Sibirien

Inhaltsangaben
Kurzbeschreibungen
Zusammenfassungen
Seite 8


Sibirien entdecken. Städte und Landschaften zwischen Ural und Pazifik - Bodo ThönsSibirien entdecken. Städte und Landschaften zwischen Ural und Pazifik
Bodo Thöns

Broschiert, Juni 2004
     Verkaufsrang: 1367547     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

Wahrscheinlich wird sich so mancher an die Stirn tippen, wenn man ihm vorschlägt, nach Sibirien zu reisen. Keine Sorge, Sie sollen ja nicht gleich dableiben! Unweigerlich denkt man an die berühmte sibirische Kälte und daran, dass Kriminelle oder Revolutionäre vorzugsweise dorthin deportiert wurden - wer einmal dort war, der fand kaum den Weg zurück. Einige Zeitzonen von der Hauptstadt Russlands entfernt beginnt das Land, in das kaum jemand freiwillig geht. Und doch: Sie sollten es sich überlegen!
Durch Sibirien führt die Strecke der - wie der Name schon sagt - Transsibirischen Eisenbahn. Interessante Städte, von denen hier allerdings die meisten unbekannt sind, liegen an der Bahnlinie, die es auf jeden Fall lohnen, sich dort etwas näher umzusehen. Acht Tage und sieben Nächte - ohne Unterbrechung - dauert die Fahrt mit diesem berühmten Zug. Kein Wunder, liegen doch 9297 km zwischen Moskau und Vladivostok! Der Trescher-Reiseführer berichtet auf 400 Seiten über dieses einsame, karge, unbekannte und tatsächlich kalte Land. Wo sonst gibt es zwischen Sommer- und Wintermonaten Temperaturunterschiede von bis zu 100° Celsius, wo sonst herrscht in einigen Gebieten das ganze Jahr über Dauerfrost? Besuchen Sie mit dem Autor neunzehn Städte, zum Beispiel Tjumen, Omsk, Tomsk, Novosibirsk oder Irkutsk. Das Etappenziel Baikalsee wird jeden Naturbegeisterten beeindrucken, denn rund um den größten Süßwassersee der Welt lässt sich eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt erkunden.
Neben sehr detaillierten Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten, empfehlenswerten Hotels und Restaurants findet sich zu jeder Stadt ein übersichtlicher Stadtplan. Und damit man sich auch in der Realität zurechtfindet, wurden die wichtigsten Anlaufpunkte und Straßennamen auch in kyrillischer Schrift wiedergegeben. Ein kleiner Sprachführer und die etwas größere Rubrik " Reisetipps von A bis Z" machen diesen Sibirien-Führer zu einem ausgesprochen praktischen Begleiter auf der Entdeckungsreise dieses Landes. Und auch, wenn Sie noch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen, das sibirische Hinterland zu erkunden: Nach der Lektüre hat es Sie bestimmt gepackt! -Corinna Frese



Das Rentier in der Küche: Eine deutsch-sibirische Liebe (Originär) - Britta WulfDas Rentier in der Küche: Eine deutsch-sibirische Liebe (Originär)
Britta Wulf

Taschenbuch, 4. Oktober 2016
     Verkaufsrang: 153011      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 18,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Das weiße Land der Seele von Olga Kharitidi (1998) Taschenbuch - Das weiße Land der Seele von Olga Kharitidi (1998) Taschenbuch

Taschenbuch
     Verkaufsrang: 1522304     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)




Gefangen in Sibirien: Tagebuch eines ostpreussischen Mädchens 1914-1920 - Gefangen in Sibirien: Tagebuch eines ostpreussischen Mädchens 1914-1920

Gebundene Ausgabe, 1. Oktober 2001
     Verkaufsrang: 1857245      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 25,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der Archipel GULAG: Vom Verfasser autorisierte überarbeitete und gekürzte Ausgabe in einem Band - Alexander SolschenizynDer Archipel GULAG: Vom Verfasser autorisierte überarbeitete und gekürzte Ausgabe in einem Band
Alexander Solschenizyn

Taschenbuch, 20. August 2008
     Verkaufsrang: 32752      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 14,00 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)



Alexander Solschenizyn verbrachte viele Jahre seines Lebens in den Straflagern Sibiriens und in der Verbannung. Gestützt auf seine eigenen Erfahrungen und die Berichte von über 200 Überlebenden hat er zwischen 1958 und 1967 ein aufrüttelndes Epos geschaffen, das die "unmenschliche Macht von Menschen über Menschen" bezeugt: < I> Der Archipel Gulag.
Das Buch besteht aus drei Bänden. Im ersten Band steht die geschichtliche Entwicklung des Systems im Mittelpunkt. Band 2 schildert die Lagerwelt aus der Sicht der verschiedenen Gruppen, die sie bevölkerten und beschreibt den Weg der Häftlinge von der Einlieferung bis zum Tode durch Erschöpfung, Krankheiten oder den Sadismus der Bewacher. Mit dem dritten Band ist das Werk abgeschlossen. Er handelt von der Bestrafung politischer Häftlinge unter dem zaristischen und dem bolschewistischen System, schildert die Massenvertreibung ganzer Klassen, die Zwangsumsiedlung ganzer Völker und gibt einen Ausblick auf die Zeit nach Stalin.
Solschenizyn nennt < I> Der Archipel Gulag den " Versuch einer künstlerischen Bewältigung", "all jenen gewidmet, die nicht genug Leben hatten, um dies zu erzählen". Das Buch ist ein Aufschrei, eine Anklage gegen die Unmenschlichkeit, gegen die Unfreiheit und gegen den Terror. Solschenizyn hat das sowjetische Lagersystem weltweit bekanntgemacht, er hat die Öffentlichkeit aufgerüttelt und er hat das Sowjetunionbild des Westens maßgeblich geprägt. Es mag inzwischen wissenschaftlich fundiertere Arbeiten über den Gulag geben, an der herausragenden Bedeutung von Solschenizyns Werk ändert das nichts.
Mögen die Lager auch verschwunden sein, Solschenizyns Botschaft ist heute noch so aktuell wie vor dreißig Jahren: " Es wurde mir nach und nach klar, daß die Grenze zwischen Gut und Böse nicht zwischen Staaten, Klassen oder Parteien verläuft, sondern quer durch das Herz des Menschen. Es ist unmöglich, das Böse ganz aus der Welt zu schaffen, aber es ist möglich, es aus dem Innern des einzelnen Menschen zu vertreiben. " < I>-Stephan Fingerle



Sibirien und Zentralasien - Ingrid ParigiSibirien und Zentralasien
Ingrid Parigi, Michael Welder

Gebundene Ausgabe, 1985
     Verkaufsrang: 545887     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

3. völlig überarbeitete und erweiterte Auflage. Kohlhammer, Stgt. , 1985. 164 S. mit 18 Fotos, 18 Karten und Plänen sowie 2 mehrfarbigen Übersichtskarten, Pbd. ( Na T. )



Die Frau, die nie fror - Elisabeth EloDie Frau, die nie fror
Elisabeth Elo

Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2014
     Verkaufsrang: 596126      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,95 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Der achte Kontinent: Die Eroberung Sibiriens - Gudrun ZieglerDer achte Kontinent: Die Eroberung Sibiriens
Gudrun Ziegler

Taschenbuch, 14. August 2006
     Verkaufsrang: 280895     
  Über Amazon bestellen (Bücher direkt bei Amazon.de versandkostenfrei, alles andere lt. Angabe)

1. Auflage, September 2006, I S B N 3548368646



Sibirien 1944 - 1948: Erlebnisse eines Kriegsgefangenen - Josef DorningerSibirien 1944 - 1948: Erlebnisse eines Kriegsgefangenen
Josef Dorninger

Taschenbuch, 1. Oktober 2010
     Verkaufsrang: 1065234      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 12,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)






Die Belagerung - Martin BaltscheitDie Belagerung
Martin Baltscheit

Gebundene Ausgabe, 9. August 2005
     Verkaufsrang: 205918      Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Preis: € 9,90 (Bücher versandkostenfrei nach D, CH und A, weitere Versandbedingungen s.u.)





Vorige SeiteSeiten:
 1 2 3 4 5 6 7  8  9 10 
Nächste Seite







Fotos und Reiseberichte mit Bildern, Kuriositäten