtschatka oder Jakutien mag ja manchen noch ein Begriff sein, aber wo bitte liegt Tschukotka oder Ussurien? Schnell nachgelesen und schon erfährt man - stets untermalt von persönlichen Erlebnissen wie einer unschönen Blinddarmentzündung in Wladiwostok bis hin zum Dauerbrenner Schmiergeld abdrücken - spannende und vor allem fassettenreiche Einblicke.
Mag dem ein oder anderen Eichbergers Erzählstil zu sehr an Tagebucheinträge erinnern: Beim Thema Fotografie, für die er ebenfalls verantwortlich zeichnet, kann es nur rauschenden Beifall geben. Egal, ob ein Robbenjäger bei der Arbeit abgelichtet wird, eine steinalte Altaierin beim Melken, eine kenternde Rafting-Crew oder ein wabernder Schlammkessel, die großzügigen und farbenprächtigen Aufnahmen spielen in der Champions League der Natur- und Porträt-Fotografie.
Reisepraktische Aspekte stehen bei dem Werk übrigens nicht im Vordergrund. Karten sind ebenso wenig vorhanden wie Hotel- und Restaurantadressen, höchstens im beigeklebten und herausnehmbaren knapp 50-seitigen Mini-Folder " Von Moskau nach Wladiwostok" finden Telefonnummern und Webadressen Platz. Der handliche Extra-Guide kommt zwar etwas grau daher, was sich sowohl auf seine Basisfarbe als auch auf die sehr textlastige Gestaltung bezieht, liefert dafür aber einen genialen Überblick über die gesamte Strecke. Und man muss ehrlich sagen: Die meisten, die es tatsächlich nach Sibirien wagen, kommen mit den Transsib-Bahnwagen. Nach dieser Lektüre werden es definitiv mehr sein! -Christian Haas



Corto Maltese: 6. In Sibirien - Hugo PrattCorto Maltese: 6. In Sibirien
Hugo Pratt

Gebundene Ausgabe, 7. Februar 2017
     Verkaufsrang: 240852      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 29,80 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Gebundenes Buch
Es begann in einem verträumten Innenhof in Venedig, und es endete in blutigen Machtkämpfen an der Grenze zwischen Sibirien und der Mandschurei. Nach der Oktoberrevolution 1918 war eine ganze Weltgegend in Aufruhr. Zudem reiste der legendäre Zarenschatz angeblich in einem Panzerzug durch die sibirischen Steppen.
Corto Maltese hatte sich von Rasputin und dem Geheimbund der Roten Laternen zu einem Überfall auf eben diesen Goldzug überreden lassen. Und dieses Mal bleibt er nicht der spöttische Beobachter, sondern gerät zwischen die Fronten. . .



Sibirien: Moskau, Transsibirische Eisenbahn, Ulan-Ude, Jakutien, Wladiwostok, Kamtschatka, Westsibirien, Ekaterinburg, Altai, Irkutsk, Baikalsee - Hermann ZöllnerSibirien: Moskau, Transsibirische Eisenbahn, Ulan-Ude, Jakutien, Wladiwostok, Kamtschatka, Westsibirien, Ekaterinburg, Altai, Irkutsk, Baikalsee
Hermann Zöllner

Broschiert, 28. April 2007
     Verkaufsrang: 505836     





Sibirien: Ein serbischer Liebesthriller, in den sich Kroaten eingemischt haben - Vladimir KecmanovicSibirien: Ein serbischer Liebesthriller, in den sich Kroaten eingemischt haben
Vladimir Kecmanovic

Gebundene Ausgabe, 29. Juni 2015
     Verkaufsrang: 950484      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 19,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1  2  3 4 5 6 7 8 9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten